Musiker im Bild – ein Non-Profit-Orchester in der Öffentlichkeit

Die Heinrich-Heine-Symphoniker aus Düsseldorf haben zusammen mit dem Fotoprofi Alexander Vejnovic ein besonderes PR-Projekt gestartet, für einen guten Zweck.

Düsseldorf,12. Oktober 2016 – Fotos von Berufsmusikern für Vermarktungszwecke sind normal. Wenn sich aber Instrumentalisten professionell ablichten lassen, obwohl sie mit ganz anderen Dingen ihr Geld verdienen, ist das eher ungewöhnlich. Diesen Weg in die Öffentlichkeit haben nun die Heinrich-Heine-Symphoniker e.V. in Düsseldorf beschritten: Zusammen mit dem Fotografen Alexander Vejnovic hat das Non-Profit-Orchester einen Kalender produziert, um Geld für die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen zu sammeln. Der Profi mit der Kamera ist auf Porträts zu beruflichen Zwecken spezialisiert, unter anderem auf Musikerfotos. Er hat von 24 Mitgliedern des Ensembles unkonventionelle Bilder angefertigt, die Persönlichkeiten und ihre Beziehung zu ihren Instrumenten ins Szene setzen. Der Erlös des Projekts geht an KRASS e.V., einen Verein, der Kunst- und Musikvermittlung für benachteiligte Jungen und Mädchen ermöglicht, beispielsweise durch Instrumentalunterricht.


Der gute Zweck mit Nebeneffekt

Die Idee für den Kalender ist einem Zufall entsprungen, als eine Cellistin des Orchesters das Fotostudio aufgesucht hatte: Sowohl der Fotograf als auch die Heinrich-Heine-Symphoniker waren schon mehrfach karitativ für Kinder tätig gewesen, an einem gemeinsamen Benefizprojekt mit Öffentlichkeitswirkung waren beide Seiten interessiert. Im Orchester waren schnell viele Instrumentalisten Feuer und Flamme für die Idee, so dass die ursprünglich geplanten 12 Porträts auf 24 aufgestockt wurden. Schon während der Produktion berichteten Zeitungen und das Lokalfernsehen über das Projekt. Parallel dazu konnten Orchester und Fotograf einige Düsseldorfer Buchhandlungen für den Verkauf des Kalenders gewinnen, außerdem den Oberbürgermeister der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Thomas Geisel zur Unterstützung. Er hat ein Grußwort für den Inhalt formuliert und stellt sich für einen Fototermin zur Übergabe eines Exemplars zur Verfügung. Einen Druckkostenzuschuss für das Projekt steuert der Lions-Club Düsseldorf-Königsalle bei. Und die Provinzial Rheinland Versicherung AG bewirbt das Projekt bei seinen rund 2000 Mitarbeitern. Verkauft wird der Kalender als Internetbestellung, über das Orchester selbst, über den Düsseldorfer Buchhandel und bei Konzerten – viel positive Aufmerksamkeit für das Orchester und den Fotografen. Nach weniger als vier Wochen sind bereits rund 100 Exemplare des Kalenders verkauft.


Persönlichkeitsfotografie statt Klassik-Klischees

Der Kalender eignet sich als Weihnachtsgeschenk für den guten Zweck, interessant nicht nur für Klassik-Fans. Ob das Waldhorn auf dem Kopf oder das Fortuna-Düsseldorf-Putztuch in der Hand des Oboisten – jedes der Bilder im Kalender beinhaltet auf seine Art etwas Witziges, oftmals auch Anrührendes. Die Porträts des Fotokünstlers Alexander Vejnovic zeigen die Musiker der Heinrich-Heine-Symphoniker fernab von Klassik-Klischees als spannende Charaktere, und das ohne Effekthascherei. Alexander Vejnovic lichtet in seinem Studio in der Regel Menschen für ihren Beruf ab: Geschäftsleute, Freiberufler, Politiker, Promis oder auch Musiker. Dass die Instrumentalisten des Düsseldorfer Orchesters zum Großteil anderen Berufen nachgehen als der Musik, hat die Arbeit für den Kalender für ihn umso spannender gemacht: „Bei den Bildern war mir die Freiheit wichtig, diese sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten in ihren Beziehungen zum Instrument zu inszenieren,“ erklärt Vejnovic. Herausgekommen sind Bilder, die Raum für Interpretationen lassen. Im Kalender sind eine interessante Ergänzung zu den Fotos die begleitenden Texte, in denen die Musiker mit eigenen und mitunter bewegenden Worten etwas über ihre Beziehungen zum Instrument, über einschlägige Erlebnisse oder ihre persönliche Geschichte preisgeben.


