Neue Sterne über München

Das Ramada Hotel & Conference Center München Messe erhält die Klassifizierung „4 Sterne Superior“.

München/Bad Arolsen – Schöne Sterne gibt es nicht nur am Himmel, sondern auch in der bayerischen Landeshauptstadt. Das haben gerade die Prüfer der Bayern Tourist GmbH, eine Tochtergesellschaft der DEHOGA Bayern e.V., im Ramada Hotel & Conference Center München Messe festgestellt. Das im Januar 2014 eröffnete Hotel, das durch die Hospitality Alliance AG Deutschland betrieben wird, befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Messe München.

Alexander Fitz, der Vorstandsvorsitzende der Hospitality Alliance AG: Wir bieten unseren Gästen hervorragenden Service und Komfort, mit dieser Zertifizierung fühlen wir uns bestätigt.“

Das RAMADA Hotel & Conference Center München Messe bietet 331 komfortabel ausgestattete Zimmer und Studios, zwei Restaurants und einen 400 qm großen Wellnessbereich. Zusammen mit einem 1800 qm umfassenden Veranstaltungszentrum mit sieben multifunktionalen Tagungsräumen und großer Eventfläche ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für private Reisende als auch für Tagungs- und Messegäste.

Christian Blohm
Tel.: 49 (0)5691 878 9203
E-Mail: christian.blohm@h-hotels.com

Über die Hospitality Alliance AG

Die Hospitality Alliance AG mit Sitz im hessischen Bad Arolsen und Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt zu den größten Hotelbetreibern Deutschlands. Zu der familiengeführten Unternehmensgruppe mit rund 2.800 Mitarbeitern und mehr als 9.600 Zimmern gehören Hotels der Marken RAMADA sowie der Eigenmarke TREFF HOTELS und des eigenen Budgetbrands H2 Hotels. Mit eigenen Servicegesellschaften – einer zentralen Buchhaltung, einer Werbe- und Marketingagentur, einer eigenen Objektausstattung und einem Einkaufssystem sowie eigener Softwareentwicklung – werden bestehende und neue Hotels komplett aus eigener Kraft gesteuert und verwaltet. 

Über uns

Die Hospitality Alliance AG Deutschland zählt zu den großen Hotelbetreibern in Deutschland. Das im hessischen Bad Arolsen ansässige Unternehmen ist Entwicklungspartner der amerikanischen Wyndham Group für die Marke Ramada. Insgesamt unterhält die Hospitality Alliance AG Deutschland in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 70 Hotels der Marke Ramada sowie der beiden eigenen Brands Treff Hotels und H2 Hotels.

Abonnieren