einfach: Wein erleben. Der Südtiroler Vernatsch Cup 2016 im vigilius mountain resort

Zum dreizehnten Mal bietet das Berghotel auf dem Vigiljoch die ideale Bühne für den Vernatsch Cup

Lana, 04. Mai 2016 – Im vigilius mountain resort, einem 5-Sterne-Hotel in Südtirol, wird am 9. und 10. Mai 2016 zum dreizehnten Mal das Finale des Südtiroler Vernatsch Cup ausgerichtet. Die einzigartige Atmosphäre des Berghotels auf 1500 m Meereshöhe, bietet auch in diesem Jahr wieder die ideale Bühne für den authentischen und typischen Südtiroler Wein.

Der Südtiroler Vernatsch Cup wurde im Jahr 2004 von Ulrich Ladurner, dem Eigentümer des vigilius mountain resort, Othmar Kiem und Günther Hölzl ins Leben gerufen, um den qualitätsvollen Vernatsch zu fördern und diesem oft unterschätzten Wein zu einer verdienten Renaissance zu verhelfen.

Bei der finalen Verkostung am 9. Mai auf 1500 m wählt eine internationale Fachjury, bestehend aus Önologen, Sommeliers und Journalisten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz, aus den 35 - 40 Vernatsch-Weinen die Vernatschweine des Jahres 2016 aus. Im Anschluss findet in der Bibliothek des vigilius mountain resort eine Diskussionsrunde zum Vernatsch statt. Am Abend des 10. Mai findet der Vernatsch-Cup dann einen feierlichen Abschluss. Zunächst wird um 17:00 Uhr eine Publikumsverkostung abgehalten, bei der Gäste des vigilius mountain resort aus den Siegerweinen einen Lieblingswein wählen. Daraufhin werden die Siegerweine, besondere Aufmerksamkeit gilt hier dem Lieblingswein, und deren Produzenten prämiert. Im Anschluss findet im Restaurant 1500 ein Walking-Dinner statt, bei dem der Vernatsch zu ausgewählten Kreationen von Chef de Cuisine Matteo Contiero seine Eignung als hervorragender Speisebegleiter unter Beweis stellen kann.

„Der Vernatsch ist ein leichter Wein, mit fruchtigen Aromen von Kirsche und Himbeere und mildem Tannin. Das passt gut zu moderner Küche und gefällt den Leuten,“ so Ulrich Ladurner, Eigentümer des vigilius mountain resort.

Die Teilnahme an der Prämierung der „Vernatsch des Jahres“ 2016 und dem Walking-Dinner steht für interessierte Weinliebhaber für 40 € offen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung kann per E-Mail unter info@vigilius.it oder telefonisch unter +39 0473 556 600 getätigt werden.

Über den Vernatsch Cup
In einem mehrstufigen Auswahlverfahren werden bereits einige Wochen vor der Finalverkostung im vigilius mountain resort aus allen angestellten Südtiroler Vernatsch (in den vergangenen Jahren rund 100 Weine), die sieben bis zehn Besten der jeweiligen DOC-Kategorie – Kalterersee Auslese, St. Magdalener, Meraner, Südtiroler Vernatsch – von einer Kommission aus lokalen Experten ausgewählt. Je nach Anbaugebiet haben die Südtiroler Vernatschweine verschiedene Ausprägungen, weshalb sie nach Gebieten getrennt verkostet und bewertet werden. In der Kategorie „der andere Vernatsch“ werden Weine aus älteren Jahrgängen und solche gereiht, die nicht in das übliche Schema passen.
Weiterführende Informationen finden sie hier:
http://www.vigilius.it/de/informieren/news/vernatsch-cup

Anmerkung an die Redaktion:
Für weiterführende Informationen zum Südtiroler Vernatsch Cup 2016 im vigilius mountain resort, sowie hochauflösendes Bildmaterial und Anfragen zu Pressereisen wenden Sie sich bitte an eloquenza pr gmbh, Svenja Op gen Oorth und Amelie Nägelein, unter Email:
vigilius@eloquenza.de

Über vigilius mountain resort
Das vigilius mountain resort, ein nachhaltiges 5-Sterne-Designhotel in Südtirol, liegt in 1500 m Höhe auf dem Vigiljoch, dem autofreien Hausberg von Lana und ist nur über eine Seilbahn zu erreichen. Nachhaltigkeit und Naturverbundenheit werden in dem Berghotel mit 41 Zimmern groß geschrieben. Dies spiegelt sich sowohl in der Architektur als auch in der ökologischen Gesinnung des Hotels wider. Als erstes Klimahaus-A-Hotel in Italien arbeitet das vigilius mountain resort sparsam mit erneuerbaren Ressourcen. Holz, Naturstein, Lehm und Glas dominieren das Erscheinungsbild des Hotels, in den Wasserleitungen fließt mineralisches Quellwasser vom Vigiljoch, beheizt wird das Resort mit Biomasse und auch die Küche verwendet vornehmlich regionale Produkte, bevorzugt aus biologischer Landwirtschaft. Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.vigilius.it/de

Pressekontakt
eloquenza pr gmbh

Svenja Op gen Oorth/Amelie Nägelein
Emil-Riedel-Straße 18
80538 München
www.eloquenza.de
Email: vigilius@eloquenza.de
Tel.: +49 89 24 20 38 0

Tags:

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Der Vernatsch ist ein leichter Wein, mit fruchtigen Aromen von Kirsche und Himbeere und mildem Tannin. Das passt gut zu moderner Küche und gefällt den Leuten.
Ulrich Ladurner, Eigentümer des vigilius mountain resort