it-novum übernimmt Geschäftsbereich Enterprise Content Management von Westernacher Solutions AG

Durch die Akquisition wird it-novum zum größten Alfresco-Dienstleister in Europa

Fulda, 5. Oktober 2017 – it-novum hat zum 1. Oktober den Geschäftsbereich Enterprise Content Management (ECM) der Westernacher Solutions AG übernommen. Damit wird das IT- Beratungsunternehmen zum größten Anbieter von Alfresco-Dienstleistungen sowie -Lösungen  in Europa. Die Akquisition umfasst alle Produkte, Mitarbeiter und Kunden des ECM-Bereichs der Westernacher Solutions AG.

Durch die Akquisition festigt it-novum seine Position als führender Lösungsanbieter für die Digitalisierung von Informationen und Prozessen im Unternehmen. Gleichzeitig wird it-novum zu einem der wichtigsten Partner von Alfresco. Damit manifestiert das IT-Beratungshaus seine herausragende Position als Komplettanbieter für Alfresco-Dienstleistungen. Die Akquisition erfolgt in beiderseitigem Einverständnis.

Im Zuge der Übernahme gehen alle Alfresco Assets der Westernacher Solutions AG auf die it-novum über. Das Team des Unternehmens im Bereich Enterprise Information Management vergrößert sich auf 25 Mitarbeiter, das Portfolio wird um Alfresco-Produkte wie den Alfresco Transformation Server und die Alfresco Outlook Integration erweitert. it-novum trägt so der stark gestiegenen Nachfrage nach Lösungen für die Digitalisierung von Unternehmensprozessen und -informationen Rechnung.
Kunden profitieren von der Expertise eines Full-Service-Anbieters, der die gewachsene Kompetenz und Erfahrung von zwei langjährigen Alfresco-Partnern bei der Beratung, Konzeption und Durchführung von Alfresco-Projekten vereint.

it-novum ist der führende Anbieter von Business Open Source-Lösungen und setzt seit zehn Jahren ECM- und BPM-Projekte bei großen Unternehmen und Behörden um. Westernacher Solutions AG ist führend im Bereich ECM sowie Alfresco und bietet außerdem Beratungs- und IT-Lösungen für Notariate und die Kirche an.

„Der Markt für ECM-Fachlösungen wächst weiterhin rasant. Die Integration der Spezialisten und Produkte von Westernacher stärkt unseren Enterprise Information Management-Bereich erheblich, sodass wir Kunden alle Services rund um Capturing, ECM und BPM aus einer Hand anbieten können.“, sagt Michael Kienle, Geschäftsführer it-novum GmbH.

Brian Kurbjuhn, Director Enterprise Information Management bei it-novum, bestätigt: „Mit unserem schlagkräftigen Team präsentieren wir uns als der führende Projektpartner und Lösungsanbieter, der gleichermaßen individuelle sowie branchen- und fachspezifische Lösungen und Produkte anbietet, die Unternehmen dabei helfen, die Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern.“

„Im Rahmen unserer strategischen Fokussierung auf Branchenlösungen haben wir uns entschieden, den Geschäftsbereich ECM zu veräußern. Ich freue mich sehr, dass unseren Kunden mit it-novum auch in der Zukunft ein verlässlicher Partner zur Seite steht. Unsere Produkte und die Expertise unserer Mitarbeiter machen it-novum zum größten Partner für Alfresco-Kunden in Europa.“ so Dr. Michael Schäfer, CEO der Westernacher Solutions AG.

Auch Merten Slominsky, Vice President EMEA bei Alfresco, begrüßt die Akquisition: „it-novum wird durch die Übernahme der Spezialisten, Lösungen und Kunden von Westernacher zu einem unserer wichtigsten Partner in EMEA. Zusammen mit dem einzigartigen Fokus auf Business Open Source-Lösungen macht das it-novum zum perfekten Sparringspartner, wenn es darum geht, Prozesse und Informationen im Unternehmen auf Basis der Alfresco-Plattform zu digitalisieren.“

Das komplette EIM- Produkt- und Lösungsportfolio von it-novum sowie Ansprechpartner finden Sie auf unserer Webseite it-novum.com/enterprise-information-management/


