Industri Kapital gibt die erfolgreiche Platzierung des Industri Kapital 2007 Fonds in Höhe von EUR 1,675,000 Millionen bekannt.

Industri Kapital (IK), eine führende Private Equity Gesellschaft mit dem Investitionsschwerpunkt auf den Mittelstand in Nord- und in Kontinentaleuropa, gibt bekannt, dass der sechste Fond, Industri Kapital 2007, mit EUR 1,675,000 Millionen geschlossen wurde. Dieses ist eine mehr als Verdopplung des Vorgängerfonds, Industri Kapital 2004.

Industri Kapital 2007 hat ein starkes Interesse bei bereits existierenden als auch bei neuen Investoren generiert. Die Investorengruppe umfasst Stiftungen, Pensionsfonds, Versicherungsunternehmen und Fund-of-Funds aus Großbritannien, Kontinentaleuropa, Skandinavien und Nordamerika. Unsere Investoren sind unter anderem Pantheon Ventures, Standard Life, HarbourVest, bcIMC, Skandia, SVG, Partners Group, Länsförsäkringar, Varma, Metlife, NYSTRS, Tapiola und AIG.

In Fortführung der operativen Aktivitäten von IK, wird Industri Kapital 2007 dieselbe Beteiligungsstrategie verfolgen die bereits erfolgreich in den vorherigen Fonds angewandt wurde. Mit einem starken operativen Fokus wird der Fond in Mehrheitsbeteiligungen investieren mit Fokus auf führende mittelgroße Gesellschaften in reifen Industrien mit fundamentalem Wachstum in Nord- und Kontinentaleurope. Industri Kapital 2007 wird in Unternehmen investieren, für die IK in Partnerschaft mit dem Management Wachstumsmöglichkeiten identifiziert hat, und in die IK seine langjährige Industrierfahrung und sein Beziehungsnetzwerk einbringen kann, um das unternehmerische Wachstum und die Wertschaffung organisch und durch Zusatzakquisitionen zu beschleunigen. IK hat einen Investitionsschwerpunkt in den Regionen Benelux, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Norwegen und Schweden.

In den letzten 12 Monaten hat IK 4 Investitionen und 10 Exits getätigt und damit €1.8 Milliarden für seine Investoren realisiert.

Während der Fondauflegung hat IK äußerst erfolgreiche Exits realisiert, wie:
• DYWIDAG-Systems International (DSI) ist als weltweit führender Systemlieferant in den beiden Geschäftsfeldern Ingenieurbau und Bergbau tätig mit Hauptsitz in Aschheim bei München (Deutschland).
• CEVA Santé Animale ist das 10. größte Tiermedizinunternehmen weltweit mit Haupsitz in Frankreich.



• Prevesta ist Schwedens führender Hersteller von Fertighäusern mit den Marken Myresjöhus und SmålandsVillan.
Während der Fondauflegung hat IK auch eine Reihe an Investitionen getätigt, wie:
• Magotteaux, der führende globale Hersteller von Schleifhilfsmitteln und Gußstücken für die Zement-, Bergbau- , Nassgrabung- und Versorgungsindustrien mit Haupsitz in Belgien
• Moventas, der führende Hersteller von Antrieben für Windenergieanlagen und industriellen Anwendungen, sowie für deren Wartung und Service mit Haupsitz in Finnland.
“Wir freuen uns sehr über die Unterstützung, die uns unsere bestehenden Investoren entgegengebracht haben indem sie erneut investiert haben und es damit ermöglicht haben, dass der Industri Kapital 2007 Fond in nur 3 Monaten platziert werden konnte. Wir bedanken uns zudem für das Vertrauen unserer neuen Investoren im Fond. Unsere Strategie werden wir fortführen und wir sind überzeugt, dass wir weiterhin gute Renditen für unsere Investoren erzielen werden. Mit dem neuen Fond sind wir gut gerüstet auch zukünftig eine führende Rolle in dem europäischen Private Equity Mid-Cap Markt einzunehmen“, sagt Björn Savén, Chairman und Chief Executive, IK.
UBS ist Global Placing Agent und SJ Berwin ist Rechtberater des Industri Kapital 2007 Fonds

This press release is not an offer of securities for sale in the United States or any other jurisdiction and interests in the Fund may not be offered or sold in the United States or any other jurisdictions save in accordance with applicable law.

Abonnieren

Dokumente & Links