Hekatron stärkt den Vertrieb

Christian Rudolph wird Vertriebsleiter Markt Deutschland

Christian Rudolph ist seit dem 1. Juli als neuer Vertriebsleiter Markt Deutschland der Hekatron Vertriebs GmbH tätig und wird in dieser Funktion sein Hauptaugenmerk auf den Ausbau des zwei- bzw. dreistufigen Vertriebsweges richten.

Der 49-Jährige verantwortet seit dem 1. Juli 2016 sämtliche Vertriebsaktivitäten der Hekatron in Deutschland. Er berichtet direkt an Geschäftsführer Peter Ohmberger, der diese Funktion bis dato zusätzlich ausgefüllt hatte. Ohmberger wird sich aufgrund des starken Wachstums des Unternehmens auf seine Geschäftsführungsaufgaben fokussieren, um den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen. Rudolph kam Anfang 2003 als Geschäftsbereichsleiter Home Security zu Hekatron. Seit Anfang 2010 ist er als Geschäftsbereichsleiter Rauchschaltanlagen und Rauchwarnmelder sowie Mitglied der Geschäftsleitung zuständig für alle wichtigen Kundengruppen wie Groß- und Fachhandel, Hersteller sowie Messdienstleister.

Der in Waldkirch geborene Bachelor of Business Administration (BBA) verfügt über profunde Kenntnisse der Branche. Seit über 20 Jahren war er in leitenden Vertriebsfunktionen im Bereich der Sicherheits- und Brandschutzbranche tätig. Bevor er zu Hekatron kam, war er u. a. sechs Jahre lang Gebietsverkaufsleiter Süd bei der Atral-Secal GmbH (heute Teil der Hager Group). Seit 2003 sitzt Rudolph als Vorstand dem Forum Brandrauchprävention e. V. (Rauchmelder retten Leben) vor.

Seine Schwerpunkte in der neuen Position sieht er in der Umsetzung strategischer Vertriebsziele im nationalen Markt. Dabei setzt er auf enge Zusammenarbeit mit den Partnern aus dem bereits bestehenden zwei- bzw. dreistufigen Vertrieb. Ziel ist es, diese als Hersteller noch stärker zu unterstützen.

Unter der Regie von Rudolph stehen in der Hekatron-Zentrale im südbadischen Sulzburg sowie im Außendienst bundesweit über 150 kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Sie stehen dem Groß- und Fachhandel, der Wohnungswirtschaft, Errichtern, Architekten und Planern beim Einbau von Produkten und Systemen für den vorbeugenden, anlagentechnischen Brandschutz mit Rat und Tat zur Seite.

Unter Rudolph wird es in der zweiten Führungsebene drei Zuständige geben: Für die Zielgruppe Errichter wird weiterhin Dietmar Hog, der ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung ist, tätig sein. Im Bereich Hersteller und Messdienstleister steht Heike Hodapp und für den Groß- und Fachhandel, Thomas Deutscher, Interessierten zur Verfügung. 

Hekatron Vertriebs GmbH
Oliver Conrad
Telefon   07634 500-7121
Handy    0160 92295182
col@hekatron.de
www.hekatron.de

Hekatron ist führender Spezialist in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Systemen des anlagentechnischen Brandschutzes. Das Unternehmen mit Sitz im südbadischen Sulzburg gestaltet mit seinen innovativen Produkten und Dienstleistungen die Entwicklung der Brandschutztechnik maßgeblich mit, übernimmt soziale Verantwortung und engagiert sich für den Umweltschutz. Hekatron erwirtschaftete 2015 einen Jahresumsatz von 152,7 Millionen Euro und beschäftigt derzeit 790 Mitarbeiter.

Tags:

Über uns

Hekatron ist führender Spezialist in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Systemen des anlagentechnischen Brandschutzes. Das Unternehmen mit Sitz im südbadischen Sulzburg gestaltet mit seinen innovativen Produkten und Dienstleistungen die Entwicklung der Brandschutztechnik maßgeblich mit, übernimmt soziale Verantwortung und engagiert sich für den Umweltschutz. Hekatron erwirtschaftete 2015 einen Jahresumsatz von 153 Millionen Euro und beschäftigt derzeit über 790 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links