Infiana baut Innovationskompetenz weiter aus

Dr. Herbert Bader verstärkt Spezialfolienhersteller als Vice President Innovation

Forchheim – Dr. Herbert Bader wird künftig den Innovationsbereich beim Spezialfolienhersteller Infiana leiten. In dieser Funktion verantwortet er den kompletten Forschungs- und Entwicklungsbereich bei Infiana. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Infiana gehört zu den Innovationsführern im Folienbereich. Diesen Weg wollen wir weitergehen. Unsere Kunden wissen, dass wir für Innovation stehen und ihr Partner bei der Lösung ihrer Anforderungen sind“, freut sich Dr. Herbert Bader.

25 Jahre Erfahrung in der Kunststoff- und Folienentwicklung

Dr. Herbert Bader verfügt über langjährige Erfahrung in der Kunststoff- und Folienentwicklung. So arbeitete er für Unternehmen wie Constantia Hueck und Nordenia. Zuletzt war er als Geschäftsführer bei der Mondi Group im zentralen Folien- und Entwicklungszentrum maßgeblich für Innovationen, Strategie und Entwicklung verantwortlich. „Dank der Erfahrung von Dr. Bader sowie seiner Begeisterung für Technologie und Innovation wird er Infiana im Bereich Forschung und Entwicklung auf das nächste Level führen. So wird es uns auch gelingen, unsere Versprechen zu halten, Innovationsführer in unseren Märkten zu sein“, so Peter K. Wahsner, CEO Infiana.

Forschungs- und Entwicklungsabteilung wichtiger Innovationstreiber

Infiana wurde in jüngster Vergangenheit mehrmals für seine innovativen Folien- und Prozesslösungen ausgezeichnet, zuletzt mit dem TOP 100 und dem German Enterprise Award. Grundlegend für diese Erfolge ist das 25-köpfige Infiana-Innovationsteam. Anwendungstechniker und Entwickler sind dabei ständig auf der Suche nach Trends, Rohstoffen, Technologien, Lieferanten und im permanenten Austausch mit Forschungseinrichtungen und Start-ups. Unersetzlich, wenn es um Prozess- und Produktinnovationen geht, ist für Infiana jedoch der Dialog mit seinen Kunden.

Unternehmenskontakt:
Infiana Germany GmbH & Co. KG
Peter Kuhmann
Zweibrückenstraße 15 -25
91301 Forchheim
Germany
Tel: 0049-9191 81-0
Email:
info@infiana.com

Über die Infiana Group:
Die Infiana Group entwickelt und produziert innovative Spezialfolien für den Konsumgütermarkt und für die Industrie. Die Firmengruppe beschäftigt an den drei Produktionsstandorten in Forchheim (Deutschland), Malvern (USA) und Samutsakorn (Thailand) rund 800 Mitarbeiter und ist in den Geschäftsfeldern Personal Care (Folien-produktion für die Verpackung von Hygieneartikeln), Health Care (Trenn-, Prozess- und Verpackungsfolien), Bauindustrie (Trenn- und Oberflächenfolien), Composites (Trenn- und Prozessfolien) und im Pressure Sensitive-Markt (silikonbeschichtete Trennfolien) aktiv. 2016 erwirtschaftete die Infiana Group einen Umsatz von 205 Millionen Euro.
Mehr Informationen gibt es online unter www.infiana.com .

Tags:

Über uns

Die Infiana Group entwickelt und produziert innovative Spezialfolien für den Konsumgütermarkt und für die Industrie. Die Firmengruppe beschäftigt an den Produktionsstandorten in Forchheim (Deutschland), Malvern (USA) und Samutsakorn (Thailand) rund 800 Mitarbeiter und ist in den Geschäfts-feldern Personal Care, Health Care, Building & Construction, Composites und im Pressure Sensitive-Markt aktiv.Mehr Informationen gibt es online unter www.infiana.com.