„She Means Business“ und „Ladies’ Business Club“

H-Hotels.com unterstützt Frauen in der Veranstaltungsindustrie

Den internationalen Weltfrauentag nimmt die H-Hotels Gruppe zum Anlass, ihr Engagement für in der Veranstaltungsindustrie tätige Frauen vorzustellen. So ist die familiengeführte Hotelgruppe in diesem Jahr erstmalig exklusiver Hotelpartner der Konferenz „She Means Business“, die von der IMEX Group und dem Fachmagazin tw tagungswirtschaft im Mai 2018 organisiert wird. Darüber hinaus bietet H-Hotels.com seinen Kundinnen mit dem „Ladies’ Business Club“ (LBC) seit 2015 eine Plattform für das Networking, den Gedankenaustausch und die Weiterbildung.

„Dass Frauen gerade im harten MICE-Geschäft oft Unglaubliches leisten, verdient eine besondere Art des Networkings und der Weiterbildung“, sagt Uwe Krohn, Senior Vice President Sales. „Wir sind daher nicht nur stolz darauf, dass wir in unserem Ladies’ Business Club aktuell rund 800 Mitglieder haben, sondern auch darauf, dass wir in diesem Jahr Hotelpartner der Konferenz ‚She Means Business’ sind, die zur IMEX in Frankfurt stattfinden wird.“

„Die IMEX Group und wir rufen die internationale Konferenz ‚She Means Business’ ins Leben, weil wir glauben, dass der Austausch von Geschichten und Gedanken der mächtigste Hebel ist, damit Frauen untereinander und mit Männern ins Gespräch kommen, um sich gemeinsam stark zu machen für Diversität und die Gleichbehandlung der Geschlechter“, sagt Kerstin Wünsch, Chefredakteurin der tw tagungswirtschaft.

Carina Bauer, CEO der IMEX Group, kommentiert: „Unsere neue Konferenz ‚She Means Business‘ ist zu einem entscheidenden Zeitpunkt in der Gesellschaft gekommen - wir haben einen Wendepunkt erreicht, an dem diese Herausforderungen offensichtlich sind. Nun geht es darum, die nächsten Schritte zu gehen. Die ‚She Means Business‘ wird eine Plattform für zukunftsgerichtet denkende Frauen und Männer sein um zusammenzukommen, sich auszutauschen und um diese entscheidenden nächsten Schritte zu gehen.“ 

„She Means Business“ – Austausch, Netzwerken und Lernen

Die besondere Beachtung der Gleichstellung zwischen Frau und Mann ist derzeit aktueller wie nie zuvor und eines der wesentlichen Themen auf dem Arbeitsmarkt. Speziell in der Meeting- und Eventbranche stellen Frauen einen Großteil der Arbeitskräfte. Die im vergangenen Jahr von der tw tagungswirtschaft, dem m+a report sowie der IMEX durchgeführten Studie „Frauen in der Veranstaltungsindustrie“ ergab nicht nur, dass sich jede zweite Frau bei Gehalt und Karriereperspektiven ungleich behandelt fühlt, sondern auch, dass sich die Frauen Plattformen zur Begegnung und zum Austausch wünschen. Austausch, Netzwerken und Lernen stehen daher auch ganz oben auf der Agenda des neuen Veranstaltungsformats  „She Means Business“. Die halbtägige Konferenz findet im Rahmen des „EduMonday“ am 14. Mai 2018 am Vortag der IMEX statt. Weiter Informationen unter http://www.imex-frankfurt.com.

„Ladies’ Business Club“ (LBC)

Der „Ladies’ Business Club“ wurde von H-Hotels.com 2015 ins Leben gerufen und hat derzeit rund 800 Mitglieder. Er ist ein Ort zum Netzwerken für ambitionierte Geschäftsfrauen, die in Unternehmen, Institutionen, Verbänden oder Organisation für Hotelbuchungen und Veranstaltungen verantwortlich sind. In regelmäßigen Abständen werden auf regionaler Ebene abwechslungsreiche Lesungen, Fachvorträge, Genussevents und Events mit Kooperationspartnern angeboten. Die Mitgliedschaft im LBC ist kostenlos. Neben der kostenfreien Teilnahme an den Netzwerkabenden werden die Mitglieder über die Neuigkeiten der Hotelgruppe informiert, erhalten Angebote zu Hotel- und Tagungsspecials und haben VIP-Status bei Aufenthalten in den Hotels von H-Hotels.com. Weitere Informationen unter www.h-lbc.de.

