Münchner Alexander Thamm GmbH weiter auf Wachstumskurs: erste echte Data Science-Beratung führt positive Entwicklung fort

Auszeichnungen und über 300 erfolgreiche Data Science-Projekte unterstreichen den Erfolg

München, 08. Juni 2016 – Die Alexander Thamm GmbH, das erste rein auf Data Science und Big Data spezialisierte Beratungshaus im deutschsprachigen Raum, setzt sein Wachstum auch im vierten Jahr des Firmenbestehens weiter fort. Das Unternehmen verzeichnet inzwischen mehr als 300 erfolgreich durchgeführte Data-Science Projekte in den Bereichen Anlagen- und Maschinenbau, Automotive, Energie, Finanzen, Konsumgüter und Telekommunikation. Dabei schaffen es 90 Prozent aller Pilotanwendungen in die Ausbaustufe. Auch die Anzahl der Mitarbeiter ist 2016 gestiegen und liegt nun bei rund 50 Mitarbeitern am Standort München. Zahlreiche Auszeichnungen wie der durch die KfW Bankengruppe verliehene KfW Gründerchampions Bayern Award 2015 sowie der kürzlich von der experton Group vergebene Big Data Rising Star Germany 2016 Award unterstreichen die große Data Science-Expertise und Vorreiterrolle der Alexander Thamm GmbH.

„Wir sind stolz auf unsere Entwicklung und freuen uns sehr über die Auszeichnungen, die unseren Weg bestätigen“, erklärt Gründer und CEO Alexander Thamm. "Wir sind davon überzeugt, dass sich jeder Geschäftsprozess durch die richtige Nutzung von Daten verbessern lässt. Da es im Hinblick auf Data Science oft an Know-how mangelt, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmen die nötigen Kenntnisse an die Hand zu geben und sie dabei zu unterstützen, aus eben diesen Daten neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und Mehrwerte zu generieren. Denn eines ist sicher: Der richtige Umgang mit Big Data wird in Zukunft zur Kernkompetenz eines Unternehmens zählen, um die Digitalisierung zu meistern und langfristig wettbewerbsfähig zu sein. Folglich müssen Entscheider bereit sein, in Big Data und Digitalisierung zu investieren und für die nötige interne Expertise zu sorgen."

Grundlage der erfolgreichen Projektumsetzungen ist der eigenentwickelte, ganzheitliche Datenkompass, der alle relevanten und aufeinander aufbauenden Arbeitsschritte und Prozesse für Data Science-Projekte abbildet: Business Processes, Data Intelligence, Predictive Analytics und Insights Visualization. Die Data Scientists, die in einem firmeneigenen, 12-monatigen Traineeprogramm zu einem großen Teil von der Alexander Thamm GmbH selbst ausgebildet werden, decken alle vier dieser Elemente ab und sind auf mindestens eines davon spezialisiert. Da die Alexander Thamm GmbH über ein großes Netzwerk an Technologiepartnern verfügt, ist der Datenkompass an sich jedoch unabhängig von bestimmten Technologien oder Software-Anbietern und kann individuell an bestehende IT-Lösungen angepasst werden. Bei den bisherigen Projekten kamen folglich bereits mehr als 50 verschiedene Technologien zum Einsatz.

Data Science in Action – Vorträge und Veranstaltungen:

CEO Alexander Thamm wird auf der TDWI, die vom 20. bis 22. Juni in München stattfindet, und auf dem Qlik Automotive Day am 23. Juni 2016 im LOFT 506 in München jeweils einen Vortrag mit dem Titel "Predictive Maintenance - Fix it before it fails" halten. Einzelheiten zum Vortrag auf der TDWI entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: http://bit.ly/1PbSH4T. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zum Qlik Automotive Day finden Sie unter: http://bit.ly/1sm2PxK.

Hinweis an die Redaktion:

Für vertiefende Informationen über die Lösungen der Alexander Thamm GmbH und/oder ein Gespräch mit Firmengründer Alexander Thamm kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail an alexanderthamm@eloquenza.de oder rufen Sie uns an: 089 - 24 20 38 0. Wie in den vergangenen Jahren wird es auch 2016 das Alexander Thamm Sommerfest geben. Die Veranstaltung findet zusammen mit Kunden und Partnern am 21. Juli 2016 in München statt. Neben einigen Fachvorträgen der Partner gibt es auch eine Podiumsdiskussion zum Thema "Data Science, Digitalisierung und deutsche (Unternehmens-)Kultur - Wie kann Deutschland langfristig gegen Unternehmen wie Google, Facebook und Co. erfolgreich sein?" Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, bitten wir um eine Anmeldung an folgende E-Mail-Adresse: alexanderthamm@eloquenza.de.

Weitere Informationen zur Alexander Thamm GmbH finden Sie im Internet unter http://www.alexanderthamm.com/.

Über Alexander Thamm GmbH

Die Alexander Thamm GmbH ist die erste echte Data Science Beratung in Deutschland und seit der Firmengründung 2012 durch Alexander Thamm als erstes Unternehmen rein auf Analytics und Big Data spezialisiert. Mit seinem erprobten Standard für Data-Science-Projekte, dem Datenkompass, hilft das Unternehmen seinen Kunden, durch Analytics Wettbewerbsvorteile und Mehrwerte zu generieren. Zu den namhaften Kunden zählen u.a. BMW, VW, MAN, Munich Re, E.ON und Vodafone. Mit einem ausgereiften 12-monatigen Trainee-Programm leistet das Unternehmen zudem einen wichtigen Beitrag, um dem Mangel an Data Scientists zu begegnen. Das Ergebnis sind effiziente und eingespielte Teams, die dem Kunden eine schnellere Umsetzung und agiles Umgehen mit Veränderung ermöglichen. Mehr erfahren Sie im Internet unter http://www.alexanderthamm.com/ und bei Twitter: https://twitter.com/AT_Analytics.

Pressekontakt

Svenja Op gen Oorth/Matthias Opfermann
eloquenza pr gmbh
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: 089-242038-0

E-Mail: alexanderthamm@eloquenza.de

Tags:

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links