www.madamekukla.com

P R E S S E - I N F O R M A T I O N


Holaradihi! KUKLA bringt Trachten-Innovation nach Deutschland – das erste variable Dirndl ist da

Tracht neu interpretiert – Wiener Modelabel KUKLA erfindet das Dirndl neu. Extrem variabel: als Dirndl, zum Dirndl oder zur Lederhose – jede Frau kreiert ihren individuellen Look.

Wien/München, 17. August 2017. Gerade erst in Deutschland gestartet, legt KUKLA, das innovative Kleidungsstück aus Österreich, gleich nach und präsentiert rechtzeitig zur Oktoberfest-Saison ein trachtiges Modell: das KUKLA-Dirndl . Wie gewohnt ist auch das KUKLA-Dirndl One Size, Doubleface, Reversible und in unzähligen Styling-Varianten tragbar. Als Dirndl, zum Dirndl oder zur Lederhose: Das KUKLA-Dirndl ist so unkompliziert und variabel wie die Frauen, die es tragen. Jede Frau kreiert ihr Einzelstück und kann das wandelbare Kleid nach Belieben mit Dirndlbluse, Unterrock, Clip und Schärpe tragen.

Trachtenstoff sechs Monate lang entwickelt
Sechs Monate hat allein die Entwicklung des zweifarbigen Gewebes (eine Seite eisblau, eine Seite weiß mit rosa) gedauert: „Der von uns designte Dirndl-Stoff wird exklusiv von einem österreichischen Traditionsbetrieb produziert. Viele Frauen lieben und tragen Tracht: Hochzeit, Taufe, Kirchweih, Waldfeste oder Oktoberfest – es gibt unzählige Anlässe und nun auch mindestens so viele unterschiedliche Tragemöglichkeiten für das KUKLA-Dirndl“, freut sich Erfinderin und Namensgeberin Dr. Stefanie Kukla. Spätestens seit ihrer Teilnahme an der TV-Show „2 Minuten 2 Millionen“ (vergleichbar mit „Die Höhle der Löwen“ in Deutschland) hat das österreichische Modelabel mit dem variablen Kleidungsstück Investoren und ist eine bekannte Start-up-Größe – nicht nur in Österreich.

Schärpe und Clip sind inklusive
Das KUKLA-Dirndl (100 Prozent Mikrofaser) wird inklusive eisblauem Clip und Schärpe geliefert. Die Schärpe kommt ebenfalls als Doubleface und in denselben Dessins wie das Dirndl selbst, kann also stets in der Kontrastfarbe gebunden werden. Alle KUKLA-Produkte werden nachhaltig in Europa produziert und in Wien handvernäht. Wie gewohnt ist auch das KUKLA-Dirndl elastisch, wendbar und in Einheitsgröße ausgeführt (empfohlenes Konfektionsspektrum: 36 bis 42). Das Geheimnis steckt außerdem im Clip, er wird je nach KUKLA-Styling-Variante unterschiedlich fixiert. Zusätzliche gleich- oder andersfarbige Clips können für 15,50 Euro pro Stück im Online-Shop unter www.madamekukla.com geordert werden.

One Piece. One Size. Endless Looks.
Die Abmessungen des KUKLA-Dirndl betragen 100 x 140 cm, die Armlöcher sind 20 x 22 cm groß, der Abstand zwischen den Armlöchern beträgt 30 cm. Die Schärpe misst 140 x 10 cm. Das KUKLA-Dirndl ist genau wie alle andere KUKLAs asymmetrisch, um die unterschiedlichen Styling-Varianten zu ermöglichen. Videos und Fotos auf der Webseite des KUKLA-Dirndl unter http://dirndl.madamekukla.com zeigen, wie KUKLA getragen werden kann. Hier können sich die Kundinnen inspirieren lassen, aber natürlich auch ihre ganz eigenen Wickeltechniken anwenden und so immer neue Looks zusammenstellen.

Kernzielgruppe zwischen 25 und 55 Jahren
Kernzielgruppe für KUKLA sind Frauen zwischen 25 und 55 Jahren, die Spaß daran haben, ihr ganz eigenes Kleidungsstück zu kreieren – und das täglich neu! Die gesamte Wertschöpfung von KUKLA erfolgt in europäischen Ländern: Die Stoffe stammen größtenteils aus Italien, beim KUKLA-Dirndl aus Österreich. Vernäht wird ausschließlich in Wien und Niederösterreich, Dr. Stefanie Kukla liegen „made in Europe“ und Nachhaltigkeit sehr am Herzen. KUKLA ist pflegeleicht, kann bei 30 Grad und geringer Schleuderdrehzahl gewaschen sowie bei niedriger Temperatur gebügelt werden. Jeder Stoff ist „STANDARD 100 by OEKO-TEX®“-zertifiziert.

