Electrolux Food Center – ökologischer Küchenhelfer der Extraklasse

Mehr Platz, einfach bedienbar und energiesparend: Das neue Electrolux Food Center besticht durch Funktionalität und ist mit seiner Edelstahl-Front ein Blickfang für die Küche. Es kann sowohl als freistehendes Kältezentrum verwendet, als auch in eine Küchennische integriert werden.

Das Electrolux Food Center bietet mit 538 Litern Nutzinhalt und zwei speziell grossen Schubladen viel Platz zum Kühlen und Gefrieren. Trotz viel Kühlraum wird der Inhalt noch energiesparender gekühlt. Damit erreicht das Food Center die Energieeffizienzklasse A++.

Platz, Komfort und praktische Extras
Der grosszügige Innenraum macht das Electrolux Food Center zu einem wahren Küchengiganten. Lebensmittel lassen sich in zahlreichen unterschiedlich grossen Fächern und auf höhenverstellbaren Tablaren verstauen. Die beiden extragrossen Schubladen bieten Platz für schnell verderbliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse. Die Schubladen sind auf Rollen geführt und lassen sich einfach bedienen. Die NaturaFresh-Kälteschublade bietet drei Temperaturstufen, mit denen man auf die Lagertemperatur der jeweiligen Lebensmittel eingehen kann. Wer kurzfristig Gäste bewirtet, kühlt Getränke-Dosen im Schnellkühlfach. Praktisch für den Sommer: Das Electrolux Food Center ist mit einem Wasser- und Eiswürfelspender ausgestattet. Durch den Wasseranschluss hat man stets gekühltes Wasser, Eiswürfel oder Eissplitter für erfrischende Getränke zur Verfügung.

Ökologischer Blickfang
Der Energiespar-Pionier Electrolux setzt auf ökologische Kühlgeräte. Electrolux bietet nur Kühlgeräte in den beiden besten Energieeffizienzklassen A++ und A+++ an. Mit der Energieeffizienzklasse A++ schafft es das Electrolux Food Center in die zweithöchste Klasse der Energiesparer. Die Temperatur für den Kühl- und Gefrierraum kann über Touch Control genau eingestellt werden. Funktionen wie Schnellkühlen und Schnellgefrieren können zusätzlich gesteuert werden. Dank der FrostFree-Technologie bildet sich kein Reif im Gefrierraum. Abtauen wird dadurch überflüssig. Der Innenraum wird mit energiesparender LED-Beleuchtung beleuchtet.

Die Kühlschrank-Front und Seiten des Food Centers sind aus Edelstahl. Flecken und Fingerabdrücke sind dank AntiFingerprint-Beschichtung nicht mehr sichtbar – dies verringert den Reinigungsaufwand erheblich.

Weitere Informationen:
Electrolux AG
Badenerstrasse 587
8048 Zürich
Telefon 044 405 81 11
Telefax 044 405 82 35
www.electrolux.ch

Madeleine Ruckstuhl
Leiterin Public Relations
Tel. 044 405 82 06, Fax 044 405 82 55
e-mail madeleine.ruckstuhl@electrolux.ch
Newsroom http://newsroom.electrolux.com/ch-de/

Electrolux ist einer der führenden Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz. Jedes Jahr kaufen Kunden in über 150 Ländern mehr als 40 Millionen Produkte. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf innovativen, durchdachten Geräten, die auf Basis umfassender Konsumentenbefragungen entwickelt werden und so den täglichen, realen Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen. Zum Portfolio gehören Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Staubsauger und Herde bekannter Marken wie Electrolux, AEG, Eureka und Frigidaire. 2012 setzte die Gruppe mit ca. 1.000 Mitarbeitern rund 12,6 Mrd. Euro um.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.electrolux.com/press und www.electrolux.com/news.

Tags:

Über uns

Electrolux ist ein weltweit führender Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz. Jedes Jahr kaufen Kunden in mehr als 150 Ländern mehr als 40 Millionen Produkte. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf innovativen, durchdachten Geräten, die auf Basis umfassender Konsumentenbefragungen entwickelt werden und so den realen Bedürfnissen der Verbraucher und Profis entsprechen. Bekannte Marken wie Electrolux, AEG, Eureka und Frigidaire bilden ein Portfolio aus Kühlschränken, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Herden, Klimaanlagen und Kleingeräten, wie zum Beispiel Staubsauger. 2011 setzte Electrolux mit 58.000 Mitarbeitern circa 11,3 Milliarden Euro um.

Kontakte

Abonnieren

Dokumente & Links