Newforma lanciert LeanPlanner: Innovative Produktionsplanungssoftware ermöglicht schlanke Konstruktionsmethodik

LeanPlanner von Newforma verbessert die Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden im Bau-und Konstruktionswesen

München, 24. Mai 2016 – Newforma, ein Anbieter von intuitiver Project Information Management (PIM)-Technologie, bietet mit seinem LeanPlanner eine visuelle Produktionsplanungssoftware für Architektur- und Bauunternehmen, bei der schlanke Methoden der Projektabwicklung verwendet werden. Die Produktionsplanungssoftware NewformaÒ LeanPlanner, die speziell für die Architektur-, Ingenieur- und Baubranche zugeschnitten ist, überträgt manuell verfasste Notizen und Tabellenkalkulationen in das digitale Arbeitsumfeld und erfasst und hinterlegt automatisch Änderungen in diesen Dokumenten. Unterstützt wird der LeanPlanner von LeanKit, dem führenden Anbieter von Lean Prozess- und Arbeitsmanagement Software. Mithilfe dieser Produktionsplanungssoftware werden Arbeitsabläufe visualisiert und Prozesse optimiert, wodurch eine effiziente Gestaltung der Wertschöpfungskette ermöglicht wird.

„Die Anwendung der Lean-Prinzipien auf die Architektur- und Baubranche hat enorme wirtschaftliche Vorteile. Nicht nur die Kundenzufriedenheit kann erhöht werden, die Gesamtbilanz des Projekts erlebt eine signifikant positive Steigerung, denn sie werden mit den kollaborativen Vorteilen der Lean-Methoden in ihrer Gesamtheit angelegt“, erklärt Andrés García Damjanov, Sales Director Central and Eastern Europe bei Newforma. „Das schnell wachsende Interesse an diesen schlanken Vorgehensweisen zeigt, dass visuelle Planungswerkzeuge wie der LeanPlanner einen ebenso großen Einfluss auf unsere Branche haben werden wie Building Information Modelling (BIM).“

Mit dem LeanPlanner kann die Kollaboration zwischen Unternehmen, Partnern und Kunden verbessert werden. Durch die virtuellen, kollaborativen Aufgabentafeln (Task Boards) wird die Planung und Problemlösung mit den Projektteams optimiert. Durch eine verbesserte Übersicht über die Aufgaben und dafür eingeplanten Fertigstellungstermine wird eine durchgängige Transparenz für alle Teammitglieder erreicht, da jegliche Kommunikation und jeder Arbeitsschritt nachvollziehbar ist. So können kurzfristige Probleme und potentielle Engpässe frühzeitig identifiziert und gelöst werden. Durch die mobile App kann der Arbeitsfortschritt jederzeit und überall überprüft werden. Die fortschrittlichen on-the-fly-Analyse- und Reportingfähigkeiten beschleunigen die kontinuierliche Verbesserung des Projektmanagements durch tiefgreifendes Verständnis der Abläufe und weitreichende Einsichten in die Arbeitsprozesse – so wird zum Beispiel der Abgleich des Status quo mit dem geplanten Fertigstellungsgrad (planned percent complete, PPC) und mit gefährdeten Meilensteinen möglich. So steigert der Einsatz von LeanPlanner die zuverlässige Einhaltung des Produktionszeitplans und sorgt für vorhersehbarere Projektergebnisse.

„Wir glauben, dass die Lean-Prinzipien die Art und Weise wie Teams zusammenarbeiten grundlegend verändern werden“, so Chris Hefley, CEO bei LeanKit. „Wir sind davon überzeugt, dass die Verbindung aus dem profunden Branchenwissen von Newforma mit der bewährten Lean Management Software von LeanKit der Bau-und Konstruktionsbranche eine kooperativere, proaktivere und erfolgreichere Arbeitsweise ermöglichen wird.“

Hinweis an die Redaktionen

Sie haben Interesse an einem Gespräch mit einem Newforma-Experten zur Produktionsplanungssoftware LeanPlanner? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter newforma@eloquenza.de oder telefonisch unter +49 89 24 20 38 0.

Informationen über Newforma
Newforma entwickelt, verkauft und unterstützt Project Information Management (PIM)-Software für Architekturbüros, Ingenieurunternehmen und Baufirmen weltweit sowie für deren Auftraggeber – Bauherren,  Infrastruktureigentümer und Bauträger. Newforma-Lösungen erhöhen die Produktivität des Einzelnen, verbessern die Zusammenarbeit zwischen Projektteams und steigern die Effektivität von Organisationen. Newforma-Software wird im Rahmen von über 2,1 Millionen Projekten weltweit eingesetzt. Weitere Informationen unter www.newforma.com.

Pressekontakt

Eloquenza pr GmbH - Svenja Op gen Oorth/Ina Rohe

Tel.: 089 242 038 0 - E-Mail: newforma@eloquenza.de

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Dokumente & Links

Zitate

„Die Anwendung der Lean-Prinzipien auf die Architektur- und Baubranche hat enorme wirtschaftliche Vorteile. Nicht nur die Kundenzufriedenheit kann erhöht werden, die Gesamtbilanz des Projekts erlebt eine signifikant positive Steigerung, denn sie werden mit den kollaborativen Vorteilen der Lean-Methoden in ihrer Gesamtheit angelegt.“
Andrés García Damjanov, Sales Director Central and Eastern Europe bei Newforma