Ductor in Taipeh mit GCCA Later Stage Award ausgezeichnet

Zum fünften Mal in Folge wurden am 10. November 2015 auf einer Gala der Global Cleantech Cluster Association (GCCA) in Taipeh, Taiwan, die 10 besten CleantechCluster-Unternehmen des Jahres bekanntgegeben. Die TOP-10-Gewinner des GCCA Later Stage Award wurden weltweit aus 160 Unternehmen ausgewählt – darunter 10 Unternehmen aus Finnland.

Der diesjährige GCCA-Award wurde vom Green Trade Project Office (GTPO) in Zusammenarbeit mit dem „Grünen Gipfel“, Green Summit 2015, organisiert. Die TOP-10- Gewinner des GCCA Later Stage Award wurden von einer Jury aus hochrangigen Investoren ausgewählt. Die TOP-10-Preisträger repräsentieren die besten der 50 assoziierten Cluster und mehr als 10.000 assoziierten Unternehmen der GCCA. „Der Erfolg bei diesem internationalen Wettbewerb ist wichtig für Ductor, denn unser Geschäft ist international, “sagt Ari Ketola, Geschäftsführer der Ductor Corp. und fügt hinzu: „Unsere patentierte Technologie hat einen weltweiten Markt. Der Bedarf an Lösungen zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit bei der Biogasherstellung ist immens.“

Das oberste Jurymitglied des Wettbewerbs ist Dr. Peter Adriaens, Professor für Unternehmensführung und Strategie an der Ross School of Business und Geschäftsführer der KeyStone Compact Group in Michigan und London. Die Schwerpunkte bei der Beurteilung der Unternehmen für den GCCA Later Stage Award sind Leistungen, Innovation und Geschäftskompetenz der Unternehmen. Die Auswahl in die TOP 10 spiegelt den technischen, strategischen und regionalen Erfolg der Unternehmen wieder. Preisträger der Vorjahre haben enorme internationale Investitionen erhalten.

Die 10 Gewinner des GCCA Later Stage Wettbewerbs 2015 lauten: 1Energy Systems (CleanTech Alliance Washington, Seattle), BlueinGreen (ACCA, Arkansas), Cashido (GTPO Taiwan), Ductor (Finnish Cleantech Cluster, Finnland), Etalim (GreenTech Exchange, Vancouver), Ingenu und Renovate America (Cleantech San Diego), REstore (Flanders Cleantech Association, Brüssel), Rheology (Australian Cleantech) und Streez (swisscleantech, Zürich).

Mehr über die GCCA und den Later Stage Award: http://www.globalcleantech.org/

Ductor Oy (www.ductor.com) ist ein Unternehmen mit einem einzigartigen Portfolio an unternehmenseigener und patentierter Technologie zur Verbesserung von Abfallentsorgung, Energie- und Nahrungsmittelproduktion.

Weitere Informationen:

Ari Ketola, Vorstandsvorsitzender

Tel. + 358 40 900 1441

E-Mail: ari.ketola@ductor.com

Abonnieren

Dokumente & Links