Heise Medien fördert Studierende im Fach Informatik

IT-Stipendium Wintersemester 2017/18

Hannover, 6. Oktober 2017 – In Zusammenarbeit mit dem Karrierenetzwerk e-fellows.net schreiben die Heise-Marken c’t , iX und heise online erstmals ein Stipendium für IT-Studenten aus. Zusätzlich zu den 600 Euro für das Herbst/Wintersemester spendiert Heise einen Schnuppertag in der jeweiligen Redaktion sowie ein Jahresabonnement eines Heise-Titels. Zudem werden die drei Stipendiaten zu der IT-Sicherheits-Messe secIT eingeladen. Interessenten können sich bis zum 19. November über die e-fellows.net-Webseite bewerben.

Das renommierte Computermagazin c’t , das IT-Profimagazin iX und heise online , das Leitmedium für deutschsprachige Hightech-Nachrichten, sind eine Partnerschaft mit e-fellows.net eingegangen. „Angehende Informatikerinnen und Informatiker liegen uns besonders am Herzen, zählen sie doch zu unserer Kernzielgruppe “, sagt Dr. Jürgen Rink, Chefredakteur vom c’t Magazin. „Dabei spreche ich nicht nur für c’t, sondern auch für meine Kollegen von iX und heise online. Wir setzen auf den Nachwuchs und freuen uns, ihn zu fördern.“

e-fellows.net , das größte deutschsprachige Karrierenetzwerk mit eigenem Stipendienprogramm, schreibt in diesem Jahr zum ersten Mal IT-Stipendien aus. Rund 40 Stipendien im Gesamtwert von 24.000 Euro werden angeboten, darunter unter anderem von der Deutschen Bank, Bertelsmann, McKinsey & Company und Payback.

Informatiker gehören zu den gefragtesten Absolventen auf dem Arbeitsmarkt. Dem möchten wir mit einem eigenen Stipendienprogramm Rechnung tragen und die IT-Elite von morgen bereits heute im Studium und bei der beruflichen Orientierung unterstützen“, sagt Anna Heinen, die die Stipendiatenbetreuung bei e-fellows.net leitet.

Die Bewerbung für ein IT-Stipendium ist einfach: Man muss lediglich das Formular um den Lebenslauf ergänzen und ein kurzes Motivationsschreiben aufsetzen, in dem man die Wahl des Förderers begründet. www.e-fellows.net/IT-Stipendium

e-fellows.net ist das größte deutschsprachige Karrierenetzwerk mit eigenem Stipendienprogramm. e-fellows.net verbindet Akademiker aller Altersgruppen mit den besten Arbeitgebern und Hochschulen. Das kostenlose Netzwerk hat 200.000 Mitglieder, darunter 30.000 Stipendiaten, die mit mehr als 50 Stipendiumsleistungen gefördert werden. Zu den mehr als 500 Partnern von e-fellows.net zählen renommierte Unternehmen, Hochschulen im In- und Ausland und studentennahe Organisationen.

Heise Medien steht für hochwertigen und unabhängigen Journalismus. Heise verlegt mit c’t und iX zwei erfolgreiche Computertitel. Der Internet-Auftritt für IT-Interessierte, heise online, ist das Leitmedium für deutschsprachige Hightech-Nachrichten.

Sylke Wilde
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heise Medien
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover
Telefon: 49 511 5352-290
sylke.wilde@heise.de

Tags:

Über uns

Unternehmensfamilie Heise Heise - der Name steht für Verzeichnismedien (allen voran Das Örtliche und Das Telefonbuch), Print- und Online-Medien (unter anderem c't, iX, Technology Review und heise online), Bücher und Apps. Zur Unternehmensfamilie Heise gehören neben dem Stammhaus in Hannover Standorte in München, Goslar, Rostock, Erfurt, Heidelberg und Gelsenkirchen. Das Unternehmen wurde als Verlag Heinz Heise am 19. Juni 1949 gegründet. 1972 übernahm Christian Heise, der Sohn des Verlagsgründers, die Geschäftsführung des rasch wachsenden Familienunternehmens. Seit Anfang 1999 ist sein Sohn Ansgar Heise Mitglied der Geschäftsführung und seit 2015 alleiniger Geschäftsführer. Der Verlag war von Anfang an ein Familienunternehmen, zunächst sogar im Wortsinn: Als Büro diente in den 50er-Jahren die Zwei-Zimmer-Wohnung der Familie Heise. Hier wurden die Außendienstler von Lotte Heise mit Suppe bewirtet. Alleinige Gesellschafter der Heise Gruppe GmbH & Co. KG sind Christian und Isgard Heise sowie Ansgar Heise.