Neue Handschuhe von Guide – für gutes Griffvermögen bei Regen und Kälte

Der Herbst ist im Anmarsch und bringt neben bunten Blättern und Kastanien auch Regen und fallende Temperaturen mit sich. Für alle, die im Freien arbeiten, bedeutet dies Unannehmlichkeiten. Rechtzeitig zu Beginn der nasskalten Jahreszeit hat Guide ein komplett neues Sortiment an wind- und wasserdichten Schutzhandschuhen mit bestem Griffvermögen entwickelt. Die neue Kollektion ist die einzige in Europa, die sich mit der patentierten OutDry-Membrantechnologie brüsten kann. 

Wenn sich das Wetter von seiner rauen Seite zeigt, sind optimal an die Witterungsbedingungen angepasste Schutzhandschuhe das A und O. Guide ist der erste Anbieter in Europa, der seine Schutzhandschuhe mit OutDry ausgestattet hat. Was Guide OutDry von anderen Handschuhen unterscheidet, ist die patentierte Laminierungstechnik, die für kompromisslose Wind- und Wasserdichtigkeit sorgt. Die Membran wird direkt auf die Innenseite des Außenmaterials laminiert, sodass eventuelle Schwachpunkte wie Nähte zuverlässig abgedichtet werden.

-       „Die Arbeit im Freien stellt im Herbst und Winter hohe Anforderungen an Schutzhandschuhe. Guide OutDry hält die Hände komplett trocken und angenehm warm und gewährleistet trotzdem ein optimales Griffvermögen. Gerade unter extremen Witterungsbedingungen ist es wichtig, dass man seine Arbeit schnell, sicher und präzise erledigen kann, betont Roger Rasmussen, Trademark-Manager bei Guide.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Membranhandschuhen ist beim OutDry-Sortiment das Futter fest mit dem Außenmaterial verbunden. So wird verhindert, dass sich Wasser zwischen den Materialschichten ansammelt, was zu einem Auskühlen der Hand und einem verschlechterten Griff führen würde. Die Technik hat zudem den Vorteil, dass das Futter immer perfekt sitzt und weder beim An- noch Ausziehen verrutscht.

-       „Guide OutDry ist so konstuiert, dass die Hand nicht im Handschuh herumgleitet. Dies ermöglicht ein hervorragendes Griffvermögen. Bei gefährlichen Arbeiten unter extremen Witterungsbedingungen kann ein gutes Griffvermögen über Leben und Tod entscheiden“, warnt Rasmussen.

Die Handschuhe sind ab Oktober im Bau- und Industriefachhandel erhältlich. Die ersten beiden Modelle der Kollektion sind der dünn gefütterte Guide 18 OutDry und der etwas dickere Guide 14W für kalte Tage. 

Wissenswertes über die Kollektion und ein Video über den Einsatz von Guide OutDry unter anspruchsvollen Arbeitsbedingungen finden Sie auf www.guide.eu/en/outdry/

Weitere Informationen erteilt:
Roger Rasmussen, Trademark-Manager, Guide


E-Mail: roger.rasmussen@skydda.se
Telefon: §+46 321 67 73 70

Abonnieren

Medien

Medien