.eu baut auf loyale Kunden

Der .eu-Fortschrittsbericht für das vierte Quartal 2012 liegt vor

Brüssel, 14. März 2013 Rund 80 % aller .eu-Domains wurden 2012 verlängert. Dies ist dem neuesten Fortschrittsbericht des .eu-Registers EURid zu entnehmen. Dies ist das sechste Jahr in Folge, dass .eu eine solch hohe Vertragsverlängerungsrate verzeichnet, was darauf schließen lässt, dass die Inhaber von .eu-Domains treue Kunden sind.

Die Top-Level-Domain schloss das Quartal mit 3,7 Millionen Registrierungen ab – was einem Jahreswachstum von 5,4 % entspricht.

„Eine Wachstumsrate, die vergleichbar ist mit der des Vorjahres (5,5 %), ist meines Erachtens eine bemerkenswerte Leistung, insbesondere in Anbetracht der anhaltenden weltweiten Wirtschaftskrise“, kommentiert EURid General Manager Marc Van Wesemael.

Im vierten Quartal 2012 gab es 230.752 neue .eu-Registrierungen, darunter 7.184 (3 %) mehrjährige Registrierungen (Registrierungen über eine Laufzeit von zwei oder mehr Jahren). Die Zahl der mehrjährigen Registrierungen stieg gegenüber dem vorangegangen Quartal um 46 %, was bedeutet, dass immer mehr Domaininhaber vorhaben, ihre .eu-Domain für die nächste Zukunft zu behalten.

Die Gesamtzahl der .eu-Registrierungen stieg in 22 der 27 EU-Mitgliedstaaten. In Bulgarien, Belgien, Slowenien, Litauen und Finnland lag das Wachstum bei jeweils über 5 %.

Ebenfalls in dem Bericht enthalten

In Zusammenarbeit mit der UNESCO veröffentlichte EURid einen neuen Insights-Bericht unter dem Titel „The EURid-UNESCO World Report on Internationalised Domain Names Deployment 2012“. Der Bericht, der sich mit der zunehmenden Mehrsprachigkeit im Internet und den hierzu beitragenden Faktoren befasst, zu denen auch die Verwendung internationalisierter Domain-Namen (IDN) gehört, steht unter link.eurid.eu/insights zum Download bereit.

Business-Continuity-Ernstfallübung

Um seine Krisenmanagement-Fähigkeit zu testen, führte EURid im Dezember 2012 erfolgreich einen unangekündigten Test seines Business Continuity Plans (BCP) durch. Bei der Übung ging es vor allem um die Umstellung des EPP-Servers sowie des DAS- und WHOIS-Dienstes für Registrare von einem Datenzentrum zum anderen und wieder zurück. Die Beeinträchtigung der Infrastruktur der Registrare war mit einer vorübergehenden Unterbrechung von ungefähr 15 Minuten minimal.

Der vollständige Bericht für das vierte Quartal steht unter http://link.eurid.eu/reports zum Download bereit.

Über .eu und EURid

.eu zählt zu den größten Top-Level-Domains weltweit und stellt 500 Millionen Menschen in 27 EU-Ländern eine zentrale Internet-Identität zur Verfügung. Seit dem Start im Jahr 2005 wurden mehr als 3,5 Millionen .eu-Domains registriert. Namhafte Unternehmen, wie Fairtrade International, Foot Locker, Louis Vuitton, die MAN Gruppe, Microsoft Corporation, Orangina und Toyota, verwenden eine .eu-Website und legen damit ein klares Bekenntnis zu ihrer europäischen Identität und ihren Unternehmenszielen ab.

EURid ist eine Non-Profit-Organisation, die nach einer Ausschreibung von der Europäischen Kommission mit der Verwaltung der .eu-Top-Level-Domain beauftragt wurde. EURid kooperiert mit rund 850 zugelassenen Registraren und bietet Online- und Telefonsupport in allen 23 offiziellen EU-Sprachen. Als Ausdruck ihres Umweltengagements hat EURid das EMAS-Umweltgütesiegel des „Eco-Management and Audit Scheme“ der EU erworben. Neben der Hauptgeschäftsstelle in Brüssel (Belgien) hat EURid auch Regionalbüros in Pisa (Italien), Prag (Tschechische Republik) und Stockholm (Schweden). Weitere Informationen sind unter http://www.eurid.eu erhältlich.

Über uns

Über .eu und EURid .eu zählt zu den größten Top-Level-Domains weltweit und stellt 500 Millionen Menschen in 27 EU-Ländern eine zentrale Internet-Identität zur Verfügung. Seit dem Start im Jahr 2005 wurden mehr als 3,5 Millionen .eu-Domains registriert. Namhafte Unternehmen, wie Fairtrade International, Foot Locker, Louis Vuitton, die MAN Gruppe, Microsoft Corporation, Orangina und Toyota, verwenden eine .eu-Website und legen damit ein klares Bekenntnis zu ihrer europäischen Identität und ihren Unternehmenszielen ab. EURid ist eine Non-Profit-Organisation, die nach einer Ausschreibung von der Europäischen Kommission mit der Verwaltung der .eu-Top-Level-Domain beauftragt wurde. EURid kooperiert mit rund 850 zugelassenen Registraren und bietet Online- und Telefonsupport in allen 23 offiziellen EU-Sprachen. Als Ausdruck ihres Umweltengagements hat EURid das EMAS-Umweltgütesiegel des „Eco-Management and Audit Scheme“ der EU erworben. Neben der Hauptgeschäftsstelle in Brüssel (Belgien) hat EURid auch Regionalbüros in Pisa (Italien), Prag (Tschechische Republik) und Stockholm (Schweden). Weitere Informationen sind unter http://www.eurid.eu erhältlich.

Abonnieren

Dokumente & Links