Infos zum Kalender:

  • Hochwertig produziert in A3 mit Folienabdeckung

  • 24 Fotos in Schwarzweiß oder Farbe

  • zwei Motive pro Monat zur Auswahl, spannende Texte zu den Bildern

  • Der Erlös geht komplett an KRASS e.V. - kulturelle Bildung für Jungen und Mädchen

  • Preis: 15 Euro

  • Bestellmöglichkeit und weitere Infos zum Projekt unter www.das-fotostudio-duesseldorf.de



Wenn Sie für Ihre Berichterstattung Bildmaterial benötigen, können wir Ihnen beispielsweise den Kalendertitel oder einzelne Blätter zur Verfügung stellen sowie Making-of-Material von den Shootings. Außerdem gibt es den Link zur Bestellung als Barcode und natürlich weitere Infos zum Orchester, dem Fotografen und dem Projekt. Gerne stehen auch der Fotograf oder Vertreter des Orchesters für Interviews zu Verfügung.


www.das-fotostudio-duesseldorf.de,   w ww.facebook.com/heinrichheinesymphoniker,  www.krass-ev.de


Evamarie Mackenbrock

prPilot - eine Dienstleistung der GMSE GmbH
www.pr-pilot.de

Tel. 0211 61855137 / mob. 0175-4025492

_____________________________________

Über den Fotografen:
Alexander Vejnovic fotografiert seit über 30 Jahren vor allem Menschen. Nach langjähriger internationaler Tätigkeit im Bereich Modefotografie hat er sich mit seinem 250 qm großen Studio in der Düsseldorfer Innenstadt auf Persönlichkeitsfotografie spezialisiert. Tätigkeitsfelder: Fotos für verschiedene Berufsgruppen, Spezialgebiet kompetente Frauen, Fotos für Single-Börsen, Best Ager, Athleten, Musiker u.v.m. www.alexander-vejnovic.de

Über das Orchester:
Die Heinrich Heine Symphoniker e.V., 1993 von ehemaligen Mitgliedern des Universitätsorchesters Düsseldorf als eingetragener Verein gegründet, bestehen aus rund 60 Musikern aus ambitionierten Amateur- und professionellen Musikern. Als Verein finanziert es sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Das Orchester unter dem Dirigat von Desar Sulejmani probt montags von 19.45 bis 22.00h im Hörsaal 3A der Universität Düsseldorf und ist stets offen für neue InstrumentalistInnen.
www.facebook.com/heinrichheinesymphoniker

Über KRASS e.V.:
KRASS unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung von finanzschwachen Kindern und Jugendlichen durch den kostenlosen Zugang zu Kunst und Kultur.
www.krass-ev.de  

Tags:

Über uns

Sie suchen nach Hilfe, um Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistung oder Ihren Verband bekannter zu machen? Sie wollen die richtigen Leute ansprechen, wissen aber nicht wie? Vielleicht fühlen Sie sich auch von Ihren Kunden oder innerhalb Ihrer Branche missverstanden?Dann sind Sie bei mir genau richtig, denn ich kann Ihnen einen Weg in die Öffentlichkeit bahnen. Ich biete Ihnen PR und Öffentlichkeitsarbeit mit Basis in Düsseldorf: Pressearbeit für Print, TV, Hörfunk und Online, Social Media, Marketingmaßnahmen und Netzwerkarbeit.