Erfolgreiche Wahlen in Berlin mit IVU.elect

Software der IVU sorgt für sichere Stimmenauszählung

Berlin, 11. Oktober 2016 – Am 18. September 2016 fanden in Berlin die Wahlen zum Abgeordnetenhaus sowie zu den Bezirksverordnetenversammlungen statt. Erstmals mit dabei: Die Wahlsoftware IVU.elect von der IVU Traffic Technologies AG, welche die korrekte Auszählung der Stimmen und Veröffentlichung der Ergebnisse sicherstellte – vom vorläufigen bis zum endgültigen.

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hatte die IVU im Vorlauf der Wahlen mit dem Aufbau einer Teststellung des Systems beauftragt. Am Wahlwochenende setzte die Behörde IVU.elect für die Ergebnisermittlung – vor allem die Aufbereitung und Publikation – ein. Dank der Software konnten sämtliche Auszählungsergebnisse noch am Wahlabend überprüft, aufbereitet und publiziert werden. IVU.elect unterstützte zudem bei der Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses bis zur abschließenden Veröffentlichung in der vergangenen Woche.

IVU.elect bietet eine durchgehend automatisierte Prozesskette von der Übernahme der Daten aus der vorgelagerten Erfassung bis zur Publikation der Ergebnisse im Internet, bei Wahlveranstaltungen und im offiziellen Bericht der Landeswahlleiterin. Fortlaufende Plausibilitätsprüfungen warnen die Anwender bei auffälligen Daten und erleichtern so die Überprüfung der Ergebnisse. Neben dem Funktionsumfang der Software überzeugte die Behörde die Performance von IVU.elect: Die Daten aus den 2432 Wahlbezirken werden in weniger als einer Minute vollständig verarbeitet.

„Wir freuen uns, dass wir Berlin mit IVU.elect bei der ordnungsgemäßen Durchführung der Wahlen unterstützen konnten“, sagt Sven Eulitz, verantwortlicher Bereichsleiter bei der IVU Traffic Technologies AG. „Unsere Software kommt bereits seit vielen Jahren z.B. beim Bundeswahlleiter, in der Landeshauptstadt München oder in den Niederlanden beim Kiesraad und in 400 Gemeinden zum Einsatz. Sie verfügt daher standardmäßig über zahlreiche Schnittstellen zu anderen Systemen, so dass wir sie schnell und unkompliziert in die Berliner IT-Landschaft und die bestehende Wahltechnologie einbinden konnten.“

Pressekontakt:
Dr. Stefan Steck

Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
T +49.30.85906-386
Stefan.Steck@ivu.de
www.ivu.de

Die  IVU Traffic Technologies AG  sorgt seit 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.
IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT.

Tags:

Über uns

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT. UNTERNEHMENSFAKTEN Gründung:1976 Börsengang:2000 Sitz:Berlin Standorte:Aachen (DE)Basel (CH)Birmingham (GB)Bogotá (CO)Budapest (HU)Hanoi (VN)Ho Chi Minh City (VN)Montreal (CA)Paris (FR)Rome (IT)San Francisco (US)Santiago de Chile (CL)Tel Aviv (IL)Veenendaal (NL) Mitarbeiter: rund 400 Vorstand:Martin Müller-Elschner (Vorsitzender)Matthias Rust