DataStax veröffentlicht neues Release der branchenführenden verteilten Datenbank für Hybrid-Cloud-Umgebungen

Mit einem deutlich einfacheren Handling und einer doppelt so hohen Performance erfüllt DataStax Enterprise 6 die Erwartungen der Always-On-Ökonomie

München, 17. April 2018 – DataStax, der führende Anbieter einer verteilten Always-On-Datenbank auf Basis von Apache Cassandra™, meldet die sofortige Verfügbarkeit von DataStax Enterprise 6 (DSE 6).

DSE 6 vereint die volle Flexibilität einer Hybrid-Cloud-Implementierung mit allen Vorteilen einer verteilten Datenbanklösung in jeder beliebigen Public-Cloud- oder On-Premise-Konfiguration. Als moderne Datenbankplattform bietet es sämtliche Pluspunkte von Apache Cassandra ohne die damit verbundenen Komplexitäten und ermöglicht so eine unternehmensweite, bedarfsgesteuerte Implementierung mit hoher Nutzerakzeptanz. Durch seine erstklassige Leistung bei Lese- und Schreibzugriffen erfüllt DSE 6 ein zentrales Kriterium für die Aufnahme von großen Datenmengen. Gegenüber der Vorgängerversion erzielt es in derselben Infrastruktur eine doppelt so hohe Performance. Dies verdoppelt die Performance im Vergleich zu Apache Cassandra™ und führt zu einem rundum zufriedenstellenden Nutzererlebnis, einer besseren Akzeptanz und der Fähigkeit, einen doppelt so hohen Datendurchsatz zu verarbeiten.

„Unsere Unternehmenskunden stehen unter enormem Druck, den Wert ihrer Daten auf ein neues Niveau zu heben, und diese Version macht die Entwicklung und Bereitstellung transformativer Anwendungen schneller, einfacher und sicherer“, kommentiert DataStax-CEO Billy Bosworth. „Die Tatsache, dass wir diese Leistung in einer Architektur bereitstellen, die hybride Cloud-Initiativen beschleunigt, ist doppelt vorteilhaft.“

Erfolgreich agieren in der Always-On-Ökonomie

In der modernen Online-Welt sind kundenorientierte, cloudbasierte und kontinuierlich verfügbare Echtzeit-Applikationen das Maß aller Dinge, denn die Kunden erwarten jederzeit einen exzellenten Service und eine nahtlose Nutzererfahrung. DataStax Enterprise schafft die Voraussetzung für solche Applikationen, indem es eine vollfunktionale Datenschicht bereitstellt, die eine Datenbank mit Graph-, Such- und Analysefunktionen beinhaltet. Für den nötigen Schutz sorgt ein extrem robustes Sicherheitsmodell.

Doppelt so hohe Leistung

Applikationen im Always-On-Zeitalter fordern maximale Reaktionsschnelligkeit, unabhängig von der Anzahl der Nutzer oder eventuellen Lastspitzen. DSE 6 Advanced Performance nutzt die quelloffene Apache Cassandra Software für einen signifikanten Tempogewinn. Aus der Halbierung der Latenzwert resultieren blitzschnelle Applikationen, während Durchsatz und Nutzerkapazität glatt verdoppelt werden.

Minimaler Administrationsaufwand

Always-On-Applikationen müssen sich in der Praxis einfach handhaben lassen, damit gut bezahlte Experten in Ruhe innovativ sein können. Mit DSE 6 können auch DBA- und DevOps-Anwender ohne besondere Fachkenntnisse den Datenbankbetrieb wie erfahrene Profis managen.

Verglichen mit relationalen Datenbanken ist DSE 6 ein Muster an Einfachheit, da es keine komplexen und teuren Strategien oder zusätzliche Systeme benötigt, um maximale Verfügbarkeit und modernste Analysen bereitzustellen.

DSE NodeSync ermöglicht eine drastische Vereinfachung des operativen Managements durch die transparente Automatisierung von Cassandra-Reparaturvorgängen und den Wegfall manueller Eingriffe. Das bedeutet Einsparungen bei den Betriebskosten, kürzere Support-Zyklen und weniger Probleme beim Anwendungsmanagement. Diese Vorteile erstrecken sich über ganz DSE, einschließlich Datenbank, Suche und Analyse.

Der neue Upgrade-Service von DSE bietet fehlerfreie Patch-Upgrades ohne Ausfallzeiten. Für diejenigen, die kein operatives Management benötigen, bietet DataStax einen White-Glove-Service von DSE mit DataStax Managed Cloud DataStax Managed Cloud für Amazon AWS oder Microsoft Azure.

"Wir waren beeindruckt von den Vorteilen der Version 6 gegenüber früheren Versionen und Apache Cassandra", sagt Nathan Gould, Technical Head of Software Engineering bei Uniper. "Wir freuen uns darauf, die ganze Kraft und Einfachheit zu nutzen, die es zu bieten hat."

"Informatica freut sich auf die Zusammenarbeit mit DataStax, um bestmögliche Leistung bei der Datenverwaltung, -integration und -aufnahme zu erzielen. Wir arbeiten mit DataStax zusammen, um einen nativen Konnektor für DSE 6 zu entwickeln, der eine unvergleichliche Leistung verspricht. Besuchen Sie uns für eine Vorschau auf der Informatica World im Mai", sagt Ronen Schwartz, Senior Vice President & General Manager bei Informatica.

