Hauptversammlung der IVU AG in Berlin

Aktionäre wählen neuen Aufsichtsrat

Die Hauptversammlung der IVU Traffic Technologies AG hat am 3. Juni 2014 am Sitz des Software-Hauses in Berlin einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Erstmals in das Gremium berufen wurde Uli Mayer-Johanssen, Vorstandsmitglied der MetaDesign AG in Berlin. Der bisherige Vorsitzende, Klaus-Gerd Kleversaat, ist mit Ablauf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Seine Nachfolge tritt Prof. Dr. Herbert Sonntag an.

Unter dem Beifall der Aktionäre verabschiedete Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG, den langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden und dankte ihm herzlich für sein außerordentliches Engagement für die nachhaltige Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen Jahren. Klaus-Gerd Kleversaat gehörte dem Aufsichtsrat seit dem Börsengang im Jahr 2000 an und stand ihm seit 2004 vor.

Neben Uli Mayer-Johanssen und Prof. Dr. Herbert Sonntag gehört dem neu gewählten Auf-sichtsrat der IVU Traffic Technologies AG weiterhin André Neiß, Vorstandsvorsitzender der üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, an. In seiner konstituierenden Sitzung bestimmte der Aufsichtsrat Prof. Dr. Herbert Sonntag zum neuen Vorsitzenden. Der Professor und Leiter der Forschungsgruppe Verkehrslogistik an der TH Wildau bei Berlin war 1976 Gründungsgesellschafter der damaligen IVU GmbH und ist dem Unternehmen seither eng verbunden. Dem Aufsichtsrat gehört er seit 2009 an.

Bereits zuvor hatte der Aufsichtsrat den Vertrag von Vorstandsmitglied Dr. Helmut Bergstein um weitere fünf Jahre verlängert. Auf der Hauptversammlung gab er seinen erneuten Amtsantritt bis 2019 bekannt. Die Aktionäre begrüßten diese Entscheidung.

Überdies entlasteten die Aktionäre mit großer Mehrheit Vorstand und Aufsichtsrat für das vergangene Jahr. Damit bestätigten sie den Kurs der Unternehmensführung, die für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 erneut äußerst positive Zahlen vorlegte. Im besten Jahr der Firmengeschichte schloss die IVU Traffic Technologies AG mit einem Umsatzplus von 4 % auf 46,3 Mio. € und einem um 14 % auf 3,9 Mio. € gesteigerten Betriebsergebnis (EBIT) ab. „Die hervorragenden Ergebnisse und die gute Auftragslage sind vielversprechend. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem neuen Aufsichtsrat den eingeschlagenen Weg fortzusetzen“, betont Martin Müller-Elschner. „Starke Standardprodukte und schnelle Einführungsprojekte machen die IVU zu einem weltweit gefragten Ansprechpartner.“

Dr. Stefan Steck
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
Telefon: +49.30.8 59 06-386
E-Mail: Stefan.Steck@ivu.de
Internet: www.ivu.de

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 35 Jahren mit rund 350 Ingenieuren  für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den großen Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die standardisierten Softwareprodukte der IVU.suite und maßgeschneiderte IT-Lösungen planen, optimieren und steuern den Einsatz von Fahrzeugflotten und Mitarbeitern, unterstützen bei der Standortwahl und sorgen dafür, dass Wahlergebnisse richtig ermittelt werden.
IVU. Systeme für lebendige Städte.

Tags:

Über uns

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl. IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT. Gründung 1976 Börsengang 2000 Sitz Berlin (DE) StandorteAachen (DE)Basel (CH)Birmingham (GB)Bogotá (CO)Budapest (HU)Hanoi (VN)Ho Chi Minh City (VN)Montreal (CA)Paris (FR)Rome (IT)San Francisco (US)Santiago de Chile (CL)Tel Aviv (IL)Veenendaal (NL) Mitarbeiter400 Vorstand Martin Müller-Elschner (CEO) Dr. Helmut Bergstein

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Hauptversammlung der IVU Traffic Technologies AG wählt neuen Aufsichtsrat. Aufsichtsratsvorsitzender Klaus-Gerd-Kleversaat verabschiedet. Prof. Dr. Herbert Sonntag tritt Nachfolge an. Uli Mayer-Johanssen, Vorstandsmitglied der MetaDesign AG in Berlin, ist neu im Aufsichtsrat.
Tweeten