Corporate Social Responsibility - CompuSafe nimmt seine Verantwortung ernst

Der Agile Sourcing Experte setzt sich mit seiner Unterstützung für die Projekte BreakOut, Jambo Bukoba e.V., Stiftunglife und Senat der Wirtschaft Deutschland für eine bessere Lebensqualität benachteiligter Menschen ein

München, 08. Juni 2018 – Lauf Michael, lauf: Mit der Unterstützung des Charity-Reisewettbewerbs BreakOut setzt sich die Münchner CompuSafe AG, Experte für Agile Sourcing, digitale Transformation und Weiterbildung, erneut für benachteiligte Menschen im In- und Ausland ein. Vom 08. bis zum 09. Juni sammelt der CompuSafe-Mitarbeiter Michael Böswirth zum zweiten Mal im Rahmen des Wettbewerbs für jeden gereisten Kilometer Spenden für EinDollarBrille e.V.. CompuSafe unterstützt sein Vorhaben mit 0,50 Cent pro Kilometer.

„Wir sehen unser soziales Engagement als Selbstverständlichkeit und als eine absolute Notwendigkeit für die Zukunft“, erklärt Ralf Greis, CEO der CompuSafe AG. „Deshalb sind wir auch sehr stolz, dass sich unsere Mitarbeiter für den guten Zweck einsetzen. Wir drücken Michael die Daumen, dass er möglichst viele Kilometer zurücklegt.“

CompuSafe und BreakOut

BreakOut ist eine Initiative aus einer Studentengruppe. Teilnehmer müssen sich in Zweierteams zusammenfinden und innerhalb von 36 Stunden möglichst viele Kilometer ohne Geld zurücklegen. Pro Kilometer werden Spenden von den jeweiligen Teamsponsoren gesammelt. In diesem Jahr geht die Spendensumme an EinDollarBrille e.V.. Damit werden Schulungen für Optiker finanziert, die Sehtests durchführen und kostengünstig Brillen für Menschen mit Sehbehinderung auf der ganzen Welt herstellen können.

„Abenteuer für den guten Zweck. Für diese Mischung konnte ich mich von Anfang an begeistern. Im letzten Jahr haben ich und mein Teamkollege insgesamt 400 Euro für Jambo Bukoba e.V. gesammelt. Das möchten wir dieses Jahr natürlich toppen. Ich freue mich sehr auf die bevorstehende Reise und bin gespannt, wie weit wir in diesem Jahr ohne Geld kommen werden“, so Michael Böswirth von CompuSafe zu seiner BreakOut-Teilnahme.

Kilometerspenden für das Team NoMoneyNoHoney2.0 können unter folgendem Link aufgegeben werden: https://break-out.org/team/472

Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Interview mit Michael Böswirth: https://www.compusafe.de/breakout-2018/

Neben BreakOut zählen auch Jambo Bukoba e.V. und Stiftunglife, sowie Senat der Wirtschaft Deutschland zu den Social Engagements des Agile-Sourcing-Experten.

Ausführliche Informationen zum sozialen Engagement von CompuSafe finden Sie hier: https://www.compusafe.de/corporate-social-responsibility/ 

Hinweis an die Redaktion:

Falls Sie Interesse an einem Gespräch mit Ralf Greis zu Themen wie Corporate Social Responsibility, moderne Arbeitskonzepte, Agile Sourcing oder Skill Shift haben, dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an compusafe@eloquenza.de oder telefonisch unter 089 242 038 0 an uns.

Informationen über die CompuSafe AG



Die CompuSafe AG wurde 1989 ursprünglich als IT- Systemhaus gegründet. Heute ist sie ein deutschlandweit agierendes Dienstleistungsunternehmen, das als innovativer Sourcing Partner für IT und digitale Transformation darauf spezialisiert ist, die passenden Ressourcen für die Lösung der Aufgabenstellungen und Herausforderungen seiner Kunden zur Verfügung zu stellen. Mit der bei Mitarbeitern und Kunden anerkannten eigenen CS-Academy als Bestandteil des Sourcing-Portfolios, sichert die CompuSafe den hohen Wissens-und Qualitätsanspruch der Menschen die mit und für das Unternehmen und seine Kunden arbeiten. Die CompuSafe AG berät Konzerne und führende mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Sie ist Repräsentant der Branche Dienstleister IT-Sourcing und Digitale Transformation im Senat der Wirtschaft Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.compusafe.de 

Pressekontakt

eloquenza pr gmbh


Svenja Op gen Oorth / Ina Rohe

Emil-Riedel-Str. 18


80538 München


Tel. +49 89.242038 0


E-Mail: compusafe@eloquenza.de

Tags:

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

„Wir sehen unser soziales Engagement als Selbstverständlichkeit und als eine absolute Notwendigkeit für die Zukunft. Deshalb sind wir auch sehr stolz, dass sich unsere Mitarbeiter für den guten Zweck einsetzen. Wir drücken Michael die Daumen, dass er möglichst viele Kilometer zurücklegt.“
Ralf Greis, CEO der CompuSafe AG
„Abenteuer für den guten Zweck. Für diese Mischung konnte ich mich von Anfang an begeistern. Im letzten Jahr haben ich und mein Teamkollege insgesamt 400 Euro für Jambo Bukoba e.V. gesammelt. Das möchten wir dieses Jahr natürlich toppen. Ich freue mich sehr auf die bevorstehende Reise und bin gespannt, wie weit wir in diesem Jahr ohne Geld kommen werden.
Michael Böswirth von CompuSafe