„Miss Earth Air“ als Kampagnen-Model
Als Model für die KUKLA-Dirndl-Kampagne konnte Katia Wagner (Stella Models) gewonnen werden. Sie war Zweitplatzierte der weltweiten „Miss Earth“-Wahlen von 2013. Der heute 29-jährigen Beauty-Unternehmerin und Kolumnistin einer österreichischen Zeitung wurde der Titel „Miss Earth Air“ zugesprochen, den die zweite Siegerin des Wettbewerbs traditionell erhält. Katia Wagners Vater stammt aus Indonesien, ihre Mutter aus der Steiermark. Die schöne Wienerin ist seit Ende 2002 bei Stella Models unter Vertrag.

Preise und Verfügbarkeit
Das KUKLA-Dirndl ist ab sofort unter http://www.madamekukla.com zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 180 Euro inkl. MwSt. bestellbar (versandkostenfrei ab 30 Euro). Mit dem Gutschein-Code „welcometogermany“ gibt es bis zum 30. September 2017 einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent exklusiv für Bestellungen aus/nach Deutschland. Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Vorkasse akzeptiert. Jede Lieferung kommt in feines Seidenpapier gehüllt.

Das kommt noch im zweiten Halbjahr 2017
Es bleibt auf jeden Fall spannend und kreativ beim Wiener Fashion-Label: „Wir haben bereits zwei weitere Farben für 2017 in der Pipeline und außerdem geht’s wieder zur New York Fashion Week“, so der vielversprechende Ausblick von Gründerin Dr. Stefanie Kukla.
   

Das aktuelle Press-Kit zu KUKLA finden Sie hier    


Weitere Informationen zu KUKLA finden Sie hier:
KUKLA im Netz: www.madamekukla.com
KUKLA auf Facebook: www.facebook.com/madamekukla
KUKLA auf Instagram: www.instagram.com/madamekukla
KUKLA auf YouTube: https://tinyurl.com/madamekukla
Press-Kit KUKLA: https://tinyurl.com/presskitKUKLA

Über KUKLA
Die KUKLA Lifestyle GmbH wurde 2016 gegründet. Gründerin, Geschäftsführerin und Namensgeberin des Unternehmens ist Dr. Stefanie Kukla. KUKLA tritt mit dem Anspruch an, ein variables Kleidungsstück erfunden zu haben, das sich den Bedürfnissen und dem Alltag seiner Besitzerinnen anpasst. KUKLA kann auf unzählige Arten getragen werden – vom klassischen Kleid bis zum trendigen Cape. Jede Frau wird so zur Designerin und kreiert ihren individuellen Look. Alle Modelle sind One Size, Doubleface, Reversible und werden in Österreich handvernäht. Die gesamte Wertschöpfung erfolgt in Europa. Kernzielgruppe für KUKLA sind stilbewusste Frauen zwischen 25 und 55 Jahren. Die beiden österreichischen Entrepreneure Hans Peter Haselsteiner und Michael Altrichter, bekannt aus der Start-up-Fernsehshow „2 Minuten 2 Millionen“, haben sich mit jeweils fünf Prozent am Unternehmen beteiligt. In Österreich hat KUKLA den Markteintritt erfolgreich absolviert und startet jetzt in Deutschland durch. Weitere Länder in Europa werden folgen.

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
Tel. +49 89 4141715-15
kukla@isar.gold

Über IsarGold
Die IsarGold GmbH ist die innovative Beratung in Münchens kreativem Glockenbachviertel mit den Schwerpunkten Medien, Marketing und Musik. Die Tätigkeitsfelder umfassen die Bereiche Medienmanagement und Publishing, integriertes Marketing und Kommunikation sowie Musikproduktion und Events. Mit Partner-Agenturen in London, Paris, New York, San Francisco, Stockholm, Hongkong und Beijing ist IsarGold dazu in der Lage, auch internationale Kampagnen schnell und effektiv umzusetzen. Die Webseite ist unter www.isar.gold erreichbar.

Tags:

Über uns

Die IsarGold GmbH ist die innovative Beratung in Münchens kreativem Glockenbachviertel mit den Schwerpunkten Medien, Marketing und Musik. Die Tätigkeitsfelder umfassen die Bereiche Medienmanagement und Publishing, integriertes Marketing und Kommunikation sowie Musikproduktion und Events. Mit Partner-Agenturen in London, Paris, New York, San Francisco, Stockholm, Hongkong und Beijing ist IsarGold dazu in der Lage, auch internationale Kampagnen schnell und effektiv umzusetzen. Die Webseite ist unter www.isar.gold erreichbar.