Urlaubsspaß für die ganze Familie

Ferienprogramm für Krokus-Feriengäste und Einheimische

Winterberg/Hallenberg. Viele originelle Ideen und Freizeitmöglichkeiten bietet das neue Ferienprogramm, das die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH für die gerade gestarteten zweiwöchigen Krokusferien zusammengestellt hat.

Neben dem Skifahren, Rodeln und Schneeschuhtouren werden hier z.B. Altstadtführungen, Fackel- oder Eselwanderungen angeboten.  Wer nicht weiß, was Sauerländer Berggold ist, der guckt mal in der Berggoldschmiede in Langewiese vorbei, um zu sehen, welche faszinierenden Schmuckstücke dort aus Schiefer hergestellt werden. Die Paintball-Halle in Niedersfeld oder die Indoor-Kartbahn in Neuastenberg locken, in Siedlinghausen kann sogar das „Asten-Abitur“ abgelegt werden. Der Hallenberger Eiskünstler Joachim Knorra lässt sich gerne bei seiner Arbeit über die Schulter schauen, außerdem warten eine Modelleisenbahnanlage, eine Salzgrotte, das Wintersportmuseum, das Kino oder die Schwimmbäder auf fröhliche Besucher. Und wer sich draußen tummeln möchte, für den ist bestimmt die überdachte Eisbahn auf dem Kahlen Asten die richtige Idee.

Zweisprachige Ausgabe

Für jeden Tag der Krokusferien bis zum Sonntag, 5. März, ist im Ferienprogramm eine Übersicht mit verschiedenen Veranstaltungen aufgeführt. Die Vorschläge für die zahlreichen Freizeit-Tipps enthalten genaue Ortsangaben sowie Telefonnummern und sind für die Gäste aus den Niederlanden auch zusätzlich auf niederländisch übersetzt.

Das zweisprachige Ferienprogramm ist kostenlos in der Tourist-Information Winterberg, am Kurpark 4 erhältlich. Auch Gastronomie- und Freizeitbetriebe können sich dort gerne Programme für ihre Feriengäste abholen. 

---------------------------------------------------

Ihr Kontakt zu uns:

Die Redaktionsbude

Ralf Hermann und Rita Maurer

Telefon: 02981 5993603

info@redaktionsbude.de

www.redaktionsbude.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links