Felix Schoeller Group, Osnabrück, Deutschland, und Welbon Group, Hangzhou, China, schließen Joint Venture

Osnabrück, im Januar 2017

Am 18.01.2017 unterzeichneten die Felix Schoeller Group, Spezialpapierhersteller mit Hauptsitz in Osnabrück, Deutschland, und die Welbon Group, Zellstoffhandelsunternehmen und Spezialpapierhersteller mit Sitz in Hangzhou, China, eine Kooperationsvereinbarung. Sie beinhaltet die Gründung des 50/50-Joint Ventures Winbon Schoeller New Materials Co. Ltd. Der Sitz des neuen Unternehmens ist Longyou in der Provinz Zhejiang, Volksrepublik China.

„Das Joint Venture ist das Ergebnis unserer intensiven Gespräche und Planungen mit der Welbon Gruppe der letzten zwei Jahre“, so Dr. Bernhard Klofat, CEO der Felix Schoeller Group. „Wir schaffen damit eine Plattform für Produktion von Spezialpapieren in China, die in den kommenden Jahren eine führende Position im asiatisch-pazifischen Raum einnehmen wird.“ Durch die Bündelung der technologischen Kompetenzen in Forschung, Entwicklung und Produktion sowie des Markt- und Produktknowhows der beiden Unternehmen, wird das Joint Venture Dekorpapiere, Lebensmittel- und medizinische Verpackungspapiere, Tapetenpapiere, Sublimationspapiere, Release und Casting Liner sowie weitere hochwertige Spezialpapiere entwickeln, produzieren und im asiatischen Raum vermarkten. Ein umfangreiches Investitionsprogramm ist ebenfalls Bestandteil der Vereinbarungen.

Hintergrundinformationen zur Welbon Pulp & Paper Group:

Die Welbon Pulp & Paper Group, Hangzhou, China wurde 1994 als Zellstoff- und Papierhandelsunternehmen gegründet. Der Einstieg in die Papierproduktion erfolgte 2002 mit dem Erwerb zweier Spezialpapierfabriken in der Provinz Anhui. Im Jahr 2003 wurde am Standort Longyou eine neue Papierfabrik errichtet, die Zhejiang Winbon Specialty Paper Co. Ltd.. Die Papierfabriken der Welbon Group stellen Tapetenpapiere, medizinische Verpackungspapiere, Sublimationspapiere, Inkjetpapiere und weitere technische Spezialpapiere her.  

Hintergrundinformationen zur Felix Schoeller Group:

Die Felix Schoeller Group mit Sitz in Osnabrück ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen, das 1895 gegründet wurde und Spezialpapiere herstellt. Mit ca. 2.390 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern konnten im Jahr 2015 gut 302.000 Tonnen Spezialpapiere produziert und vermarktet werden. Der Umsatz des renommierten Osnabrücker Unternehmens betrug insgesamt ca. 725 Millionen Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015. Die Felix Schoeller Group entwickelt, produziert und vermarktet Spezialpapiere für fotografische Anwendungen, für Digitaldrucksysteme, für den Verpackungsmarkt, für selbstklebende Anwendungen sowie für die Möbel- und Holzwerkstoff- sowie die Tapetenindustrie.

Neben dem Standort Osnabrück (Hauptsitz) fertigt die Felix Schoeller Group an vier weiteren deutschen Standorten in Weißenborn und Penig (Sachsen) sowie in Titisee-Neustadt (Baden-Württemberg) und Günzach (Bayern). Darüber hinaus ist die Felix Schoeller Group mit Produktionsstandorten in den USA, Kanada sowie mit einem Joint-Venture in der Russischen Föderation vertreten. Hinzu kommen Sales & Service Center in Sao Paulo, Tokyo, Shanghai, Kuala Lumpur, Moskau und Prag.

Die Felix Schoeller Group steht für kompromisslose Qualität, einzigartige Flexibilität und echte Partnerschaft – Best Performing Papers. Worldwide. Seit Juli 2013 ist die Felix Schoeller Group offizieller Premiumpapier-Partner der Deutschen Olympiamannschaft.

www.felix-schoeller.com





Graef Advertising GmbH | Kollegienwall 3-4 | 49074 Osnabrück
Telefon 0541 580548-0 | Telefax 0541 580548-99
www.graef-advertising.com | info@graef-advertising.com

Amtsgericht Osnabrück HRB 201542 | Ust.-IdNr. DE257274254
Geschäftsführender Gesellschafter Hans-Joachim Graef
 

Tags:

Über uns

Jedes Unternehmen hat seine Geschichte(n). Die von Graef Advertising begann vor 25 Jahren. Seitdem gestaltet die Agentur aus Osnabrück Kommunikation so, dass sie ankommt: maßgeschneidert, zielgerichtet und begeistert. Als Partner des Mittelstandes hilft Graef Advertising seinen Kunden, im Gespräch zu bleiben. Mit dem Aufbau individueller Presseverteiler. Mit persönlichen Kontakten zu relevanten Medien. Mit Marken- und Produkt-PR. Mit kreativer Unternehmenskommunikation. Extern wie intern. National wie international. Markt- und Technologieführer des Mittelstandes erzählen Graef Advertising ihre Geschichte(n). Die PR-Profis in der Agentur entwickeln daraus gemeinsam mit den Kunden die passenden Storys – für Print, Bewegtbild, Web und Social Media. Und die erfahrene Full-Service-Agentur verzahnt Kommunikation gern über alle Kanäle hinweg.