Türkei im Aufwind: Auf Urlaubspiraten.de ziehen die Last-Minute-Buchungen wieder an

Berlin, 12. Juni 2017 – In den vergangenen Monaten sind die Reisebuchungen in der Türkei aufgrund der angespannten politischen Situation dramatisch eingebrochen. Viele Tourismusveranstalter meiden mittlerweile das Land am Bosporus. Entgegen dem Trend: Auf Urlaubspiraten.de ziehen die Buchungen für die türkische Riviera jetzt wieder stark an. Im Mai 2017 war die Türkei sogar das buchungsstärkste Pauschalreiseziel vor Ägypten und Mallorca.

Deshalb haben sich die Urlaubspiraten bei ihren Nutzern erkundigt, was die Gründe für die wiederkehrende Beliebtheit des Landes sind. Laut der aktuellen Umfrage* reist die Mehrheit der User (51 Prozent) in die Türkei, da sie sich für das Land und die Kultur interessiert. Jeder dritte Türkei-Reisende gibt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund an.

Mehr als die Hälfte der Befragten hätte keine Sicherheitsbedenken und würde in die Türkei  reisen.  

Befragt wurden die User außerdem, welches Urlaubsziel sie alternativ zur Türkei in Erwägung ziehen würden. Hier gaben 46 Prozent der Teilnehmer Ägypten an, gefolgt von Griechenland (16 Prozent) und Tunesien (13 Prozent).

1 Woche All Inclusive im 4-Sterne-Hotel schon ab 250 Euro  

Sowohl die Türkei als auch Ägypten werben mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis um die Gunst der Urlauber. Eine Woche Türkei mit All Inclusive in einem 4-Sterne-Hotel im Juli ist schon ab 250 Euro buchbar, das entspricht gerade einmal 35 Euro am Tag. Torsten Richter, Reiseexperte der Urlaubspiraten, kommentiert: „Unserer Einschätzung nach werden die Türkei-Buchungen weiter anziehen, wenn die Kapazitäten in anderen Destinationen knapp werden. Das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis wird viele Urlauber zu spontanen Buchungen verführen – vorausgesetzt natürlich, dass sich die Sicherheitslage nicht wieder verschlechtert.“

Weitere Urlaubsziele für Schnäppchenjäger  

Wer jetzt noch keinen Urlaub gebucht hat, aber nicht in die Türkei oder nach Ägypten will, muss keine Panik bekommen. „Megaschnäppchen“ für die beliebten Balearen-Inseln und das spanische Festland sind zwar schon so gut wie ausgebucht, aber es gibt Alternativen. „Italien und Griechenland sind momentan noch recht günstig zu bekommen“, erklärt Torsten Richter. „Hier findet man auch jetzt noch gute Angebote für den Sommer, zum Beispiel nach Sardinien, Sizilien oder Kreta. Mit einem Mietwagen lassen sich diese Inseln einfach erkunden und damit auch die weniger überfüllten Strände erreichen.“

Im Trend liegt vermehrt auch Madeira. Torsten Richter weiß, was für die portugiesische Blumeninsel spricht: „Die portugiesischen Inseln im Atlantik profitieren ganzjährig von milden Temperaturen und locken Aktive wie Erholungssuchende mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Wer es dagegen nordisch-frisch mag, der ist in Skandinavien gut aufgehoben. Da viele Skandinavier im Sommer in den Süden fahren, fallen die Hotelpreise und die Chancen stehen gut, hier noch ein Schnäppchen zu ergattern.

Auch Fernreisen sind im Sommer oft günstiger als in den Wintermonaten, da dort gerade Nebensaison ist. Wer also schon immer mal nach Thailand, auf die Malediven oder in die Karibik wollte, der sollte jetzt zuschlagen.

*Befragt wurden über 2.000 User auf Urlaubspiraten.de, die sich in den letzten zwei Wochen für eine Türkei-Reise interessierten. Außerdem wurden im Zeitraum Januar und Mai Pauschalreisebuchungen ausgewertet, welche unter der Rubrik „Suchen & Buchen“ getätigt wurden. Dies repräsentiert nur einen Teil der insgesamt über Urlaubspiraten vermittelten Reisen.  

Über die HolidayPirates Group / Urlaubspiraten.de

Die HolidayPirates Group ist eines der am schnellsten wachsenden Reiseunternehmen in Europa. Das Unternehmen unterhält Webseiten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Spanien, Schweiz und den USA. Hier finden Interessenten die besten Reise-Angebote, tagesaktuell von unzähligen Veranstalterseiten aus den Bereichen Flüge, Pauschalreisen und Hotels zusammengestellt. Außerdem gibt es Informationen zu Gutscheinaktionen sowie Bahn- und Busreisen. Jedes der zur HolidayPirates Group gehörenden Reiseportale arbeitet dabei vollkommen unabhängig von den jeweiligen Veranstaltern und Partnern. Die HolidayPirates Group, betrieben in Partnerschaft mit dem E-Commerce-Inkubator 6Minutes Media, beschäftigt derzeit mehr als 170 Mitarbeiter. Das Reiseschnäppchen-Portal wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, etwa als Webseite des Jahres 2013 und 2014 sowie für die Best Travel Industry App 2015 + 2016 und als Testsieger 2015 von Vergleich.org.

Pressekontakt:

Julia Beisswenger
Communications Manager
j.beisswenger@holidaypirates.com
Phone: +49 (0)30 34 65 50 087

Über uns

Urlaubspiraten.de ist ein Angebot der HolidayPirates Group, eines der am schnellsten wachsenden Reiseunternehmen in Europa. Das Unternehmen unterhält Webseiten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Spanien, Schweiz und den USA. Hier finden Interessenten die besten Reise-Angebote, tagesaktuell von unzähligen Veranstalterseiten aus den Bereichen Flüge, Pauschalreisen und Hotels zusammengestellt. Außerdem gibt es Informationen zu Gutscheinaktionen sowie Bahn- und Busreisen. Jedes der zur HolidayPirates Group gehörenden Reiseportale arbeitet dabei vollkommen unabhängig von den jeweiligen Veranstaltern und Partnern. Die HolidayPirates Group, betrieben in Partnerschaft mit dem E-Commerce-Inkubator 6Minutes Media, beschäftigt derzeit 100 Mitarbeiter am Standort Berlin und 40 weitere Mitarbeiter verteilt auf die internationalen Märkte. Das Reiseschnäppchen-Portal wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, etwa als Webseite des Jahres 2013 und 2014 sowie für die Best Travel Industry App 2015 und als Testsieger 2015 von Vergleich.org.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links