Über it-novum
it-novum GmbH ist der führende Business Open Source-Spezialist und Gründer des Systemmanagementprojektes openITCOCKPIT und der Storage und Ceph Managementplattform openATTIC (im November 2016 von SUSE gekauft). openITCOCKPIT basiert auf Naemon und ist zum Monitoring-Standard in vielen großen und mittleren Unternehmen geworden. it-novum zählt zu den Vorreitern, wenn es um Open Source-Lösungen in geschäftsrelevanten und geschäftskritischen Einsatzfeldern geht. Als zertifizierter Business Partner von SAP und Partner einer Reihe von Open Source-Projekten verfolgt it-novum den Ansatz, durch die Integration von Closed und Open Source Unternehmensanwendungen auf Enterprise-Niveau zu schaffen. Sehr erfolgreiche Open Source-basierte Lösungen bietet it-novum in Bereichen wie Service Management (Helpdesk- und Ticketsysteme auf Basis von OTRS, IT-Dokumentation auf Basis von i-doit), Content- und Dokumentenmanagement (Portale, Collaboration,
Erfassung und Steuerung von Inhalten auf Basis von Alfresco, Ephesoft und Liferay) sowie Business Intelligence und Big Data (Reporting, Analyse, Datenintegration auf Basis von Pentaho, Jedox und Hadoop).

it-novum ist eine Konzerntochter der KAP-AG (Umsatz 2016: 386 Mio. €). Gegründet 2001 aus dem Fachbereich IT der KAP-AG heraus, beschäftigt it-novum heute über 85 Mitarbeiter an den Standorten Fulda, Berlin, Düsseldorf, Dortmund und Wien. In Kürze folgt ein weiterer Standort in Zürich.





Kontakt
Ruth Heidingsfelder
it-novum GmbH
Edelzeller Str. 44
36043 Fulda
Deutschland
Tel.: 49 (0)661-103-333
Fax: 49 (0)661-103-597
ruth.heidingsfelder@it-novum.com
www.it-novum.com

Tags:

Über uns

Über it-novumit-novum GmbH mit Zentrale in Fulda und Niederlassungen in Berlin und Wien ist der führende Business Open Source-Spezialist und Gründer des Systemmanagementprojektes openITCOCKPIT und der Storage-Plattform openATTIC. openITCOCKPIT basiert wahlweise auf Nagios, Naemon oder Icinga und ist zum Monitoring-Standard in vielen großen und mittleren Unternehmen geworden. openATTIC ist eine offene Lösung für Storage Management, die für den Einsatz mit Cloud-Systemen wie OpenStack konzipiert wurde. it-novum zählt zu den Vorreitern, wenn es um Open Source-Lösungen in geschäftsrelevanten und geschäftskritischen Einsatzfeldern geht. Als zertifizierter Business Partner von SAP und Partner einer Reihe von Open Source-Projekten verfolgt it-novum den Ansatz, durch die Integration von Closed und Open Source Unternehmensanwendungen auf Enterprise-Niveau zu schaffen. Sehr erfolgreiche Open Source-basierte Lösungen bietet it-novum in Bereichen wie Servicemanagement (Helpdesk- und Ticketsysteme auf Basis von OTRS und i-doit), Content- und Dokumentenmanagement (Portale, Collaboration, Erfassung und Steuerung von Inhalten auf Basis von Alfresco und Liferay) sowie Business Intelligence (Reporting, Analyse, Datenintegration auf Basis von Pentaho und Jedox Palo, Hadoop). Weitere Informationen unter www.it-novum.com. it-novum ist eine Konzerntochter der KAP-AG (Umsatz 2014: 387,5 Mio. €). Gegründet 2001 aus dem Fachbereich IT der KAP-AG heraus, beschäftigt it-novum heute 75 Mitarbeiter an den Standorten Fulda, Berlin und Wien, eine Niederlassung in der Schweiz ist geplant.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

it-novum hat zum 28. September den Geschäftsbereich Enterprise Content Management (ECM) der Westernacher Solutions AG übernommen. Damit wird das IT-Beratungsunternehmen zum größten Anbieter von Alfresco-Dienstleistungen sowie -Lösungen in Europa. Die Akquisition umfasst alle Produkte, Mitarbeiter und Kunden des ECM-Bereichs der Westernacher Solutions AG.
Tweeten

Zitate

Der Markt für ECM-Fachlösungen wächst weiterhin rasant. Die Integration der Spezialisten und Produkte von Westernacher stärkt unseren Enterprise Information Management-Bereich erheblich, sodass wir Kunden alle Services rund um Capturing, ECM und BPM aus einer Hand anbieten können.
Michael Kienle, Geschäftsführer it-novum GmbH.
Im Rahmen unserer strategischen Fokussierung auf Branchenlösungen haben wir uns entschieden, den Geschäftsbereich ECM zu veräußern. Ich freue mich sehr, dass unseren Kunden mit it-novum auch in der Zukunft ein verlässlicher Partner zur Seite steht. Unsere Produkte und die Expertise unserer Mitarbeiter machen it-novum zum größten Partner für Alfresco-Kunden in Europa.
Dr. Michael Schäfer, CEO der Westernacher Solutions AG