Zwei der besten Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017

Hekatron Gesellschaften erneut ausgezeichnet

Die Hekatron Gesellschaften, Technik und Vertriebs GmbH, sind beim Great Place to Work® Landeswettbewerb „Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017“ für ihre gute Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet worden.

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeitenden beider Gesellschaften zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurden die Qualität der Maßnahmen und Angebote der Personalarbeit im Unternehmen bewertet. So stimmten u. a. 89 Prozent der Beschäftigten der Hekatron Technik GmbH beziehungsweise 86 Prozent der Beschäftigten der Hekatron Vertriebs GmbH der Aussage zu: „Alles in allem ist dies hier ein sehr guter Arbeitsplatz“.

„Da der Großteil der Wertung durch anonyme Mitarbeiterbefragungen zustande kommt, sind wir stolz auf uns und auf unsere Mitarbeitenden“, sagt Matthias Lehmann, Leiter der Personalabteilung beider Gesellschaften. „Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für diese Wertschätzung", so Lehmann weiter. „Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Mitarbeitenden zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Beschäftigten und für einen starken Teamgeist“, bestätigt Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Great Place to Work® Deutschland, anlässlich der Preisverleihung die Ergebnisse beider Gesellschaften.

Rahmeninformation zum Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017“ Unternehmen aller Größen und Branchen nahmen an der Untersuchung der Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer freiwilligen Prüfung durch das unabhängige Great Place to Work® Institut. Partner des seit 2015 jährlich durchgeführten Landeswettbewerbs „Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg“ sind der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), der Demographie Netzwerk e.V. (ddn) sowie die „Wirtschaftswoche“ und das „Handelsblatt“ als Medienpartner. Dachwettbewerb ist der bundesweite Great Place to Work® Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ (jährlich seit 2002), für den sich durch dieses Ergebnis beide Gesellschaften qualifizieren konnten und dessen Ergebnis am 16. März 2017 in Berlin verkündet wird.

Über Great Place to Work®
Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsnetzwerk, das Unternehmen in rund 50 Ländern weltweit bei der Gestaltung einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur unterstützt. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau von Vertrauen, Begeisterung und Teamgeist.

Neben unternehmensspezifischen Analyse- und Beratungsangeboten zur Verbesserung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität, ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Arbeitgeberwettbewerbe und in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Das deutsche Great Place to Work Institut wurde 2002 gegründet und beschäftigt am Standort Köln rund 80 Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.greatplacetowork.de

Über die Hekatron Gesellschaften
Die Hekatron Gesellschaften, Technik und Vertriebs GmbH, beschäftigen zusammen rund 800 Mitarbeitende und sitzen im südbadischen Sulzburg im Markgräflerland. Beide Unternehmen erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von 160 Millionen Euro. Die Hekatron Vertriebs GmbH konzentriert seit über 50 Jahren ihre ganze Erfahrung, Kompetenz und Innovationskraft darauf, Produkte und Systeme für den anlagentechnischen Brandschutz zu entwickeln. Dem gegenüber konzentriert sich die Hekatron Technik GmbH als langjähriger Spezialist im Bereich der Electronic Manufacturing Services auf die Produktion elektronischer Baugruppen.

Hekatron Vertriebs GmbH
Oliver Conrad
Telefon   07634 500-7121
Handy    0160 92295182
col@hekatron.de
www.hekatron.de

Über uns

Hekatron ist führender Spezialist in der Entwicklung, der Herstellung und im Vertrieb von Systemen des anlagentechnischen Brandschutzes. Das Unternehmen mit Sitz im südbadischen Sulzburg gestaltet mit seinen innovativen Produkten und Dienstleistungen die Entwicklung der Brandschutztechnik maßgeblich mit, übernimmt soziale Verantwortung und engagiert sich für den Umweltschutz. Hekatron erwirtschaftete 2015 einen Jahresumsatz von 153 Millionen Euro und beschäftigt derzeit über 790 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.