Remixe dir deinen Weg nach Havanna

Havana Club und Mousse T. suchen Deutschlands kreativsten Havana Club Cultura Mix. 

Köln, 11.02. 2014 │ Heute fällt der Startschuss für den weltweiten Havana Club Cultura Mix. Bei der Competition wird der kreativste Remix des Havana Cultura Sounds „Agita“ gesucht. Den Gewinnern der teilnehmenden Länder winkt die Reise zur Endausscheidung nach Kuba, wo sie ein unvergleichliches Musikerlebnis erwartet: Musik machen mit bekannten kubanischen Künstlern und keinem anderen als DJ Gilles Peterson, dem internationalen Kurator der Competition. Wer das Ticket für Kuba in Deutschland bekommt, entscheiden Facebook-Fans per Voting und Mousse T., der Schirmherr des Musikprojekts in Deutschland. Ihn trifft der Gewinner zu einem Meet & Greet im Tonstudio und erfährt dort wertvolle Insider-Tipps rund um das Thema Musik!

Plattform der Competition ist Facebook
Der Havana Club Cultura Mix findet auf Facebook statt. Hier gilt es den Track „Agita“ von Gilles Peterson und der Havana Cultura Band featuring EL Micha und Osdalgia kreativ zu remixen. Dafür bietet die App eine kostenlose Remix-Software. Natürlich kann auch mit einer eigenen Home-Software gemixt werden.

Was zählt, ist Kreativität
Per Voting wählt die Havana Club Facebook Community die besten fünf Remixe. Dann folgt die Entscheidung der Cultura Mix Kuratoren Mousse T. und Gilles Peterson, wer als deutscher Gewinner das Ticket nach Kuba löst. Nach der Endausscheidung auf Kuba, steht ein weltweiter Havana Club Cultura Mix Gewinner fest. Er darf mit Gilles Peterson mehrere Tracks produzieren und veröffentlichen.

Kuba live erleben
Benjamin Franke, Marketing Manager bei Pernod Ricard Deutschland, freut sich auf das globale Musikprojekt: „Musik ist der Schlüssel zum unvergleichlichen Lebensgefühl Kubas und fördert außerdem den Austausch zwischen den Kulturen.“
Mit dem weltweiten Engagement Havana Cultura hilft Havana Club bereits seit 2007 zeitgenössischen kubanischen Künstlern und gibt ihnen die Möglichkeit, die Welt an ihren Arbeiten teilhaben zu lassen.

Zu den Cultura Mix Kuratoren
Mousse T. gehört zu Deutschlands Top-Produzenten und erfolgreichsten DJs. Mit Musikgrößen wie Sir Tom Jones feierte er bereits auch internationale Chart-Erfolge. Über sich selbst sagt er: „Ich bin ein Musikliebhaber mit Humor, der für seine Liebe mehr als 100 Prozent gibt.“ So sind neben den unzähligen DJ Erfolgen auch einige einflussreiche Dance-Hits seiner Feder entsprungen und haben es weit über den Tellerrand der Club-Szene hinaus geschafft. Seine langjährige Erfahrung wird er an den deutschen Gewinner in einem persönlichen Meet & Greet weitergeben. Mit Gilles Peterson, Inhaber des Musiklabels Brownswood, kooperiert Havana Club bereits seit 2009. Er gilt als einer der weltweit bekanntesten DJs und Trendsetter. 

Mehr Infos im Web unter:
https://www.facebook.com/HavanaClubDeutschland

https://www.facebook.com/havanaculturadeutschland

http://www.youtube.com/watch?v=yrOmCeRXo8k

Havana Cultura: http://www.havana-cultura.com

Havana Club: http://www.havana-club.com/de/de 

Pressekontakt
Jung von Matt/relations GmbH
Tanja Hansen-Schweitzer
Schanzenstraße 29
51063 Köln
E-Mail: tanja.hansen-schweitzer@jvm.de
Tel:  0221 65061 300
Fax: 0221 65061 111

Über Pernod Ricard Deutschland:
Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 19.000 Mitarbeitern in 80 Ländern Spirituosen und Weine. Auf dem deutschen Markt wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert. Als deutsche Tochtergesellschaft des internationalen Spirituosen- und Weinkonzerns vermarktet Pernod Ricard Deutschland auf dem hiesigen Markt ein Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Mit 185 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2012/13 einen Bruttoumsatz von 594 Millionen Euro und einen Absatz von 27,7 Millionen Litern verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter ausbauen. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Durch strikte Einhaltung von weitreichenden Selbstbeschränkungsregeln tritt Pernod Ricard Deutschland für einen verantwortungsvollen Genuss von Alkohol ein. Der Internationale Spirituosen Wettbewerb ISW zeichnete Pernod Ricard Deutschland zum „Spirituosen-Importeur des Jahres 2012“ aus.

Mehr Informationen unter www.pernod-ricard-deutschland.de und www.havana-club.de.


Tags:

Abonnieren

Dokumente & Links