Energieeffizient, schnell und schonend – auch für Seide und Wolle

Die neue Generation der Wärmepumpen-Trockner von Electrolux sind punkto Energieeffizienz, Zeitersparnis und Fassungsvermögen noch einmal besser geworden. Das patentierte Wolle- und Seideprogramm mit Woolmark-Zertifikat wurde optimiert und dank dem EasyClean-Filter ist das Gerät jetzt noch einfacher zu reinigen.

Die neuen Wäschetrockner von Electrolux erhielten von Woolmark die beste Pflegeausszeichnung Blue. Damit sind sie die schonendsten Geräte auf dem Markt. Das neue patentierte Wolle- und Seide-Programm ermöglicht es, die unterschiedlichsten Textilien ohne Sorge zu trocknen. Mit der AbsolutCare™-Funktion werden die Trommeldrehzahl, die Reversierung, die Temperatur und die Programmdauer optimal an die jeweilige Wäsche angepasst. Bei Wolle wird die Trommeldrehzahl erhöht, so dass das Kleidungsstück liegend getrocknet und alle 15 Minuten gewendet wird. Das Seide-Programm reduziert die Trommeldrehzahl. Häufiges und sanftes Wenden behandelt die Seide schonend und lässt sie deutlich weniger knittern.

Sparsam und bügel-erleichternd
Neue Massstäbe setzen die Wärmepumpen-Trockner auch in Sachen Energieeffizienz. In allen Komfortstufen erreichen die Electrolux-Geräte die besten Energieeffizienzklasse A+++ (Ausnahme Bügelwunder IronAid). Der Inverter-Motor spart Energie und ist erst noch extrem langlebig. Dank neuer Kompressoren kann die Programmlaufzeit um fast die Hälfte reduziert werden. Beim IronAid wird mittels Dampf das Knittern vermindert und es werden während des Trockenvorgangs die Falten entfernt. So verkürzt sich der Bügelaufwand um mehr als die Hälfte oder erübrigt sich komplett.

EasyClean-Filter für ein einfacheres Leben
Bis anhin hatten Wärmepumpen-Trockner von Electrolux zwei Filter, die regelmässig gereinigt werden mussten. Dank neuem, doppellagigen Filter und neuen Dichtungen konnte jetzt auf den unteren Filter beim Wärmetauscher verzichtet werden. Das Reinigen benötigt so noch weniger Aufwand und wird zum Kinderspiel.

Pionierleistungen von Electrolux
Electrolux ist der Pionier in Sachen Wärmepumpen-Trockner. Bereits 1997 brachte der Hersteller das erste Gerät auf den Markt. 2007 folgte der erste WP-Trockner mit Inverter-Motor und 2010 der erste WP-Trockner mit Dampfunterstützung. Der neuste Wärmepumpen-Trockner von Electrolux ist in fünf verschiedenen Versionen und für jedes Budget erhältlich. Alle verfügen sie über das begehrte Woolmark-Zertifikat.

Weitere Informationen:
Electrolux AG
Badenerstrasse 587
8048 Zürich
Telefon 044 405 81 11
Telefax 044 405 82 35
www.electrolux.ch

Madeleine Ruckstuhl
Leiterin Public Relations
Tel. 044 405 82 06, Fax 044 405 82 55
e-mail madeleine.ruckstuhl@electrolux.ch
Newsroom http://newsroom.electrolux.com/ch-de/

Electrolux è uno dei produttori leader al mondo di elettrodomestici per uso sia privato sia professionale. Ogni anno, consumatori di oltre 150 Paesi acquistano più di 40 milioni di prodotti. La società è specializzata nella produzione di apparecchi innovativi e mirati, sviluppati in base a sondaggi presso i consumatori e i professionisti per soddisfare pienamente le loro reali esigenze quotidiane. I prodotti Electrolux includono frigoriferi, lavastoviglie, lavatrici, aspirapolvere e cucine di noti marchi quali Electrolux, AEG, Eureka e Frigidaire. Nel 2012 il Gruppo, che conta circa 61’000 dipendenti, ha realizzato un fatturato di 12,6 miliardi di euro.

Per maggiori informazioni consultare i siti www.electrolux.com/press e www.electrolux.com/news.

Tags:

Über uns

Electrolux ist ein weltweit führender Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz. Jedes Jahr kaufen Kunden in mehr als 150 Ländern mehr als 40 Millionen Produkte. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf innovativen, durchdachten Geräten, die auf Basis umfassender Konsumentenbefragungen entwickelt werden und so den realen Bedürfnissen der Verbraucher und Profis entsprechen. Bekannte Marken wie Electrolux, AEG, Eureka und Frigidaire bilden ein Portfolio aus Kühlschränken, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Herden, Klimaanlagen und Kleingeräten, wie zum Beispiel Staubsauger. 2011 setzte Electrolux mit 58.000 Mitarbeitern circa 11,3 Milliarden Euro um.

Kontakte

Abonnieren

Medien

Medien