Zoot und IRIS Analytics etablieren Missbrauchsprävention im Rahmen eines gemeinsamen ‘Software-as-a-Service’-Angebotes

IRIS Analytics, Technologielieferant und Berater der Zahlungsverkehrsindustrie zur Prävention von Missbrauch im elektronischen Zahlungsverkehr, hat mit Zoot, einem globalen Anbieter automatisierter Entscheidungs- und Workflow-Systeme für Kreditvergabe- und Risikomanagement-Lösungen. eine enge Zusammenarbeit vereinbart: Zoot-Kunden können ab sofort eine “Cloud”-basierte Variante der IRIS-Software nutzen, um Missbrauch in Echtzeit zu vermeiden.

IRIS ermöglicht seinen Anwendern bei Antwortzeiten von weniger als fünf Millisekunden mehr als 5.000 Transaktionen pro Sekunde in Echtzeit zu bewerten. Die Software erfüllt die Anforderungen von PA-DSS, berücksichtigt alle Arten von elektronischen Zahlungskanälen und wird derzeit von Kunden in Europa, dem mittleren Osten und Nordamerika eingesetzt.

IRIS wurde komplett in die Zoot-Plattform integriert. Damit können Kunden nun zwischen einem Einsatz im Rahmen eines „Software-as-a-Service“-Modells (SaaS) oder einem Eigenbetrieb auf Basis einer Softwarelizenz wählen.

Nikolaus D. Bayer, Geschäftsführer der IRIS Analytics GmbH, erläutert: “Die langjährige Erfahrung und die hochwertige SaaS-Infrastruktur unseres Partners Zoot bieten mehr als ‚nur‘ eine SaaS-Variante von IRIS. Unsere gemeinsamen Kunden haben über Zoot´s zLink SM –Lösung auch unmittelbaren Zugriff auf zusätzliche Datenquellen – wie z.B. Auskunfteien – ohne zusätzlichen Integrationsaufwand. Diese zusätzlichen Datenquellen erhöhen die Effizienz der Missbrauchsprävention mit IRIS.”

Zoot´s zLink, Marktplatz für Daten und Datendienste, stellt Schnittstellen zu über 70 Datenlieferanten weltweit zur Verfügung. Außerdem können IRIS-Anwender, welche die SaaS-Infrastruktur von Zoot nutzen, Informationen teilen – wie z.B. gemeinsame Black-/Whitelists, oder Verhaltensmuster von Betrügern, Endkunden, Händlern. Dies alles sogar portfolioübergreifend, sofern gewünscht.

Mischa Schmierer, VP Solutions & Services der Zoot Deutschland GmbH, fügt hinzu: “Agilität ist ein Schlüsselfaktor erfolgreicher Missbrauchsprävention. Unser gemeinsames Angebot reduziert die internen IT-Kosten und –Aufwände unserer Kunden, verkürzt Einführungszeiten und bietet unerreichte Flexibilität. Die Kunden von Zoot werden vom IRIS-basierenden Service außerordentlich profitieren.”

Über IRIS Analytics

Die IRIS Analytics GmbH entwickelt und vermarktet IRIS®, eine hochverfügbare Softwarelösung zur Überwachung von Zahlungsverkehrsströmen in Echtzeit. Zugleich bietet das Unternehmen seinen Kunden umfassenden Beratungsdienstleistungen rund um die Missbrauchsprävention und Risikokontrolle. Kartenherausgeber, Acquirer, Prozessoren und Payment Service Provider weltweit nutzen IRIS und profitieren von zurückgehenden Missbrauchsverlusten, steigender Kundenzufriedenheit und einer signifikant zurückgehenden TCO.

www.iris-analytics.com

Kontakt:

Denise Gee, denise.gee@iris.de , +44 779 3768109

Simon Hardie simon.hardie@iris.de , +90 534 7999274

Über Zoot

Zoot ist ein aus USA stammendes Softwareunternehmen, das seit über 20 Jahren an der Spitze der technischen Entwicklung rund um automatisierte Entscheidungssysteme und Workflowmanagement steht. Unsere flexible und zuverlässige Technologie hilft unseren Kunden äußerst innovative Lösungen zu realisieren und brachte Zoot viele nachhaltige und dauerhafte Kundenbeziehungen in der Finanzdienstleistungsbranche. Zoot´s internationale Rechenzentrumsinfrastruktur ermöglich die Verarbeitung mehrerer hundert Millionen Echtzeittransaktionen pro Jahr.

www.zootweb.de

Kontakt:

Martin Ripke, martin.ripke@zootweb.eu +49 69 405 66 77 13

Adam Jackson, adam.jackson@zootweb.eu , +44 113 2468693

Die IRIS Analytics GmbH entwickelt und vermarktet  IRIS®, eine hochverfügbare Softwarelösung zur Überwachung von Zahlungsverkehrsströmen in Echtzeit. Zugleich bietet das Unternehmen seinen Kunden umfassenden Beratungsdienstleistungen rund um die Missbrauchsprävention und Risikokontrolle. Kartenherausgeber, Acquirer, Prozessoren und Payment Service Provider weltweit nutzen IRIS und profitieren von zurückgehenden Missbrauchsverlusten, steigender Kundenzufriedenheit und einer signifikant zurückgehenden TCO.

Abonnieren

Medien

Medien