Aus alt mach neu

Mode-Unternehmen bringt recycelte Pullover auf dem Markt

Kaufen - Anziehen - Wegwerfen. Diesen Trend der Modeindustrie will der Herrenausstatter Joe Merino mit einem Pullover entgegenwirken, der ausschließlich aus recyceltem Material besteht.

Spätestens seit dem Aufkommen der Altkleider-Container gehört das Recycling von alten Kleidungsstücken zum Alltag. Allerdings findet nur ein Drittel der Kleidung überhaupt den Weg in einen Container. Der Großteil, darunter auch viele Abfälle und Fehlproduktionen der Textilindustrie, gelangt in den Müll und wird anschließend verbrannt. Damit gehen die wertvollen Rohstoffe, aus denen die Textilien einst hergestellt wurden, dauerhaft verloren.

Geschlossener Materialkreislauf

Dieser Entwicklung will der Hersteller von Herrenpullovern Joe Merino entgegenwirken. Erklärtes Ziel von Joe Merino ist es, den eigenen Materialkreislauf weitgehend zu schließen. “Wir haben alle Pullover gesammelt, die nicht mehr tragbar waren: B-Ware, Produktionsfehler, Retouren und beschädigte Pullover.” erläutert Ron Beckers, Mitgründer von Joe Merino. “Dank der Hilfe von Brightloops können wir unseren Wollabfall künftig wiederverwenden. Es ist großartig, dass unsere alten Pullover und Abfälle nicht im Müll landen, sondern durch Recycling ein zweites Leben erhalten.”

Nachhaltige Produktion

Dank der Kooperation mit Brightloops setzt Joe Merino im Bereich Nachhaltigkeit neue Maßstäbe in der Modebranche. Denn Brightloops hat eine Methode entwickelt, um aus alten Textilien neues Garn zu herzustellen. Bei diesem umweltfreundlichen Prozess kommen weder Wasser noch Chemikalien zum Einsatz. Zudem hinterlassen die aus recycelter Merinowolle hergestellten Pullover einen deutlich geringeren ökologischen Fußabdruck. Brightloops-Gründerin Mensink erklärt: “Anstatt Rohstoffe aus Übersee zu transportieren, nutzen wir Ressourcen, die bereits lokal vorhanden sind.” Ab Oktober werden die recycelten und nachhaltig produzierten Pullover im Online Shop von Joe Merino erhältlich sein.

Über Joe Merino

Joe Merino besteht seit fünf Jahren und entstand aus der Frustration heraus, dass es trotz des Überangebots an Kleidung für Herren schwierig ist, einen schlichten und qualitativ hochwertigen Pullover zu finden. Joe bezieht seine Wolle aus eigener Produktion, verarbeitet diese zu besonders feinem Garn und fertigt daraus unter vernünftigen Bedingungen rund zehn unterschiedliche Modelle an Pullover. Alle Pullover werden aus 100% extra oder superfeiner Merinowolle gestrickt und sind in einer großen Auswahl an Farben erhältlich. Joe Merino beteiligt sich bewusst nicht an kurzlebigen Fashion-Trends oder Schlussverkäufen und bietet seinen Kunden einen Reparaturservice. So wird die Umwelt so wenig wie möglich belastet.

Dexport
Annegret Kobieter
Groeneweg 23
3981 CK Bunnik 
Niederlande

Telefon: 0031-88-339 76 78
annegret@e-marketingsupport.nl
www.dexport.nl

JoeMerino B.V.
Geschäftsführer: Marc Sijtstra und Ron Beckers
Kerkstraat 169
1017 GH Amsterdam
Niederlande 

Telefon: 0031 20 3415 777
info@joemerino.com
www.joemerino.com

Über uns

Joe setzt auf Schlichtheit und Qualität. Joe fertigt Herren-Pullover für Männer, die gut aussehen wollen, bequeme Kleidung bevorzugen und eigentlich nicht gerne einkaufen gehen. Joe bietet daher bewusst eine Reihe sorgfältig entworfener Pullover und Strickjacken in einer sehr umfangreichen Farbpalette an. Ist man als Mann erst einmal überzeugt von der Qualität und kennt die richtige Größe, ist der Kauf eines neuen Pullovers jetzt und in Zukunft kein Aufwand mehr.

Abonnieren

Medien

Medien