Ausgezeichnetes Mitarbeitermanagement

Hospitality HR Award 2014 für Gesamtstrategie Hotelketten geht an die Hospitality Alliance AG und Sarah Sigloch wird HR Managerin des Jahres.

München/Berlin – „Der Empfang ist nicht besetzt, die Zimmer nicht aufgeräumt und in der Küche verbrennt das Essen – wo kein Personal, da kein echtes Hotel! Im Rahmen der Kampagne „Du fehlst uns“ hat unser Preisträger diese gesamte Herausforderung der Branche aufgegriffen. Die Employer-Branding-Kampagne ist ein umfassendes HR-Gesamtpaket“, so die Begründung der Jury für die Auswahl des diesjährigen Hospitality HR Awards.

Aus insgesamt 70 Bewerbungen wurden in einem mehrstufigen Auswahlverfahren die Sieger gekürt. Erstmalig wurde dieses Jahr auch der First-Class-Leserpreis „Hospitality HR Manager des Jahres“ verliehen. Auch hier lohnte sich das Engagement der Hospitality Allianc: Der Titel ging an Sarah Sigloch, Vice President Human Resources. 

„Mit viel Leidenschaft und Herzblut stellt Sarah Sigloch das Wohl ihrer Kollegen in den Mittelpunkt ihres Denkens und Handelns. Sie ist Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern des Unternehmens ein Vorbild und eine Vertraute“ heißt es in der Laudatio der Jury. Getreu ihrem Motto „Gute Mitarbeiter und Kollegen sind Einstellungssache“ und ihrem guten Gespür für Menschen und Situationen hat Sarah Sigloch ein perfektes Gleichgewicht aus der Förderung und Forderung geschaffen.

„Die Würdigung durch die Jury ist Freude und Ansporn für uns zugleich“ freut sich Alexander Fitz, der Vorstandsvorsitzende der Hospitality Alliance AG. „Es sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die unserem Unternehmen tagtäglich ein Gesicht geben. Sie sind der Erfolg unserer Hotels und unserer Hotelfamilie.“

Nach der erfolgreichen Premiere 2013 ehrt der von der Deutschen Hotelakademie (DHA) Köln und dem First Class Magazin ins Leben gerufene Hospitality HR Award innovative und nachhaltige Ansätze im Mitarbeitermanagement von Hotelbetrieben.

Ausführliche Informationen zur HR-Strategie erhalten Sie über die Pressestelle der Hospitality Alliance AG.

Bildunterschrift: Verleihung des Titels „HR Manager des Jahres 2014“, von links nach rechts: Sylvie Konzack (Chefredakteurin FIRST CLASS), Alexander Fitz (CEO Hospitality Alliance), Sarah Sigloch (HR Managerin des Jahres 2014, Vice President Human Resources Hospitality Alliance), Iliane Dingel-Padberg (Director of Marketing & Corporate Communication) und Merle Losem (Geschäftsführerin Deutsche Hotelakademie)

Bildquelle: Deutsche Hotelakademie 

Christian Blohm
Tel.: 49 (0)5691 878 9203
E-Mail: christian.blohm@h-hotels.com

Über die Hospitality Alliance AG

Die Hospitality Alliance AG mit Sitz im hessischen Bad Arolsen und Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt zu den größten Hotelbetreibern Deutschlands. Zu der familiengeführten Unternehmensgruppe mit über 3.000 Mitarbeitern und mehr als 9.600 Zimmern gehören Hotels der Marken RAMADA sowie der Eigenmarke TREFF HOTELS und des eigenen Budgetbrands H2 Hotels. Mit eigenen Servicegesellschaften – einer zentralen Buchhaltung, einer Werbe- und Marketingagentur, einer eigenen Objektausstattung und einem Einkaufssystem sowie eigener Softwareentwicklung – werden bestehende und neue Hotels komplett aus eigener Kraft gesteuert und verwaltet. 

Über uns

Die Hospitality Alliance AG Deutschland zählt zu den großen Hotelbetreibern in Deutschland. Das im hessischen Bad Arolsen ansässige Unternehmen ist Entwicklungspartner der amerikanischen Wyndham Group für die Marke Ramada. Insgesamt unterhält die Hospitality Alliance AG Deutschland in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 70 Hotels der Marke Ramada sowie der beiden eigenen Brands Treff Hotels und H2 Hotels.

Abonnieren

Medien

Medien