Ausstellung gegen die Niedlichkeit: Starke Frauen im Bild

Der Fotograf Alexander Vejnovic zeigt das berufliche Selbstverständnis jenseits weiblicher Klischees.

Düsseldorf, 6 . September 2016 – Was unterscheidet den Blick auf Frauen, die beruflich etwas leisten, von dem auf Männer? Und welche eingeübten Muster gilt es für sie zu durchbrechen, wenn aus einem Foto Kompetenz statt weiblicher Charme hervorstechen soll? Diesen Fragen haben sich Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen gestellt. Die Ergebnisse werden am 15. September in Düsseldorf zu sehen sein: Im Rahmen seiner Ausstellung „Starke Frauen im Bild“ zeigt der Düsseldorfer Fotograf Alexander Vejnovic Porträts von Frauen im Berufsleben. Rahmen für die Schau ist das 4. Frauen-Wirtschaftsforum Düsseldorf „women@work“, e ine Veranstaltung der IHK Düsseldorf und des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann. Parallel dazu werden die Bilder als Internet-Präsentation unter www.das-portraitfoto.com zu sehen sein.


Berufliches Selbstverständnis statt falsche Bescheidenheit

Sie sind Bauingenieurin, Patentanwältin oder Geschäftsführerin in einem DAX-Unternehmen und haben eines gemeinsam: Auf ihrem Bild wollen sie kompetent wirken und nicht niedlich. Den für die Frauen auf den Porträts der Ausstellung ist der Beruf ein selbstverständlicher Teil ihres Lebens, den sie mit Stolz repräsentieren. Den Unterschied zu Jobfotos gewohnter Art: Die von Frauen regelmäßig gezeigte nette Bescheidenheit sucht der Beobachter hier vergeblich. Stattdessen hat Alexander Vejnovic starke Persönlichkeiten im Bild festgehalten, die auf sympathische Art ihren beruflichen Stand deutlich machen. Der Spezialist für Business-Fotografie beschäftigt sich seit Jahren mit der Darstellung von Frauen im Beruf und hat sich zur Mission gemacht, die Unterwürfigkeit im Ausdruck vieler Frauen aus seinen Fotos zu verbannen. Denn: „Selbst Frauen in hohen Positionen gehen immer wieder den von Kindesbeinen eingeübten Verhaltensmustern auf den Leim und lächeln fürs Firmen-Foto mit nach unten geneigtem Kopf in die Kamera,“ erklärt Vejnovic seinen Ansatz. „Dabei begeben sie sich dem Betrachter gegenüber automatisch in eine unterlegene Position. Wer will das denn im Job?“ In der Ausstellung zeigt Vejnovic aber nicht nur, wie Frauen ihre Kompetenz in Szene setzen können, sondern auch, dass Fotos für den Beruf nicht immer nur vor grauem Hintergrund geschossen werden müssen. Denn die Stärke der von ihm porträtierten Frauen benötigt kaum die Unterstützung einer büroartig wirkenden Umgebung.


Vodafone-Geschäftsführerin im Bild, Ministerin erwartet

Eine der Damen, die Alexander Vejnovic für seine Porträts vor die Kamera gebeten hat, ist die Geschäftsführerin Strategy & Digital bei Vodafone Deutschland, Anna Dimitrova. Als weibliche Führungskraft und Referentin der Veranstaltung „women@work“ macht sie ihren Standpunkt zur Selbstdarstellung von Frauen im Beruf klar: „Bei der beruflichen Entwicklung sollte es heutzutage keine Rolle mehr spielen, ob man als Mann oder Frau Karriere macht, und ob Kinder da sind oder nicht. Dafür setze ich mich persönlich ein. Ich fühle mich als Role Model verantwortlich, andere Frauen zu inspirieren und eine bessere Zukunft für unsere Töchter, Nichten, Freundinnen und Kolleginnen zu ermöglichen.“ Zu der Veranstaltung mit mehr als 200 Teilnehmerinnen wird außerdem Barbara Steffens erwartet, nordrhein-westfälische Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter. An dieser eintägigen Ausstellung sind nicht nur die Fotografien selbst unkonventionell, sondern auch ihre Präsentation: Die Bilder der starken Persönlichkeiten werden großformatig und schon von außen gut sichtbar in der gläsernen Drehtür des IHK-Gebäudes am Ernst-Schneider-Platz hängen: Frauen brauchen sich in ihrer beruflichen Darstellung eben nicht zu verstecken.


Wenn Sie über die Ausstellung berichten möchten, können Sie sich am Vormittag des 15. September ab ca. 8.30h ein Bild davon machen.
Adresse: IHK Düsseldorf, Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf

Die Ausstellung finden Sie ab dem 15.9. auch unter:

das-portraitfoto.com/frauenportraits-in-der-ihk-duesseldorf
Für einen Barcode dazu als Link, weitere Infos, Fotomaterial und Interviewanfragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

____________________________

Ansprechpartnerin: 
Evamarie Mackenbrock
prPilot - eine Dienstleistung der GMSE GmbH

Tel. 0211 61855137 / mob. 0175-4025492
_________________________


Über den Fotografen: Alexander Vejnovic fotografiert seit über 30 Jahren vor allem Menschen. Nach langjähriger internationaler Tätigkeit im Bereich Modefotografie hat er sich mit seinem 250 qm großen Studio in der Düsseldorfer Innenstadt auf Persönlichkeitsfotografie spezialisiert. Tätigkeitsfelder: Fotos für verschiedene Berufsgruppen, Spezialgebiet Frauen, Fotos für Single-Börsen, Best Ager, Athleten, Musiker u.v.m. Er hat unter anderem fotografiert: Katja Riemann, Armin Müller-Stahl oder auch den ehemaligen Neusser Bürgermeister Herbert Napp.

www.das-portraitfoto.com

Tags:

Über uns

Sie suchen nach Hilfe, um Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistung oder Ihren Verband bekannter zu machen? Sie wollen die richtigen Leute ansprechen, wissen aber nicht wie? Vielleicht fühlen Sie sich auch von Ihren Kunden oder innerhalb Ihrer Branche missverstanden?Dann sind Sie bei mir genau richtig, denn ich kann Ihnen einen Weg in die Öffentlichkeit bahnen. Ich biete Ihnen PR und Öffentlichkeitsarbeit mit Basis in Düsseldorf: Pressearbeit für Print, TV, Hörfunk und Online, Social Media, Marketingmaßnahmen und Netzwerkarbeit.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links