"Als langjähriger Kontributor von Apache Cassandra unterstützt und nutzt DataStax weiterhin die Kernfähigkeiten von Cassandra, obwohl es in der Vergangenheit eine gewisse kommerzielle Differenzierung zwischen den beiden Unternehmen gab. Mit DataStax Enterprise 6 stellt das Unternehmen Cassandra weiterhin in den Mittelpunkt, hat aber Verbesserungen zur Steigerung der Leistung und Benutzerfreundlichkeit hinzugefügt, die sich an Großunternehmen richten", sagt James Curtis, Senior Analyst, Data Platforms & Analytics, 451 Research.

Kompromisslos open-source
Als führender Kontributor zum Apache Cassandra Projekt bleibt DataStax der Open-Source-Community auch mit dem neuen Relase eng verbunden. Die von DataStax entwickelten und gepflegten quelloffenen Treiber, die das Herzstück der für DSE optimierten kommerziellen Treiber bilden, stellen sicher, dass DSE 6 in jeder Hinsicht Cassandra-CQL-konform ist.

Mit den aktuellen Optimierungen und der beeindruckenden Fülle an Such-, Graph- und robusten Sicherheitsfunktionen behauptet DSE seine Spitzenposition als verteilte Always-On-Datenbank in der Cloud.

DataStax Enterprise 6 steht auch als Docker-Container für Nicht-Produktionsumgebungen zur Verfügung.

Um weitere Details zu erfahren, die Software und eBooks herunterzuladen und sich für kommende Webcasts anzumelden, klicken Sie hier.

Über DataStax

DataStax unterstützt Right-Now Unternehmen mit der ständig verfügbaren, verteilten Cloud-Datenbank, die auf Apache Cassandra™ basiert und für hybride Clouds entwickelt wurde. DataStax Enterprise ist die Grundlage für Echtzeitanwendungen in großem Maßstab und ermöglicht Endkunden-  sowie Unternehmensanwendungen, die reaktionsschnelles und sinnvolles Engagement bieten, egal wo er sich der Nutzer gerade aufhält.

Unser Produkt bietet Unternehmen zudem volle Datenautonomie, so dass sie die Kontrolle und das strategische Eigentum an ihrem wertvollsten Asset in einer hybriden Cloud-Welt behalten können. DataStax unterstützt mehr als 400 der weltweit führenden Marken wie Capital One, Cisco, Comcast, eBay, McDonald's, Microsoft, Safeway, Sony, UBS und Walmart bei der Transformation ihrer Geschäfte durch Right-Now-Anwendungen, die sich auf Unternehmensoptimierung und Kundenzufriedenheit konzentrieren. Für weitere Informationen besuchen Sie DataStax.com und folgen Sie uns auf @DataStax.

DataStax is a registered trademark of DataStax, Inc. and its subsidiaries in the United States and/or other countries. Apache Cassandra is a trademark of the Apache Software Foundation or its subsidiaries in Canada, the United States, and/or other countries.

###

Pressekontakt
eloquenza pr gmbh
Svenja Op gen Oorth/Tobias Jost/Susanne Leisten
Emil-Riedel-Straße 18
80538 München
Tel.: 089 2420380
datastax@eloquenza.de

Tags:

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Zitate

Wir waren beeindruckt von den Vorteilen der Version 6 gegenüber früheren Versionen und Apache Cassandra. Wir freuen uns darauf, die ganze Kraft und Einfachheit zu nutzen, die es zu bieten hat.
Nathan Gould, Technical Head of Software Engineering, Uniper.
Informatica freut sich auf die Zusammenarbeit mit DataStax, um bestmögliche Leistung bei der Datenverwaltung, -integration und -aufnahme zu erzielen. Wir arbeiten mit DataStax zusammen, um einen nativen Konnektor für DSE 6 zu entwickeln, der eine unvergleichliche Leistung verspricht. Besuchen Sie uns für eine Vorschau auf der Informatica World im Mai.
Ronen Schwartz, Senior Vice President & General Manager, Informatica
Als langjähriger Kontributor von Apache Cassandra unterstützt und nutzt DataStax weiterhin die Kernfähigkeiten von Cassandra, obwohl es in der Vergangenheit eine gewisse kommerzielle Differenzierung zwischen den beiden Unternehmen gab.
James Curtis, Senior Analyst, Data Platforms & Analytics, 451 Research
Mit DataStax Enterprise 6 stellt das Unternehmen Cassandra weiterhin in den Mittelpunkt, hat aber Verbesserungen zur Steigerung der Leistung und Benutzerfreundlichkeit hinzugefügt, die sich an Großunternehmen richten.
James Curtis, Senior Analyst, Data Platforms & Analytics, 451 Research
Unsere Unternehmenskunden stehen unter enormem Druck, den Wert ihrer Daten auf ein neues Niveau zu heben, und diese Version macht die Entwicklung und Bereitstellung transformativer Anwendungen schneller, einfacher und sicherer.
Billy Bosworth, CEO, DataStax
Die Tatsache, dass wir diese Leistung in einer Architektur bereitstellen, die hybride Cloud-Initiativen beschleunigt, ist doppelt vorteilhaft.
Billy Bosworth, CEO, DataStax