www.madamekukla.com


P R E S S E - I N F O R M A T I O N

Der Winter naht: Neues KUKLA-Modell „no denim no doubt“ in zwei Längen und aus festerem Stoff für die kalte Jahreszeit


Wien/München, 23. Oktober 2017. Ja, der Winter mag wunderschön sein, wenn die Landschaft so eingezuckert daliegt. Doch gerade dann sind kreative Styling-Ideen gefragt, denn jeden Morgen einfach nur eingemummelt aus dem Haus, wer will das schon? KUKLA, das maximal variable Wickelkleid aus Österreich, präsentiert daher rechtzeitig zur kommenden Wintersaison das brandneue Modell „no denim no doubt“ in Anthrazit-Blau und Hellgrau. In zwei Längen erhältlich, ist auch diese Kombination wie ihre Vorgänger One-Size, Doubleface, Reversible und in unzähligen Styling-Varianten tragbar. Ob als Schal zum Wintermantel oder als Rock zum Lieblingspulli – mit dem Styling-Allrounder des Wiener Start-up-Modelabels wird jede Frau zu ihrer eigenen Designerin.

Erstmals festerer Stoff mit viel Körper
Das aufstrebende Label hat „no denim no doubt“ speziell für den Winter entwickelt, deshalb wird zum ersten Mal ein festerer Stoff mit viel Körper vernäht, der garantiert warm hält. Auch die Farben eignen sich perfekt für die Wintergarderobe: die eine Seite in Anthrazit-Blau, die andere in Hellgrau. Das passt ideal zu Jeans-Outfits und kann mit Schwarz oder Brauntönen kombiniert werden. Die leicht unterschiedliche Stoffstruktur beider Seiten liefert noch mehr Variation für die möglichen Tragweisen: Die hellgraue Seite ist glatt, die anthrazit-blaue leicht strukturiert. „no denim no doubt“ (100 Prozent Baumwolle) wird durch den mitglieferten hellgrauen Clip vervollständigt und fixiert. Wie alle KUKLAs ist auch die neueste Kreation Einheitsgröße (empfohlenes Konfektionsspektrum: 36 bis 42) und wendbar.

Tragweisen als Video-Anleitungen im Netz
KUKLA ist asymmetrisch, damit möglichst viele verschiedene Tragweisen ermöglicht werden. Die Abmessungen von „no denim no doubt“ betragen 100 x 140 cm beim regulären (langen) Modell, die „short“-Variante ist 30 cm kürzer (der Schnitt ist gleich). Die Armlöcher sind 20 x 22 cm groß und der Abstand zwischen den Armlöchern beträgt 30 cm. Wie KUKLA getragen werden kann, wird unter http://how-to-wrap.madamekukla.com über Videos und Fotos veranschaulicht. Ob man sich davon inspirieren lässt oder lieber individuelle Wickeltechniken anwendt und ausprobiert, bleibt natürlich jeder Kundin überlassen.

Stil des Kleidungsstücks individuell bestimmen
KUKLA eignet sich besonders für Frauen zwischen 25 und 55 Jahren, denen es Spaß macht, den Stil ihres Kleidungsstücks individuell zu bestimmen und damit zur eigenen Designerin zu werden. Gründerin und Namensgeberin Dr. Stefanie Kukla ist die Nachhaltigkeit von KUKLA sehr wichtig: Daher erfolgt die Wertschöpfung ausschließlich in europäischen Ländern und die Modelle werden in Österreich von Hand vernäht. Der Stoff für „no denim no doubt“ stammt aus Italien. KUKLA ist leicht zu pflegen, was auch für Winter-Allrounder gilt. Es kann bei maximal 30 Grad und geringer Schleuderdrehzahl gewaschen sowie bei niedriger Temperatur gebügelt werden. Jeder Stoff ist „STANDARD 100 by OEKO-TEX®“-zertifiziert.

Preise und Verfügbarkeit
„no denim no doubt“ ist ab sofort unter www.madamekukla.com zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 140 Euro bzw. 120 Euro („short“) inkl. MwSt. bestellbar (versandkostenfrei ab 30 Euro). Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Vorkasse akzeptiert.

Press-Kit mit umfassenden Bildmaterial zum Download: https://tinyurl.com/presskitKUKLA



Über KUKLA
Die KUKLA Lifestyle GmbH wurde 2016 gegründet. Gründerin, Geschäftsführerin und Namensgeberin des Unternehmens ist Dr. Stefanie Kukla. KUKLA tritt mit dem Anspruch an, in Form seines gleichnamigen variablen Kleidungsstücks neue Dynamik in den Fashion-Markt zu bringen. KUKLA kann dabei auf unzählige Arten getragen werden – vom klassi-schen Kleid bis zum trendigen Cape. Die meisten KUKLA-Modelle sind auf beiden Seiten verschiedenfarbig (Doubleface). Zudem ist KUKLA reversible und damit rundum so gleich-wertig vernäht, dass es nach Lust und Laune gewendet werden kann. Kernzielgruppe für KUKLA sind stilbewusste Frauen zwischen 25 und 55 Jahren. Die beiden österreichischen Entrepreneure Hans Peter Haselsteiner und Michael Altrichter, bekannt aus der Start-up-Fernsehshow „2 Minuten 2 Millionen“, haben sich mit jeweils fünf Prozent am Unternehmen beteiligt. In Österreich hat KUKLA den Markteintritt erfolgreich absolviert und startet jetzt in Deutschland durch. Weitere Länder in Europa werden folgen.


Weitere Informationen zu KUKLA finden Sie hier:
KUKLA im Netz: www.madamekukla.com
KUKLA auf Facebook: www.facebook.com/madamekukla
KUKLA auf Instagram: www.instagram.com/madamekukla
KUKLA auf YouTube: www.youtube.com/c/madamekukla
Press-Kit KUKLA: https://tinyurl.com/presskitKUKLA


Pressekontakt
IsarGold GmbH
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
Tel. +49 89 4141715-15
kukla@isar.gold

Über IsarGold
Die IsarGold GmbH ist die innovative Beratung in Münchens kreativem Glockenbachviertel mit den Schwerpunkten Medien, Marketing und Musik. Die Tätigkeitsfelder umfassen die Bereiche Medienmanagement und Publishing, integriertes Marketing und Kommunikation sowie Musikproduktion und Events. Mit Partner-Agenturen in London, Paris, New York, San Francisco, Stockholm, Hongkong und Beijing ist IsarGold dazu in der Lage, auch internationale Kampagnen schnell und effektiv umzusetzen. Die Webseite ist unter www.isar.gold erreichbar. Facebook: www.facebook.com/IsarGoldMunich

Tags:

Über uns

Die IsarGold GmbH ist die innovative Beratung in Münchens kreativem Glockenbachviertel mit den Schwerpunkten Medien, Marketing und Musik. Die Tätigkeitsfelder umfassen die Bereiche Medienmanagement und Publishing, integriertes Marketing und Kommunikation sowie Musikproduktion und Events. Mit Partner-Agenturen in London, Paris, New York, San Francisco, Stockholm, Hongkong und Beijing ist IsarGold dazu in der Lage, auch internationale Kampagnen schnell und effektiv umzusetzen. Die Webseite ist unter www.isar.gold erreichbar.

Abonnieren

Medien

Medien