"MoBi-Sour": Wie ein Obstbrand die Barszene erobert

Die "Moor-Birne" von Scheibel macht Cocktail-Karriere

Liebe Medienpartner,

der Trend geht zum Brand! Obstbrände sind in der Barszene DER Geheimtipp für raffinierte Cocktails. Der allerneueste steht seit gestern auf der Karte des "Le Lion" in Hamburg, einer der besten Bars der Welt, übrigens.

Der "MoBi Sour" ist eine Kreation von Star-Bartender Jörg Meyer. Und diesen Drink, von dem man am liebsten gleich zwei oder drei trinken möchte, hätte es ohne die Autobahnabfahrt Siek, ohne Uwe und Jens Lühmann von der "Weinquelle Lühmann" und ohne eine Flasche der herrlichen "Moor-Birne" nicht gegeben.

Die ganze, erstaunliche Geschichte des "MoBi Sour" lesen Sie in der angehängten Pressemitteilung.

Und das Rezept natürlich auch. Der neue Lieblingscocktail von Herrn Meyer - ein "brandaktueller" Rezept-Tipp. 

Cheers!

Für Sie – und Ihre Leser

Miriam Kaefert
 
GUMMIG GmbH & Co KG
Poststraße 25
20354 Hamburg
M +49 176 61 58 999 4
T +49 40 325 096 33-24

Fax ist Achtziger
kaefert@gummig.de
www.gummig.de

GUMMIG GmbH & Co. KG | Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Handelsregister beim AG Hamburg: HRA 113868
Persönlich haftende Gesellschafterin:
Gummig Deutschland GmbH, Hamburg
Handelsregister beim AG Hamburg: HRB 120111
Geschäftsführer: Christian Gummig

DISCLOSURE: The information within this e-mail is confidential. If its contents are disclosed, our extremely well paid lawyers will swoop down from unmarked helicopters, smash through the skylight closest to you and drag you away with a black bag over your head. They will hale you to our mega secret facility where you will have to fight to death with other unfortunate, foolish people who were silly enough to leak this e-mail. You will only be given a rusty butter knife and a bag full of metamphetamines. If the fight turns out to be an awful bore, we will release angry Alsatians into the arena. Toodle-oo!

Tags:

Über uns

G/G berät und begleitet Unternehmen, Parteien, Verbände und Vereine und deren Marken überall dort, wo Bürger, Wähler, Unterstützer oder Kunden Entscheidungen treffen: Bei Wahlen, am Point-of-Sale und in der Meinungsbildung. Der Schwerpunkt der im September 2011 gegründeten Agentur liegt dabei auf der engen Verzahnung von Strategie und Kreation sowie dem operativen Campaigning.