Tolle Premiere für Spendengalaball der Patsy & Michael Hull Foundation

Osnabrück, 15. Dezember 2014

400 Gäste feiern mit Moderatorin Susan Sideropoulos in der OsnabrückHalle – Erste Szenen aus Inklusionsmusical „Grand Hotel Vega$“

Bühne frei für den ersten Spendengalaball der Patsy & Michael Hull Foundation hieß es am vergangenen Wochenende in der OsnabrückHalle – mit Erfolg: 400 Gäste erlebten einen wunderbaren Abend im Zeichen gelebter Inklusion. Mit mitreißenden Auftritten, begeisternden Menschen mit und ohne Handicap und der charmanten Moderatorin Susan Sideropoulos. Die Schauspielerin und ausgebildete Musicaldarstellerin war so begeistert, dass sie den inklusiven Tänzern am Morgen nach dem Spendengalaball noch spontan einen Besuch bei ihrer kleinen Weihnachtsfeier in der Tanzschule abstattete.

An der Seite von Susan Sideropoulos führte Michael Hull als Gastgeber durch das Programm, das viel zu bieten hatte: Von der Latein-Formation bis zur Osnabrooklyn Crew, von den Weltmeisterformationen „Stay Phazzed“ und „Fair Flashed“ bis zum großen Finale mit rund 100 Darstellern und der Szene „Celebrations“ aus „Grand Hotel Vega$“, das ab September 2015 aufgeführt wird. Zwischen den Auftritten gab es für die Gäste natürlich immer wieder viel Zeit, zur Livemusik der Band Dollies das Tanzbein zu schwingen.

Beim Tanz wie auf der Bühne galt: Die Helden des Abends waren die Menschen mit Handicap, die mit der Patsy & Michael Hull Foundation über sich hinauswachsen. Und das nun schon seit mehr als zehn Jahren. „In dieser Zeit ist aus einer kleinen Idee etwas Großes geworden“, betonte Michael Hull. „Das ist für uns hier und heute gleichzeitig Grund zum Feiern und Ansporn, weiter zu machen.“

Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat die Patsy & Michael Hull Foundation viel kleine und größere Projekte initiiert. Neben Tanzkursen und Veranstaltungen in Kooperation mit unterschiedlichen Einrichtungen sowie regelmäßigen Angeboten für Menschen mit Handicap zählen dazu bereits vier inklusive Musicals. „Wir haben unzählige Male erlebt, mit welcher Begeisterung und welchem Mut Menschen mit Handicap an eine Sache herangehen und diese auch meistern“, so Michael Hull. „Aber das alles können wir nur dank der vielen Partner leisten.“ Mit dem Spendengalaball sagte der Verein „Danke“, gab Einblicke in seine tägliche Arbeit und warb um weitere Unterstützer. „Wir wollen zeigen, wie Inklusion ganz praktisch gelingt. Inklusion ist die Zukunft und macht Spaß“, so Patsy Hull-Krogull.

Ihre Hochachtung sprach Bürgermeisterin Birgit Strangmann aus: „Das was die Patsy & Michael Hull Foundation veranstaltet, ist einfach wunderbar.“ Sie habe als Bürgermeisterin schon viele tolle Menschen in Osnabrück kennengelernt. Was sie hier erleben dürfe, zähle sie zu den Höhepunkten.

