TIBCO proudly presents: Visual Analytics für Apache Spark und SparkR

TIBCO Spotfire erschließt der Spark-Community modernste Funktionen für die
visuelle Datenexploration und -analyse

München, 30. September 2015 TIBCO Software Inc. , ein führender Anbieter von Integrations-, Analyse- und Event-Processing-Lösungen, präsentiert auf der Strata + Hadoop World die Integration von TIBCO Spotfire® mit Apache Spark™ einschließlich der branchenweit ersten kommerziellen Integration mit Spark. Der vom Apache Spark-Projektleiter Databricks zertifizierte Konnektor ermöglicht die direkte Ankopplung an Spark™ SQL. Zusätzlich gibt es eine auf Engine-Ebene realisierte Einbettung in SparkR. Datenwissenschaftler und Geschäftsanwender erhalten damit die Möglichkeit, mit Apache Hadoop® erzeugte Daten flexibel, nahtlos und komfortabel zu explorieren, zu analysieren und zu visualisieren. Kombiniert mit der von Databricks bereits bestehenden zertifizierten Integration von TIBCO Jaspersoft® in Spark bietet TIBCO Analytics eine umfassende Lösung für Datenexploration, -analyse und -reporting, mit der sich in der gesamten Analytics-Umgebung des Unternehmens im Handumdrehen geschäftskritische Analysen erstellen und einbetten lassen.

„Mit dem schnellen, intuitiven Direktzugriff auf Apache Spark-Datenquellen schließen wir die Kluft, die Big Data und Data Discovery bisher voneinander getrennt hat“, erläutert Brian Gentile, SVP & GM von TIBCO Analytics . „Ob Analytics-Neuling oder mit allen Wassern gewaschener Datenwissenschaftler - unsere Kunden sind begeistert von der out-of-the-box bereitgestellten Spark-Unterstützung und der SparkR-Integration von Spotfire®, die ihnen sofortige Einblicke in ihre Hadoop®-Daten gibt. Indem wir Spotfire und R mit der Geschwindigkeit von Spark verschmelzen, ermöglichen wir einem sehr viel breiteren Publikum die gewinnbringende Nutzung von Hadoop-Daten.“

Um die Visualisierung von Big Data mittels Spark SQL abzurunden, können Spotfire-Kunden ab sofort die Analysepower von Spark mit den umfassenden Erkenntnissen kombinieren, die ihnen prädiktive, Geodaten- und Event-gestützte Analysefunktionen eröffnen. „Spotfire-Anwender können SparkR nun über die hochperformante TIBCO® Enterprise Runtime for R (TERR)-Engine nutzen, die in Spotfire und andere TIBCO-Produkte ebenfalls eingebettet ist. Business-Analysten und Anwender aller Art sind so in der Lage, über Spark anspruchsvolle Big Data-Analysen durchzuführen, indem sie auf benutzerfreundliche Spotfire-Oberflächen und -Templates zugreifen“, ergänzt Michael O’Connell, Chief Data Scientist von TIBCO . „Durch die Verbindung von SparkR und TERR lassen sich mit den vorhandenen Spark-Clustern umfangreichere und komplexere Analyseaufgaben bewältigen, wodurch sich der Nutzwert zahlreicher wichtiger Geschäftsanwendungen drastisch erhöht.“

„Wir begrüßen die Spark-Unterstützung durch TIBCO“, kommentiert Kavitha Mariappan, VP Marketing von Databricks . „Die direkte Kopplung von Spotfire Cloud mit Apache Spark SQL ist ein deutliches Zeichen dafür, dass das Apache Spark Framework immer wichtiger wird. Die Integration des TIBCO Spark SQL-Konnektors in die Spotfire Cloud-Analysesoftware wird dazu führen, dass mehr Business-Analysten als bisher ihre Spark-Daten visualisieren. Dies erhöht den Nutzen des Frameworks und wird unsere Community weiter wachsen lassen.“

Der Spark SQL-Konnektor ist ab sofort in TIBCO Spotfire Cloud verfügbar und wird zudem in das nächste On-Premise-Release von TIBCO Spotfire® integriert . Unter http://spotfire.tibco.com steht eine Testversion von Spotfire Cloud zum Download bereit. Weitere Angaben zu unterstützten Spark-Treibern finden Sie in den Systemanforderungen unter   http://support.spotfire.com/sr_spotfire_dataconnectors.asp#apachesparksql .

Weitere Informationen zu TIBCO Spotfire’s Big Data Analytics Lösungen finden Sie hier: http://spotfire.tibco.com/solutions/technology/big-data 

PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Jaya Hegele/Svenja Op gen Oorth
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: +49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de

Informationen über TIBCO Software

TIBCO Software stellt mit seinen Fast Data Lösungen relevante Daten in Echtzeit bereit und befähigt Führungskräfte, Entwickler und Geschäftsnutzer dazu, schneller Antworten zu finden, bessere Entscheidungen zu treffen und zielgerichteter zu handeln. Seit fünfzehn Jahren vertrauen Tausende führender Unternehmen weltweit auf die TIBCO-Technologie, um ihre Anwendungen und IT-Systeme besser zu integrieren, ihre Daten zu analysieren und Echtzeit-Lösungen zu entwickeln. Erfahren Sie unter  www.tibco.com  wie TIBCO aus Daten - gleich ob große oder kleine Volumen - einen echten Mehrwert hervorbringt. 

###

TIBCO und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und -marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Tags:

Über uns

Als PR-Agentur mit Fokus auf Hightech ist Kommunikation unsere Leidenschaft und Kreativität das Blut, das durch unsere Adern fließt. Wir verstehen uns als Superhelden der Kommunikation, daher nutzen wir unsere Kräfte nicht nur zur Bekämpfung von Informationslöchern, sondern stehen unseren Kunden hilfsbereit mit kreativen Ideen zur Seite. Das Ziel der elotastics ist es, die Welt mit den richtigen Botschaften ein bisschen besser zu vernetzen, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Unsere Beiträge sind ein lebendiger Mix aus Hot News, bewegenden Bildern, Medien- und Technologietrends, Branchennews, und einfach allem, was Freude an Kommunikation ausdrückt.

Abonnieren

Dokumente & Links

Zitate

Mit dem schnellen, intuitiven Direktzugriff auf Apache Spark-Datenquellen schließen wir die Kluft, die Big Data und Data Discovery bisher voneinander getrennt hat.
Brian Gentile, SVP & GM von TIBCO Analytics
Durch die Verbindung von SparkR und TERR lassen sich mit den vorhandenen Spark-Clustern umfangreichere und komplexere Analyseaufgaben bewältigen, wodurch sich der Nutzwert zahlreicher wichtiger Geschäftsanwendungen drastisch erhöht.
Michael O’Connell, Chief Data Scientist von TIBCO
Wir begrüßen die Spark-Unterstützung durch TIBCO.
Kavitha Mariappan, VP Marketing von Databricks