Dynasafe bestellt Tom Krumpholz zum Geschäftsführer der Dynasafe Marine Services

Dynasafe, der Weltmarktführer bei der Beseitigung von Blindgängern und anderen Gefahrstoffen gab heute bekannt, dass Tom Krumpholz als Geschäftsführer der neu gegründeten Dynasafe Marine Services GmbH in Hamburg, Deutschland, ernannt wurde und die Aktivitäten des Unternehmens in dem schnell wachsenden Marine-Segment Kampfmittelräumung Unterwasser führen wird.

Dynasafes CEO, Wolfgang Gödel , kommentierte: "Ich bin sehr gespannt auf das insgesamt weltweite Wachstum und die weitere Entwicklung des Unternehmens im Bereich Marine. Wir haben jetzt eine Chance, aufbauend auf dem Erfolg im Vereinigten Königreich im Laufe der letzten Jahre, durch bedeutend marine Großaufträge in der Nordsee, der Ostsee und andere weltweite Projekte, diesen Bereich weiter auszubauen. Ich bin zuversichtlich, dass Tom Krumpholz seine Erfahrungen mit Erfolg in den Aufbau unseres Marine Service-Geschäfts in Deutschland einbringen wird."

Die Ernennung von Herrn Krumpholz fällt in eine Zeit des schnellen Wachstums im Bereich Marine für Dynasafe, wie kürzlich mehrere abgeschlossene Verträge in der Nordsee und anderswo zeigen. Wesentliche Wachstumsfaktoren für den marinen Bereich der Kampfmittelräumungen sind im Energiebereich bei der Errichtung neuer Windparks und Pipelines für Öl und Gas zu erwarten und verlangen Risikobewertungen, Sondierungen und Entsorgung, so dass in den Projekten Minen und andere Blindgänger (UXO) vermieden oder sicher entfernt werden können.

Mit seinem Hoch-und Tiefbau-Hintergrund bringt Herr Krumpholz mehr als 15 Jahre Geschäftsleitungserfahrung und Know-how in Themen wie Offshoreprojekte bei erneuerbaren Energien und der dazugehörenden Industrie ein, speziell wenn es um den Bau von Windparks geht.

Kontakt für weitere Informationen

Ola Elmeland                                           

Leiter Marketing (CMO)                                                                       

Phone: +46 8 684 20 484                          

ola.elmeland@dynasafe.com                  

dynasafe.com

Über Dynasafe

Dynasafe  schützt die Menschheit vor Bedrohungen, die durch Sprengstoffe und gefährliche Stoffe verursacht werden. Das Unternehmen ist weltweiter Marktführer in der Entfernung, im Management und der Entsorgung von chemischen, biologischen, radiologischen, nuklearen Stoffen und Explosivstoffen (CBRNe), sowohl On- als auch Offshore. Durch die drei Geschäftsfelder Kampfmittelräumung, Schutzsysteme und Demilitarisierungsysteme ist Dynasafe das einzige globale Unternehmen, was den gesamten Bereich der Beseitigung o.g. Stoffe als Wertschöpfungskette darstellen kann. Dynasafe hat seinen Sitz in Stockholm, Schweden und ein strategisches Netzwerk an Niederlassungen und Vertriebspartnern globaler Reichweite. Das Unternehmen beschäftigt rund 400 fest Angestellte und temporär zahlreiche zusätzlich eingestellte Mitarbeiter, hauptsächlich in größeren Kampfmittelräumprojekten. Dynasafe ist in mehr als 70 Ländern für Kunden im öffentlichen und privaten Sektor tätig.

Dynasafes innovative Produkte und umfassenden Kenntnisse haben es möglich gemacht:

• mehr als 1.000 Kampfmittel- und Mineräumprojekte, On- und Offshore zu realisieren,

• über 250 Sprengkammern und integrierte Schutz-Systeme zu liefern,

• mehr als 25 Anlagen weltweit für die Entsorgung von chemischer und konventioneller Munition zu liefern.

Tags:

Abonnieren

Quick facts

Dynasafes innovative Produkte und umfassenden Kenntnisse haben es möglich gemacht: • mehr als 1.000 Kampfmittel- und Mineräumprojekte, On- und Offshore zu realisieren, • über 250 Sprengkammern und integrierte Schutz-Systeme zu liefern, • mehr als 25 Anlagen weltweit für die Entsorgung von chemischer und konventioneller Munition zu liefern.
Tweeten

Zitate

Ich bin sehr gespannt auf das insgesamt weltweite Wachstum und die weitere Entwicklung des Unternehmens im Bereich Marine. Wir haben jetzt eine Chance, aufbauend auf dem Erfolg im Vereinigten Königreich im Laufe der letzten Jahre, durch bedeutend marine Großaufträge in der Nordsee, der Ostsee und andere weltweite Projekte, diesen Bereich weiter auszubauen. Ich bin zuversichtlich, dass Tom Krumpholz seine Erfahrungen mit Erfolg in den Aufbau unseres Marine Service-Geschäfts in Deutschland einbringen wird.
Dynasafes CEO, Wolfgang Gödel