Über das bundesweite inklusive Musicalprojekt

Grand Hotel Las Vega$ heißt das fünfte und bisher größte inklusive Musical der Patsy & Michael Hull Foundation, das von September bis November 2015 bundesweit auf Tour geht. Unter dem Motto „Durch Tanz und Bewegung zum Arbeitsplatz“ bringt es Menschen mit und ohne Behinderung auf und neben der Bühne zusammen. Das Ensemble zählt insgesamt rund 1.000 Darsteller, davon sind mindestens die Hälfte Menschen mit Behinderung. Aufführungsorte sind Essen, Stuttgart, Frankfurt a.M., Bremen, Augsburg, Minden-Lübbecke, Osnabrück, Magdeburg, Hamburg und Berlin. Begleitend finden an mindestens fünf Aufführungsorten Jobmessen statt, auf denen Unternehmen ihre inklusiven und integrativen Angebote präsentieren und Kontakt zu Menschen mit Behinderung aufnehmen. Schirmherr ist Carl-Ludwig Thiele, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank. Unterstützt wird die Patsy & Michael Hull Foundation von der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück, der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück, den Lübbecker Werkstätten, der Paul-Moor Schule in Bersenbrück, dem Verein Lebenshilfe Lübbecke, der Montessori-Schule Osnabrück, dem Caritasverband, der Stiftung Grone-Schule, den Wirtschaftsjunioren Osnabrück, dem Bistum Osnabrück, Swinging World e.V. (Unternehmensverband der ADTV-Tanzschulinhaber), dem BDT (Berufsverband Deutscher Tanzlehrer e.V.), Tanzschulen an den Aufführungsorten sowie Partnern aus Wirtschaft, Handel und Industrie. Mit der Gründung von Runden Tischen zum Thema Inklusion an den Aufführungsorten zielt das Projekt auf nachhaltige Zusammenarbeit aller Beteiligten ab.

Über die Patsy & Michael Hull Foundation e.V.

Ziel des 2003 von Patsy Hull-Krogull und ihrem Bruder Michael Hull (1. Vorsitzender) gegründeten Vereins ist die Entwicklung, Unterstützung und Durchführung von kulturellen, sportlichen und künstlerischen Aktivitäten mit dem Medium „Tanz“. 2. Vorsitzende ist Petra Böske. Der Verein verfolgt integrative und inklusive Projekte mit Beteiligung von Menschen jeden Alters, unterschiedlicher Kulturen und körperlicher Voraussetzungen. Neben zahlreichen Alltags-Projekten initiierte die Patsy & Michael Hull Foundation seit 2005 vier inklusive Musicals. Aufgrund ihres großen Engagements für Menschen mit Behinderung und des sozialen Engagements in vielen anderen Bereichen wurde den Geschwistern 2013 der Bundesverdienstorden verliehen.

Graef Advertising GmbH | Kollegienwall 3-4 | 49074 Osnabrück
Telefon 0541 580548-0 | Telefax 0541 580548-99
http://www.graef-advertising.com
info@graef-advertising.com

Amtsgericht Osnabrück HRB 201542 | Ust.-IdNr. DE257274254
Geschäftsführender Gesellschafter Hans-Joachim Graef

Tags:

Über uns

Jedes Unternehmen hat seine Geschichte(n). Die von Graef Advertising begann vor 25 Jahren. Seitdem gestaltet die Agentur aus Osnabrück Kommunikation so, dass sie ankommt: maßgeschneidert, zielgerichtet und begeistert. Als Partner des Mittelstandes hilft Graef Advertising seinen Kunden, im Gespräch zu bleiben. Mit dem Aufbau individueller Presseverteiler. Mit persönlichen Kontakten zu relevanten Medien. Mit Marken- und Produkt-PR. Mit kreativer Unternehmenskommunikation. Extern wie intern. National wie international. Markt- und Technologieführer des Mittelstandes erzählen Graef Advertising ihre Geschichte(n). Die PR-Profis in der Agentur entwickeln daraus gemeinsam mit den Kunden die passenden Storys – für Print, Bewegtbild, Web und Social Media. Und die erfahrene Full-Service-Agentur verzahnt Kommunikation gern über alle Kanäle hinweg.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Was ich in Moskau dann erleben durfte, zeigt mir in eindrucksvoller Weise, dass wir das Richtige tun.
Patsy Hull-Krogull
Das was die Patsy & Michael Hull Foundation veranstaltet, ist einfach wunderbar.
Birgit Strangmann