Herzlichen Glückwunsch der Kommune des Jahres

Osnabrück, 25. September 2015

Graef Advertising gratuliert der Stadt Ibbenbüren zum Oskar-Patzelt-Preis

Gute Aussichten! Zukunft. Ideen. Leben. Gemeinsam mit der Werbeagentur Graef Advertising aus Osnabrück hat die Schnittstelle Kohlekonversion ihre Kommunikation im Frühjahr neu ausgerichtet – mit einem klaren und positiven Blick in die Zukunft. Nun haben auch unabhängige Experten diese Guten Aussichten bestätigt: Für ihre erfolgreiche Wirtschaftsförderung hat die Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung die Stadt Ibbenbüren als Kommune des Jahres 2015 ausgezeichnet. Als einen Grund dafür nannte die hochrangige Jury den positiven Umgang der Kommune mit dem Strukturwandel. Die Auszeichnung nahm Ibbenbürens Bürgermeister Heinz Steingröver im Rahmen des 21. Wettbewerbs um den „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ in Düsseldorf entgegen. Graef Advertising sagt „Herzlichen Glückwunsch!“.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserem Kommunikations-Konzept die große Herausforderung des Strukturwandels in Ibbenbüren begleiten dürfen. Wandel als Chance auf „Gute Aussichten“ treibt die Verantwortlichen vor Ort. Dabei müssen die Menschen und die Wirtschaft mitgenommen werden, sonst gibt es Probleme“, so Agenturinhaber Hans-Joachim Graef. „Kontinuierliche, überzeugende Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil des gesamten Prozesses. Wir durften dafür das Dach entwickeln. Die Handelnden haben darunter so gut weiter gearbeitet, dass es Lob und Auszeichnung dafür gibt. Ibbenbüren hat sich in der bundesweiten „Champions-League“ durchgesetzt und kann darauf mehr als stolz sein!“ Die offizielle Laudation zur Preisverleihung formuliert das so: „Das Vorgehen der Stadt Ibbenbüren als Motor der betroffenen Kohleregion ist mustergültig: Der Wandel wird als Chance gesehen, frühzeitig wird gemeinsam mit anderen sehr professionell die Schaffung von Ersatzarbeitsplätzen im Mittelstand betrieben und Nachnutzungsmöglichkeiten der spezifischen Infrastruktur sondiert.“

Über den Großen Preis des Mittelstandes

Der Große Preis des Mittelstandes ist ein seit 1995 jährlich stattfindender Wettbewerb für mittelständische Unternehmen . Der Preis wird von der O skar-Patzelt-Stiftung ausgelobt. Mehrere seit 1995 ausgezeichnete Firmen stiegen zu börsennotierten Unternehmen oder zu Hidden Champions auf. In bundesweit zwölf Wettbewerbsregionen werden jeweils acht Unternehmen ausgezeichnet. Darüber hinaus gibt es unter anderem den Sonderpreis für die Kommune des Jahres. Die Welt bezeichnete den Großen Preis des Mittelstandes einst als deutschlandweit begehrteste Wirtschaftsauszeichnung .

Über Graef Advertising GmbH

Graef Advertising gestaltet Kommunikation: maßgeschneidert, zielgerichtet und begeistert. Seit 25 Jahren hilft die Agentur aus Osnabrück Kommunen, Mittelständlern und Vereinen im Gespräch zu bleiben. Zahlreiche Markt- und Technologieführer zählen seit Jahren zu den festen Partnern. Für sie entwickelt Graef Advertising als erfahrene Full-Service-Agentur maßgeschneiderte Kommunikationskonzepte. Und das über alle Kanäle hinweg.

Graef Advertising GmbH | Kollegienwall 3-4 | 49074 Osnabrück
Telefon 0541 580548-0 | Telefax 0541 580548-99
www.graef-advertising.com | info@graef-advertising.com

Amtsgericht Osnabrück HRB 201542 | Ust.-IdNr. DE257274254
Geschäftsführender Gesellschafter Hans-Joachim Graef

Oder besuchen Sie unsere Internet-Tochter www.cytrus.de 

Über uns

Jedes Unternehmen hat seine Geschichte(n). Die von Graef Advertising begann vor 25 Jahren. Seitdem gestaltet die Agentur aus Osnabrück Kommunikation so, dass sie ankommt: maßgeschneidert, zielgerichtet und begeistert. Als Partner des Mittelstandes hilft Graef Advertising seinen Kunden, im Gespräch zu bleiben. Mit dem Aufbau individueller Presseverteiler. Mit persönlichen Kontakten zu relevanten Medien. Mit Marken- und Produkt-PR. Mit kreativer Unternehmenskommunikation. Extern wie intern. National wie international. Markt- und Technologieführer des Mittelstandes erzählen Graef Advertising ihre Geschichte(n). Die PR-Profis in der Agentur entwickeln daraus gemeinsam mit den Kunden die passenden Storys – für Print, Bewegtbild, Web und Social Media. Und die erfahrene Full-Service-Agentur verzahnt Kommunikation gern über alle Kanäle hinweg.