Aerohive baut an der Zukunft des Cloud Networking

Regionale Datenzentren steigern die Skalierbarkeit und Flexibilität der globalen Cloud und ermöglichen die minutenschnelle Einbindung von Millionen Geräten und Clients

München, 04. August 2017 – Aerohive Networks® (NYSE: HIVE) , der Spezialist für Cloud-Networking-Lösungen der Enterprise-Klasse, will seine globale Cloud-Präsenz weiter ausbauen und stärken. Bis Ende des Jahres sollen regionale Datenzentren (RDCs) in Australien, Deutschland, Japan, Südkorea, Mexiko, Kanada und Brasilien die bestehende Cloud-Infrastruktur in den USA und Irland ergänzen und noch leistungsfähiger machen.

Hintergrund und Highlights

  • Mit den Aerohive-RDCs für Public- und Private-Cloud-Umgebungen profitieren sowohl Unternehmen als auch Managed-Service-Anbieter von einem Höchstmaß an Skalierbarkeit und Flexiblität. Die regionalen Datenzentren lassen sich in weniger als 30 Minuten bereitstellen und nach Bedarf erweitern, so dass mehr als 1 Million gemanagte Netzwerkgeräte und mehr als 10 Millionen vernetzte Clients unterstützt werden können.
  • Die Aerohive Public und Private Cloud RCDs funktionieren unabhängig von der verwendeten Cloud-Hosting-Plattform und ermöglichen die weltweite Nutzung von Data Lakes für Analysezwecke, das Management von Gastzugängen und IoT-Geräten sowie für virtualisierte Netzwerkfunktionen (NFV-Funktionen)
  • Damit nicht genug, garantieren die in Amazon Web Services® implementierten Public Cloud RCDs einen unterbrechungsfreien Dauerbetrieb – zentrales Merkmal einer agilen Cloud-Architektur und unverzichtbare Voraussetzung für Always-On -Unternehmen und Always-Connected -Anwender.

Weiterführende Kommentare

„Wir arbeiten unter Hochdruck am Ausbau unseres weltweiten Cloud-Footprints. Die Fähigkeit zur sofortigen, weltweiten Bereitstellung von Cloud-Networking-Funktionen ist ein wichtiger Teil dieses Vorhabens“, erklärt Aerohive-CEO David Flynn. „Durch die Skalierungs- und Flexibilitätsvorteile unserer regionalen Datencenter verleihen wir dem Cloud Networking neuen Schwung und beschleunigen seine globale Akzeptanz.“

Informationen über Aerohive Networks

Aerohive (NYSE: HIVE) ermöglicht seinen Kunden eine einfache und sichere Verbindung zu allen Informationen, Anwendungen und Erkenntnissen, die sie benötigen, um zu wachsen. Unsere einfache, skalierbare und sichere Plattform bietet Mobilität ohne Einschränkungen. Für unsere Kunden weltweit ist dabei jeder Access Point ein Ausgangspunkt. Aerohive wurde 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Milpitas, Kalifornien. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie uns im Internet unter http://www.aerohive.com/de/ oder rufen Sie uns unter +49 0800 000 4978 an. Außerdem können Sie uns auf Twitter @Aerohive folgen, unseren Blog abonnieren oder Fan unserer Facebook -Seite werden.

PRESSEKONTAKT
eloquenza pr gmbh
Tobias Jost, Svenja op gen Oorth
Emil-Riedel-Straße 18
80538 München
aerohive@eloquenza.de

Tags:

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Wir arbeiten unter Hochdruck am Ausbau unseres weltweiten Cloud-Footprints. Die Fähigkeit zur sofortigen, weltweiten Bereitstellung von Cloud-Networking-Funktionen ist ein wichtiger Teil dieses Vorhabens.
David Flynn, CEO Aerohive
Durch die Skalierungs- und Flexibilitätsvorteile unserer regionalen Datencenter verleihen wir dem Cloud Networking neuen Schwung und beschleunigen seine globale Akzeptanz.
David Flynn, CEO Aerohive