it-novum veröffentlicht SAP Integration Suite für Ephesoft Enterprise

Ephesoft-SAP-Connector ermöglicht Post- und Eingangsrechnungsverarbeitung in Verbindung mit der ERP-Plattform von SAP

Fulda/Wien, 6. Oktober 2015 – it-novum, der führende Business Open Source-Spezialist, hat die Ephesoft SAP Integration Suite veröffentlicht. Die Suite umfasst verschiedene Software-Tools, mit denen die Dokumentenerfassungslösung von Ephesoft mit SAP integriert werden kann. Dadurch können Dokumente schneller bearbeitet werden, wobei sich die Qualität der Erfassung verbessert und die Verarbeitungskosten für Rechnungen, Bestellungen und andere Dokumente sinken.

Die Ephesoft SAP Integration Suite integriert sich zudem nahtlos mit der Open Source Content Management-Plattform Alfresco One. Durch die Kombination beider Produkte entsteht eine umfassende Lösung, die es ermöglicht Geschäftsprozesse ganzheitlich abzubilden. „Viele SAP-Integrationsprojekte dauern Monate aufgrund kundenspezifischer Anpassungen“, erklärt Michael Kienle, Geschäftsführer von it-novum. „Die Ephesoft SAP Integration Suite verkürzt den Entwicklungszyklus und ermöglicht es Unternehmen, eingehende Dokumente in verarbeitungsfähige Informationen innerhalb von SAP umzuwandeln.”

Zur Rechnungseingangsverarbeitung nutzt die SAP Integration Suite z. B. die Stammdaten von SAP, um die Datenerkennung in Ephesoft zu optimieren. Dadurch können Rechnungsdaten treffgenauer erkannt und Rechnungen insgesamt schneller verarbeitet werden. Integrierte Datenvalidierungen ermöglichen es zudem, von Ephesoft extrahierte Daten mit SAP-Daten abzugleichen. Dadurch werden Fehler vermieden und die Ausnahmebehandlung vereinfacht.

„it-novums Integration Suite ist das perfekte Beispiel für einen Best-of-Breed-Ansatz für einen wichtigen Geschäftsprozess”, kommentiert Don Field, CEO von Ephesoft, die Lösung. „Die Kombination einer innovativen Capturing-Lösung mit Open Source Content Management und der führenden ERP-Plattform führt zu einem schnelleren Return-of-Investment für unsere Kunden.”

Die Vorteile der Ephesoft SAP Integration Suite lesen Sie komprimiert zusammengefasst in unserem Datenblatt .

Über Ephesoft:

Ephesoft, Inc. delivers our exclusive Smart Capture® intelligent capture technology on-premise or in a SaaS model. With a focus on efficiency and reliability, Ephesoft has crafted the next generation of intelligent document capture in a simple and cost-effective application.   Our superior classification technology allows organizations to automate and streamline mailroom processing and other document-based business processes. Ephesoft is a 2015 Inc. 500 company headquartered in Laguna Hills, California, with regional offices throughout the US. Our global operations for the EMEA territory is in Reading, England. To learn more, please visit

http://www.ephesoft.com or call 949-335-5335.

© 2015 Ephesoft. Smart Capture is a registered trademark.


Kontakt:

Tim Dubes          
+1 949 335 5335 ext.501 
tim.dubes@ephesoft.com




Kontakt
Ruth Heidingsfelder
it-novum GmbH
Edelzeller Str. 44
36043 Fulda
Deutschland
Tel.: 49 (0)661-103-333
Fax: 49 (0)661-103-597
ruth.heidingsfelder@it-novum.com
www.it-novum.com



Über it-novum:
it-novum GmbH mit Zentrale in Fulda und Niederlassungen in Berlin und Wien ist der führende Business Open Source-Spezialist und Gründer des Systemmanagementprojektes openITCOCKPIT und der Storage-Plattform openATTIC. openITCOCKPIT basiert wahlweise auf Nagios, Naemon oder Icinga und ist zum Monitoring-Standard in vielen großen und mittleren Unternehmen geworden. openATTIC ist eine offene Lösung für Storage Management, die für den Einsatz mit Cloud-Systemen wie OpenStack konzipiert wurde.

it-novum zählt zu den Vorreitern, wenn es um Open Source-Lösungen in geschäftsrelevanten und geschäftskritischen Einsatzfeldern geht. Als zertifizierter Business Partner von SAP und Partner einer Reihe von Open Source-Projekten verfolgt it-novum den Ansatz, durch die Integration von Closed und Open Source Unternehmensanwendungen auf Enterprise-Niveau zu schaffen. Sehr erfolgreiche Open Source-basierte Lösungen bietet it-novum in Bereichen wie Servicemanagement (Helpdesk- und Ticketsysteme auf Basis von OTRS und i-doit), Content- und Dokumentenmanagement (Portale, Collaboration, Erfassung und Steuerung von Inhalten auf Basis von Alfresco und Liferay) sowie Business Intelligence (Reporting, Analyse, Datenintegration auf Basis von Pentaho und Jedox Palo, Hadoop). Weitere Informationen unter http://www.it-novum.com .

it-novum ist eine Konzerntochter der KAP-AG (Umsatz 2014: 387,5 Mio. €). Gegründet 2001 aus dem Fachbereich IT der KAP-AG heraus, beschäftigt it-novum heute 75 Mitarbeiter an den Standorten Fulda, Berlin und Wien, eine Niederlassung in der Schweiz ist geplant.

Tags:

Über uns

Über it-novumit-novum GmbH mit Zentrale in Fulda und Niederlassungen in Berlin und Wien ist der führende Business Open Source-Spezialist und Gründer des Systemmanagementprojektes openITCOCKPIT und der Storage-Plattform openATTIC. openITCOCKPIT basiert wahlweise auf Nagios, Naemon oder Icinga und ist zum Monitoring-Standard in vielen großen und mittleren Unternehmen geworden. openATTIC ist eine offene Lösung für Storage Management, die für den Einsatz mit Cloud-Systemen wie OpenStack konzipiert wurde. it-novum zählt zu den Vorreitern, wenn es um Open Source-Lösungen in geschäftsrelevanten und geschäftskritischen Einsatzfeldern geht. Als zertifizierter Business Partner von SAP und Partner einer Reihe von Open Source-Projekten verfolgt it-novum den Ansatz, durch die Integration von Closed und Open Source Unternehmensanwendungen auf Enterprise-Niveau zu schaffen. Sehr erfolgreiche Open Source-basierte Lösungen bietet it-novum in Bereichen wie Servicemanagement (Helpdesk- und Ticketsysteme auf Basis von OTRS und i-doit), Content- und Dokumentenmanagement (Portale, Collaboration, Erfassung und Steuerung von Inhalten auf Basis von Alfresco und Liferay) sowie Business Intelligence (Reporting, Analyse, Datenintegration auf Basis von Pentaho und Jedox Palo, Hadoop). Weitere Informationen unter www.it-novum.com. it-novum ist eine Konzerntochter der KAP-AG (Umsatz 2014: 387,5 Mio. €). Gegründet 2001 aus dem Fachbereich IT der KAP-AG heraus, beschäftigt it-novum heute 75 Mitarbeiter an den Standorten Fulda, Berlin und Wien, eine Niederlassung in der Schweiz ist geplant.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links