Südtirol – viel mehr als ein Skigebiet

Winterlicher Familienurlaub mit vielen Überraschungen

Bozen , 01. Dezember 2016 Wenn der erste Schnee die Gipfel der Dolomiten in eine wunderschön weiße Farbe taucht, dann geht der Winterspaß in Südtirol richtig los. Seit jeher zählen die Südtiroler Berge zu den beliebtesten europäischen Skigebieten - aber ein Weihnachts- oder Winterurlaub in Südtirol kann noch viel mehr! Mit speziell auf Kinder zugeschnittenen Urlaubs-Paketen bieten die Familienhotels Südtirol das perfekte Programm für die Weihnachts- und Osterferien oder auch für ein verlängertes Winter- Wochenende.

Ein anhaltender Tourismustrend ist nach wie vor der Erlebnisurlaub . Diesen Trend haben die Südtiroler Familienhotels schon früh erkannt sich entsprechend darauf eingestellt. Schon lange vor dem Winter, fiebern bereits viele Kinder aufgeregt ihrem ersten Ski- oder Snowboardkurs entgegen. Maßgeschneiderte Angebote hierfür gehören in Südtirol zur „Wintergrundausstattung“ – die Südtiroler Familienhotels gehen hier einen Schritt weiter: Sie sind speziell dafür ausgerichtet, auch abseits der Piste, Familien und Kindern ein aufregendes und abwechslungsreiches Freizeitprogramm zu bieten. Ob Iglus bauen, Fackel- oder Schneeschuhwanderungen - die Südtiroler Familienhotels haben sich für ihre großen und kleinen Gäste viele unvergessliche Erlebnisse einfallen lassen.


Adventsstimmung in Südtirol

Bereits Wochen vor den großen Feiertagen, verbreitet sich in ganz Südtirol eine schöne und besinnliche Vorweihnachtsstimmung. „ Unsere Gäste und vor allem die Kinder sind in der Adventszeit immer ganz begeistert davon, eine Runde mit den Schlittschuhen auf der nahegelegenen Eisbahn zu drehen , so Albert   Außerhofer vom Hotel Alpin in Gossensass . Das Südtiroler Familienhotel organisiert außerdem Ausflüge zum Weihnachtsmarkt in Sterzing . Dort können die Gäste dann auf eigene Faust flanieren und Südtiroler Köstlichkeiten genießen oder den Tag bei einer romantischen Kutschfahrt ausklingen lassen.


Skispaß am Schnalstaler Gletscher

Der Schnalstaler Gletscher bietet Ski- und Snowboardspaß für die ganze Familie. Vom Anfängerhügel bis hin zur rasanten schwarzen Piste ist für jedes Fahrniveau einiges geboten. Doch gerade wenn die Kleinen erst mit dem Skifahren beginnen, sollten auch sportfreie Tage in den Winterurlaub eingebaut werden. Das bedeutet noch längst keine Langeweile. In Südtirol gibt es auch im Winter unzählige Möglichkeiten die schöne Landschaft zu genießen und draußen herumzutollen“ , weiß Armin Gamper vom Aktiv & Familienhotel Adlernest in Schnals . Hier können sich die Kinder beim Iglubauen richtig verausgaben und anschließend dürfen die fleißigen Baumeister, bei einer Fackelwanderung die Umgebung entdecken. Wem es dann draußen doch mal ein bisschen zu kalt wird, der kann im Hotel unter fachkundiger und kindgerechter Anleitung leckere Kekse backen. „Besonders gut kommt unser Kindereisstockschießen an. Z ur Belohnung gibt es dann auch noch richtig tolle Gewinne“ , so Armin Gamper weiter.


Naturdetektive im Schnee

Die kleinen Naturdetektive sind auch im Winter wieder in Südtirol unterwegs . In fünf verschiedenen Südtiroler Familienhotels können neugierige Kids auf eine aufregende Entdeckungsreise im Schnee gehen. Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren können mit echten Förstern und Naturpädagogen beispielsweise in ein „Überlebenstraining“ starten . „Ob Spurenlesen im Schnee, Sternbilder deuten oder sich im selbstgebauten Iglu verkriechen, bei uns können die Kinder ihr persönliches Wintermärchen erleben“ , verspricht Judith Rainer vom Family Resort Rainer in Sexten/ Moos.


Winterprogramm in den Familienhotels Südtirol

Das Programm weiße Winterfreuden wird in 15 der insgesamt 25 Familienhotels Südtirol angeboten und richtet sich an die ganze Familie. Die Hotels verfügen über die optimale Lage für Familien-Winterurlaube, denn die 15 Skigebiete der Ortler Skiarena und die 12 Skiregionen des Skiverbund Dolomiti Superski bieten jegliche erdenkliche Auswahlmöglichkeit für Skifahrer, Snowboardfreaks, Schneeschuhwanderer oder Langläufer. Für Spaß und Abwechslung neben der Piste, sorgen die zahlreichen Freizeitangebote der Südtiroler Familienhotels .


Über die Hotelgruppe Familienhotels Südtirol

Der Hotelgruppe Familienhotels Südtirol gehören insgesamt 25 familiengeführte Hotelbetriebe an. Sowohl in der Ausstattung als auch im Angebot steht die Nähe zur Natur im Fokus. Expertenteams unterstützen die Hotels in der kreativen Ausrichtung des naturnahen Angebots für Familien. Alle 25 Gastgeberfamilien entsprechen als „kinderfreundliche Häuser“ den Kriterien des deutschen Kinderschutzbundes und sind von TÜV NORD Deutschland geprüft. Jährlich vertrauen über 14.000 Gäste den Familienhotels. Das Angebot unterteilt sich in die drei Qualitätskategorien Family, Family Comfort und Family Premium.

Weitere Informationen unter www.familienhotels.com .

Unvergessliche Wintererlebnisse in Südtirol: Märcheniglu und Fackelwanderungen laden zu unvergesslichen Erlebnissen ein.

Pressekontakt :

Emanate PR                                                                                   Familienhotels Südtirol

Christina -Maria Weigend                                                                Petra Schieder

Blumenstraße 28                                                                             Pfarrplatz 11

80331 München                                                                              I -39100 Bozen

E-Mail: Christina -Maria.Weigend @emanatepr.com                         E -Mail: Petra.Schieder@ idm-suedtirol.com

Telefon: +49 89 12 44 50                                                                Telefon : +39 0471 094 118

                                                                                                        www.familienhotels.com

Über uns

Der Hotelgruppe Familienhotels Südtirol gehören insgesamt 25 familiengeführte Hotelbetriebe an. Sowohl in der Ausstattung als auch im Angebot steht die Nähe zur Natur im Fokus. Expertenteams unterstützen die Hotels in der kreativen Ausrichtung des naturnahen Angebots für Familien. Alle 25 Gastgeberfamilien entsprechen als „kinderfreundliche Häuser“ den Kriterien des deutschen Kinderschutzbundes und sind von TÜV NORD Deutschland geprüft. Jährlich vertrauen über 14.000 Gäste den Familienhotels. Das Angebot unterteilt sich in die drei Qualitätskategorien Family, Family Comfort und Family Premium. Weitere Informationen unter www.familienhotels.com.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links