Schweizer Design-Studierende aufgepasst: Electrolux Design Lab 2014 sucht Ideen für ein gesundes und nachhaltiges Zuhause

Electrolux lanciert diese Tage zum 12. Mal seinen weltweit beliebten Designwettbewerb. Unter dem Motto «Creating Healthy Homes» sucht das Electrolux Design Lab Ideen für die Zukunft rund um Gesundheit und Nachhaltigkeit für unser Zuhause. Im Rahmen der letzten Ausgabe waren 2013 mehr als 1’700 Beiträge von Design-Studierenden aus über 60 Ländern eingereicht worden.

Design-Studierende aus der ganzen Welt sind wiederum eingeladen, am Wettbewerb teilzunehmen und innovative Design-Ideen für die Wohnumgebung von morgen zu kreieren. Als Hauptpreis lockt ein bezahltes sechsmonatiges Praktikum in einem Electrolux Global Design Center sowie ein Preisgeld von 5’000 Euro. Im Rahmen des diesjährigen Mottos «Creating Healthy Homes» stellt das Electrolux Desing Lab die Frage, wie wir in Zukunft in einem möglichst angenehmen Umfeld daheim ein gesundes und nachhaltiges Leben führen können.

«Die Herausforderungen im urbanen Raum nehmen zu. Deshalb wird unseres Zuhause als Rückzugsort und Oase der körperlichen und geistigen Entspannung immer wichtiger. Das Design Lab soll hier einen Beitrag leisten. Es ist für Electrolux ein wichtiges Element im weiteren Ausbau einer nachhaltigen Innovationskultur. Diesmal freuen wir uns auf spannende Innovationen zum Thema ‹Creating Healthy Homes›», erklärt Stefano Marzano, Chief Design Officer von Electrolux.

Gesucht werden Ideen für Produkte, Accessoires, Konsumgüter und Dienstleistungen in den drei Bereichen Culinary Enjoyment (kulinarischer Genuss), Fabric Care (Textilpflege) und Air Purification (Luftreinigung). Die Wettbewerbsteilnahme ist ganz einfach: Die Teilnehmenden beschreiben ihre Idee und insbesondere den Nutzen für die Konsumentinnen und Konsumenten. Dazu visualisieren sie ihr Konzept mithilfe einer Skizze. Der Wettbewerb startet am 1. März. Spätester Einreichungstermin ist der 6. April 2014. Weitere Infos zum Wettbewerb sowie die genauen Regeln und Anweisungen findet man auf der Design Lab-Website ( www.electrolux.com/electroluxdesignlab ).

Online-Wettbewerb mit globaler Anerkennung
Die besten Beiträge werden auf der Design Lab-Website publiziert und in den Sozialen Medien gezeigt, womit die jungen Designerinnen und Designer ein globales Publikum erreichen. Die Durchführung des Wettbewerbs in mehreren Phasen ermöglicht ein tiefergehendes Engagement: Die Studierenden entwickeln ihre Ideen im Laufe des Wettbewerbs weiter, veröffentlichen und teilen neue Inhalte und schreiben einen Entwicklungs-Blog. Während des Selektionsprozesses erhalten sie Feedback von Electrolux-Experten. Eine Jury aus weltweit anerkannten Fachleuten bestimmt schliesslich die Gewinnerin oder den Gewinner.

Auszeichnungen und Chancen
Das Electrolux Design Lab hat seit seiner Einführung vielen Teilnehmenden direkt zu Anstellungen und Geschäftsgelegenheiten im Design-Bereich verholfen. Gleich mehrere der bisherigen Gewinnerinnen und Gewinner wurden nach dem Praktikum im Designbereich bei Electrolux angestellt.

  1. Preis: 5000 Euro / bezahltes 6-monatiges Praktikum in einem Electrolux Global Design Center
  2. Preis: 3000 Euro
  3. Preis: 2000 Euro

Preissumme des Siegerprojekt aus der Online-Abstimmung: 1000 Euro

Der zweite Preis ist mit 3’000 Euro, der dritte mit 2’000 Euro dotiert. Das über eine Online-Abstimmung ermittelte Siegerprojekt erhält 1’000 Euro.

Über unsere Sozialen Medien erfahren Sie mehr zum Electrolux Design Lab
Design Lab Website: electroluxdesignlab.com
Electrolux Facebook-Seite:
facebook.com/ElectroluxAppliances
Twitter:
twitter.com/Electrolux
Flickr: flickr.com/photos/electrolux-design-lab
Pinterest: pinterest.com/electrolux
Instagram: Instagram.com/electrolux

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an: designlab@electrolux.se

Weitere Informationen:
Electrolux AG
Badenerstrasse 587
8048 Zürich
Telefon 044 405 81 11
Telefax 044 405 82 35
www.electrolux.ch

Madeleine Ruckstuhl
Leiterin Public Relations
Tel. 044 405 82 06, Fax 044 405 82 55
e-mail madeleine.ruckstuhl@electrolux.ch
Newsroom http://newsroom.electrolux.com/ch-de/

Electrolux ist einer der führenden Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz. Jedes Jahr kaufen Kunden in über 150 Ländern mehr als 40 Millionen Produkte. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf innovativen, durchdachten Geräten, die auf Basis umfassender Konsumentenbefragungen entwickelt werden und so den täglichen, realen Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen. Zum Portfolio gehören Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Staubsauger und Herde bekannter Marken wie Electrolux, AEG, Eureka und Frigidaire. 2012 setzte die Gruppe mit ca. 1.000 Mitarbeitern rund 12,6 Mrd. Euro um.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.electrolux.com/press und www.electrolux.com/news.

Tags:

Über uns

Electrolux ist ein weltweit führender Hersteller von Hausgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz. Jedes Jahr kaufen Kunden in mehr als 150 Ländern mehr als 40 Millionen Produkte. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf innovativen, durchdachten Geräten, die auf Basis umfassender Konsumentenbefragungen entwickelt werden und so den realen Bedürfnissen der Verbraucher und Profis entsprechen. Bekannte Marken wie Electrolux, AEG, Eureka und Frigidaire bilden ein Portfolio aus Kühlschränken, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Herden, Klimaanlagen und Kleingeräten, wie zum Beispiel Staubsauger. 2011 setzte Electrolux mit 58.000 Mitarbeitern circa 11,3 Milliarden Euro um.

Kontakte

Abonnieren

Medien

Medien