Blue Air: Ab 15. Juni 2017 täglich nonstop zwischen München und Iasi

Rumäniens größte Hybrid-Fluggesellschaft – Blue Air (0B / 475) - weitet das Flugangebot für Deutschland aus. Zum 15. Juni 2017 nimmt die private Fluggesellschaft Nonstop-Flüge zwischen München und der rumänischen Stadt Iasi auf. Die Verbindung wird im Sommerflugplan 2017 dreimal wöchentlich angeboten (15. Juni – 28. Oktober 2017). Eine moderne Maschine des Typs Boeing 737 startet dienstags, donnerstags und sonntags unter der Flugnummer 0B6885 um 17:40 Uhr vom Flughafen Iasi und landet um 18:45 Uhr Ortszeit in München. Flüge von der bayrischen Hauptstadt nach Iasi sind unter der Flugnummer 0B6886 buchbar. Passagiere verlassen München um 19:30 Uhr und erreichen Iasi um 22:30 Uhr. Zur Einführung der neuen Strecke bietet die rumänische Fluglinie besonders attraktive Ticketpreise an. So ist der günstigste Hin- und Rückflug zwischen München und Iasi bereits ab 41,00 € exkl. Steuern und Gebühren (No Bag Fare) buchbar. Die Flüge sind in den CRS geladen. München wird neben Stuttgart, Köln/Bonn, Hamburg und Berlin als fünfte Stadt in Deutschland in das Blue Air Streckennetz aufgenommen. Seit Mitte Februar 2017 sind alle Blue Air Flüge neben Sabre und Amadeus nun auch in Galileo (1G), Worldspan (1P) und Appolo (1V) verfügbar und können über IATA BSP E-Ticketing, VISA, Mastercard oder auch UATP Kreditkarten verrechnet werden. Blue Air im Internet: www.blueairweb.com

 

Mit freundlichen Grüßen,

Corinna Born
Corporate Communications
Director International Media Relations

Munich Airport
P.O. Box 23 17 55
85326 München-Flughafen
Telefon 49 89 975 41170
Telefax 49 89 975 41006

Mobile 49 1743391712
corinna.born@munich-airport.de
www.munich-airport.com
@MUCPR

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links