DIE WIEDERENTDECKUNG DES APFELKORN

THE OSTHOLSTEINER APPLE INTERPRETIERT VOLKSTÜMLICHE SPIRITUOSE NEU – SORTENREIN UND NATÜRLICH 

Hamburg, 04. Dezember 2017. Als THE OSTHOLSTEINER Doppelkorn im Jahr 2013 auf den Markt kam, läutete der klare Feinbrand aus dem holsteinischen Lütjenburg als Trendsetter die Renaissance der deutschen Urspirituose Korn ein. Inzwischen ist Korn und sein stärkerer Bruder Doppelkorn wieder gesellschaftsfähig – weitere neue und neu aufgelegte Getreidebrände kamen in den folgenden Jahren auf den deutschen Markt.

„Ähnlich wie beim Korn hat auch der Apfelkorn ein etwas angestaubtes Image“, so Christian Gummig, der Gründer von THE OSTHOLSTEINER. „Und ähnlich wie mit unserem Doppelkorn wollen wir zeigen, dass man einen Apfelkorn auch ‚in gut‘ machen kann“. Das Ergebnis ist THE OSTHOLSTEINER Apple, eine feine Apfelspirituose, in der neben dem originalen THE OSTHOLSTEINER Doppelkorn ausschließlich sortenreiner Saft aus eigens geernteten Boskoop-Äpfeln in Tafelqualität zur Verwendung kommt. Den Saft liefert das in Hamburg ansässige Unternehmen Leev, das sich auf die Produktion von sortenreinen Apfelsäften höchster Qualität spezialisiert hat.

„Die Gründerin von Leev, Natalie Richter, und ich trafen uns auf einer Veranstaltung in der Good Old Days-Bar im Hamburger Schanzenviertel“, so Gummig. „Wir stellten fest, das wir beide bei unseren Produkten einem kompromisslosen Qualitätsanspruch folgen – und dass Leev ́s Boskoop und THE OSTHOLSTEINER ein perfect match sein könnten“.

Natalie Richter ergänzt: „Als Hamburger Saftmanufaktur machen wir den Altländer Apfel in jeglicher Form zum Trinkerlebnis. Natürlich waren wir sofort Feuer und Flamme, dieses Prinzip auch im Apfelkorn umzusetzen. Die Lösung lag in der Verwendung unseres Boskoop Saftes. Diese alte Apfelsorte kombiniert fruchtige Markanz mit leicht herben Noten, die perfekt mit THE OSTHOLSTEINER harmonieren.“

Das Ergebnis der Kooperation ist THE OSTHOLSTEINER Apple: Eine bernsteinfarbene Spirituose mit 25% Alkohol, ausschließlich reinem Boskoop-Saft von Äpfeln aus dem Alten Land, abgerundet lediglich mit einer Spur Bergamotte. THE OSTHOLSTEINER Apple ist klar, frisch, lebhaft und spritzig, mit unverwechselbar natürlicher Apfelnote und nur geringer Süße. Auf jedwede Zusatzstoffe wird verzichtet. Der im Boskoop-Saft enthaltene Fruchtzucker unterstützt den kräftigen Apfelgeschmack, ohne ihn zu überdecken. Perfekter Trinkgenuss bei Zimmertemperatur.

THE OSTHOLSTEINER Apple kommt in einer ersten, limitierten Charge am 4.  Dezember 2017 auf den Markt. Weitere Chargen folgen je nach Verfügbarkeit des Boskoop-Saftes.

THE OSTHOLSTEINER Apple wird ausschließlich über ausgewählte Fachhändler, z.B. die Weinquelle Lühmann ( www.weinquelle.com ) sowie die Website www.the-ostholsteiner.de vertrieben. 

Weitere Details entnehmen Sie bitte gerne der beiliegenden Pressemeldung.

Tags:

Über uns

G/G berät und begleitet Unternehmen, Parteien, Verbände und Vereine und deren Marken überall dort, wo Bürger, Wähler, Unterstützer oder Kunden Entscheidungen treffen: Bei Wahlen, am Point-of-Sale und in der Meinungsbildung. Der Schwerpunkt der im September 2011 gegründeten Agentur liegt dabei auf der engen Verzahnung von Strategie und Kreation sowie dem operativen Campaigning.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links