Bildunterschrift: Carina Bauer, CEO IMEX, Copyright: Alexander Paul Englert, Deutscher Fachverlag, Frankfurt

Über die H-Hotels Gruppe

Die H-Hotels Gruppe (www.h-hotels.com) mit Sitz im hessischen Bad Arolsen und Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt zu den größten Hotelbetreibern Deutschlands. Zu der familiengeführten Unternehmens­gruppe mit über 3.000 Mitarbeitern gehören die  Marken Hyperion, H4 Hotels, H+ Hotels, H2 Hotels und H.ostels. Alle Häuser werden unter der Dachmarke h-hotels.com vertrieben.
Mit eigenen Servicegesellschaften, wie einer zentralen Buchhaltung, einer Full-Service-Werbeagentur, einem Reisebüro sowie intelligenten Systemen für Einkauf, Softwareentwicklung und E-Commerce, arbeiten alle Hotels der und Partner der H-Hotels Gruppe unabhängig und flexibel.

Mehr Informationen: h-hotels.com

Weitere Informationen:
Martina Züngel-Hein

Sales & Product Communications
H-Hotels.com - Home of Hospitality
Braunser Weg 12, 34454 Bad Arolsen
Tel.: +49 (0) 172 - 6725677
E-Mail: martina.zuengel-hein@h-hotels.com

Tags:

Über uns

Die H-Hotels Gruppe mit Sitz im hessischen Bad Arolsen und Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt zu den größten Hotelbetreibern Deutschlands. Zu der familiengeführten Unternehmensgruppe mit über 3.000 Mitarbeitern gehören die Marken Hyperion, H4 Hotels, H+ Hotels, H2 Hotels und H.ostels. Alle Häuser werden unter der Dachmarke h-hotels.com vertrieben.Mit eigenen Servicegesellschaften, wie einer zentralen Buchhaltung, einer Full-Service-Werbeagentur, einem Reisebüro sowie intelligenten Systemen für Einkauf, Softwareentwicklung und E-Commerce arbeiten alle Hotels und Partner der H-Hotels Gruppe unabhängig und flexibel.Weitere Informationen unter www.h-hotels.com.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Dass Frauen gerade im harten MICE-Geschäft oft Unglaubliches leisten, verdient eine besondere Art des Networkings und der Weiterbildung. Wir sind daher nicht nur stolz darauf, dass wir in unserem Ladies’ Business Club aktuell rund 800 Mitglieder haben, sondern auch darauf, dass wir in diesem Jahr Hotelpartner der Konferenz ‚She Means Business’ sind, die zur IMEX in Frankfurt stattfinden wird.
Uwe Krohn, Senior Vice President Sales, H-Hotels.com
Die IMEX Group und wir rufen die internationale Konferenz ‚She Means Business’ ins Leben, weil wir glauben, dass der Austausch von Geschichten und Gedanken der mächtigste Hebel ist, damit Frauen untereinander und mit Männern ins Gespräch kommen, um sich gemeinsam stark zu machen für Diversität und die Gleichbehandlung der Geschlechter.
Kerstin Wünsch, Chefredakteurin, tw tagungswirtschaft
Unsere neue Konferenz ‚She Means Business‘ ist zu einem entscheidenden Zeitpunkt in der Gesellschaft gekommen - wir haben einen Wendepunkt erreicht, an dem diese Herausforderungen offensichtlich sind. Nun geht es darum, die nächsten Schritte zu gehen. Die ‚She Means Business‘ wird eine Plattform für zukunftsgerichtet denkende Frauen und Männer sein um zusammenzukommen, sich auszutauschen und um diese entscheidenden nächsten Schritte zu gehen.
Carina Bauer, CEO, IMEX Group