In kubanischer Mission: Das Taxi Especial!

Havana Club startet bundesweite Produkt-Kampagne für Havana Club Especial. 


Köln, 19. März 2014 │ Pünktlich zum Frühlingsanfang schickt Havana Club das einmalige Taxi Especial auf Städtetour. Der original ‘60er Cadillac im speziellen, kubanischen Taxi-Design ist das Aushängeschild für eine deutschlandweite Konsumenten-Kampagne für den in 2013 neu eingeführten dunklen Rum Havana Club Especial. Neben klassischen Sampling-Aktionen sorgt der deutsche Marktführer im Rumsegment mit einer groß angelegten Radio- und Online-Gewinnspielkampagne mit Partnern wie Radio Energy und Virtual Nights für hohe Reichweiten. Zu gewinnen gibt es unter anderem einen Abend on tour mit dem Taxi Especial sowie eine Reise nach Kuba – in die Heimat von Havana Club.

Um das kubanische Lebensgefühl weiter in Deutschland zu verbreiten, setzt Havana Club das erfolgreiche Tour-Setting des Taxi Especial von 2013 auch in diesem Jahr fort. Immer mit an Bord: Havana Club Especial, der neue dunkle Rum, der seit 2013 zum Havana Club Sortiment gehört und mit seinem einzigartigen Geschmacksprofil begeistert: Ein leicht süßlicher Geschmack und eine leichte Vanillenote, die durch eine zweite Reifephase in besonders jungen Eichenfässern im tropischen Klima Kubas entsteht.

Kubanisches Lebensgefühl – immer und überall
Die Taxi Especial City-Tour hat insgesamt 12 deutsche Städte im Visier. Ein
 Street-Sampling an wichtigen öffentlichen Plätzen, vor großen Kinos und Einkaufszentren sorgt für Aufmerksamkeit.
Verteilt werden Especial Miniaturen (5cl) sowie Taxi Especial Gewinnspielkarten. Den Gewinnern winkt ein ganz spezieller Abend: Mit den drei besten Amigos geht’s mit dem
Taxi Especial durch die Stadt. Anschließend genießen die Freunde einen Havana Club Especial in einer kubanischen Bar. Radio Energy begleitet die Tour bundesweit. Live über den Äther bekommen Hörer durch aktionsbegleitende Moderation wertvolle Tipps, wo sie das Taxi Especial erleben können.

Digital erweitert und punktgenau beworben
Die bundesweiten Sampling-Aktivitäten werden durch eine umfangreiche 
Online-Gewinnspiel-Kampagne flankiert. Zentrale Plattform ist dabei die 
Taxi Especial App auf der Havana Club Facebook Fanpage .
 Unter allen Teilnehmern verlost Havana Club mit freundlicher Empfehlung
 von Thomas Cook eine Reise zu viert nach Kuba. Die Teilnahme ist auch 
über die Webseiten der Kooperationspartner Radio Energy und Virtual Nights möglich. Ein zugeschnittenes Online-Media-Paket mit Fokus auf soziale Medien wie YouTube und Facebook sowie umfangreiche PR-Maßnahmen sorgen für breite Aufmerksamkeit in der Zielgruppe.

Miniaturen als On-Pack für den Handel
Passend zur Tour startet Havana Club die Frühlingspromotion für den 
Handel: Zu jeder Flasche Havana Club Añejo 3 Años gibt es eine 
Miniaturflasche des neuen Havana Club Añejo Especial zum Probieren.


„Mit der Taxi Especial Tour geben wir dem Konsumenten erneut die 
Möglichkeit, gemeinsam mit Havana Club kubanische Momentos 
Especiales hautnah zu erleben: spontan, mit den besten Freunden“, sagt Benjamin Franke, Marketing Manager bei Pernod Ricard Deutschland.

Pressekontakt
Jung von Matt/relations
Tanja Hansen-Schweitzer
Schanzenstraße 29
51063 Köln
E-Mail: tanja.hansen-schweitzer@jvm.de
Tel: 0221. 650 61 300
Fax: 0221. 650 61 111

Über Havana Club:

Havana Club ist eine der erfolgreichen Kernmarken aus dem umfangreichen Sortiment der Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. Auf dem hiesigen Markt vertreibt und vermarktet Pernod Ricard Deutschland ein breites Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Pernod Ricard Deutschland gehört zur Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris. Die Gruppe ist der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard heute mit insgesamt 19.000 Mitarbeitern in 80 Ländern Spirituosen und Weine. Mit 185 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2012/13 einen Bruttoumsatz von 594 Millionen Euro und einen Absatz von 27,7 Millionen Litern verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Bereits 2012 wurde das Unternehmen vom Internationalen Spirituosen Wettbewerb ISW zum „Spirituosen-Importeur des Jahres“ gewählt.  Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst und tritt durch strikte Einhaltung von weitreichenden Selbstbeschränkungsregeln für einen verantwortungsvollen Genuss von Alkohol ein. Für die Aufklärungsinitiative „Mein Kind will keinen Alkohol“ wurde Pernod Ricard Deutschland im Bereich der Gesundheitskommunikation mit dem „Health Media Award 2013“ ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter www.pernod-ricard-deutschland.de und Havana Club

Tags: