ASEAG und IVU präsentieren neue Mobilitäts-App für Aachen

Alle Abfahrtszeiten für 2000 Bushaltestellen auf einen Blick

In den Räumen der IVU Traffic Technologies AG präsentierte die Aachener Straßenbahn und Energieversorgungs-AG (ASEAG) heute ihre neue Fahrgastinformations-App ASEAG mobil. In Ergänzung zu den 57 dynamischen Informationssäulen, die derzeit in Aachen und Region installiert werden, stellt die iOS- und Android-App die aktuellen Abfahrtszeiten für mehr als 2.000 ASEAG-Bushaltestellen nun auch unterwegs zur Verfügung. Entwickelt und umgesetzt wurde das System von der IVU, die diesen Service bereits erfolgreich in der britischen Hauptstadt London anbietet. Im Rahmen eines gemeinsamen Pressetermins führten ASEAG-Vorstand Michael Carmincke und IVU-Vorstand Dr. Helmut Bergstein heute live die Funktionalitäten vor.  
 
Mit 68 Linien auf mehr als 1.200 Kilometern verbindet die ASEAG über 2.000 Haltestellen und sorgt dafür, dass die Menschen in Aachen und Region stets mobil sind. Besonders jetzt zur kalten Jahreszeit sind schnelle Anschlüsse und kurze Wartezeiten besonders wichtig. Dauert es doch mal etwas länger, zählt vor allem eins: schnelle und aktuelle Information. Damit die Aachener nicht lange in der Kälte auf ihren Bus warten müssen, bietet die App ASEAG mobil nun aktuelle Fahrplanauskünfte für unterwegs. Direkt vom warmen Café aus können sich Reisende über die Abfahrtszeiten der roten Flotte informieren. Die App ermöglicht ihnen den direkten Blick in die Leitstelle und sendet die Echtzeitdaten aller angefragten Buslinien sekundenschnell aufs Smartphone. Kommt es zu Verspätungen oder sonstigen Störungen im Betriebsablauf, berechnet das Hintergrundsystem IVU.realtime minutengenau die voraussichtliche Abfahrtszeit an der Haltestelle.

Das Grundsystem zur Lieferung der Echtzeitdaten installierte die IVU schon in den 90er Jahren. Damals wurde bei der ASEAG ein rechnergestütztes Betriebsleitsystem (ITCS) eingeführt, das die Positionsmeldungen der Bordcomputer in den Bussen sammelt und nur zwei Sekunden später an die zentrale Leitstelle sowie die Fahrgastinformationsmedien weiterleitet. Heute können das Betriebsleitsystem IVU.fleet und das Fahrgastinformationssystem IVU.realtime pro Sekunde bis zu 5.000 solcher Meldungen verarbeiten.

„Unsere App ist ein weiterer Baustein zu einem umfangreichen Fahrgastinformationsnetz“, so ASEAG-Vorstand Michael Carmincke im Rahmen der Vorstellung des neuen Services. „Das Smartphone hat sich zum wichtigsten Medium für mobile Information entwickelt und ist auch für unsere Fahrgäste unverzichtbar. Dank ASEAG mobil können sie die aktuellen Abfahrtszeiten unserer Busse nun wesentlich einfacher und schneller abrufen. Reisen sind so noch präziser und individueller planbar“, erläutert Carmincke die Vorteile der App. IVU-Vorstand Bergstein schließt sich an: „Ich freue mich, dass immer mehr Verkehrsbetriebe den Wert mobiler Information erkennen. Heute ist unsere Technik so hochentwickelt, dass sie den Service für ihre Fahrgäste immer flexibler und damit komfortabler gestalten können.“  
 

Madlen Dietrich
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
Telefon 49.30.8 59 06-386
E-Mail: Madlen.Dietrich@ivu.de
Internet: www.ivu.de

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 35 Jahren mit rund 350 Ingenieuren  für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den großen Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die standardisierten Softwareprodukte der IVU.suite und maßgeschneiderte IT-Lösungen planen, optimieren und steuern den Einsatz von Fahrzeugflotten und Mitarbeitern, unterstützen bei der Standortwahl und sorgen dafür, dass Wahlergebnisse richtig ermittelt werden.
IVU. Systeme für lebendige Städte.

Über uns

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT. UNTERNEHMENSFAKTEN Gründung:1976 Börsengang:2000 Sitz:Berlin Standorte:Aachen (DE)Basel (CH)Birmingham (GB)Bogotá (CO)Budapest (HU)Hanoi (VN)Ho Chi Minh City (VN)Montreal (CA)Paris (FR)Rome (IT)San Francisco (US)Santiago de Chile (CL)Tel Aviv (IL)Veenendaal (NL) Mitarbeiter: rund 400 Vorstand:Martin Müller-Elschner (Vorsitzender)Matthias Rust

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Das Smartphone hat sich zum wichtigsten Medium für mobile Information entwickelt und ist auch für unsere Fahrgäste unverzichtbar. Dank ASEAG mobil können sie die aktuellen Abfahrtszeiten unserer Busse nun wesentlich einfacher und schneller abrufen.
Michael Carmincke, ASEAG-Vorstand