Drupal-Company Acquia erhält 8 Millionen Dollar Risikokapital in zweiter Finanzierungsrunde

Führendes Unternemen für die Social-Publishing-Software Drupal nutzt weitere Finanzmittel um das Open-Source-System im Content-Management-Markt als Alternative zu proprietärer Software zu etablieren.

Andover, MA - 20. Juli 2009 - Acquia, Inc. gab heute das Erhalten von 8 Millionen Dollar in einer zweiten Finanzierungsrunde von North Bridge Venture Partners und Sigma Partners bekannt. Aquias Kerngeschäft ist Enterprise-Level-Support für Drupal, weitere Services umfassen eine eigene Drupal Distribution, Hosting und andere für Unternehmen relevante Services. Acquia plant die Verwendung der Mittel für die Bereiche Vertrieb und Marketing und für die Entwicklung weiterer Produkte, um die wachsenden Nachfrage nach Drupal im Business-Umfeld zu befriedigen. Acquia bietet Unternehmen den schnellsten Weg zum Social Publishing. Es füllt eine Lücke, die sich für Firmen bei der Verwendung von Open Source Lösungen auftut, indem es Business-Services und -Support zur Verfügung stellt. Dadurch haben Unternehmen die Möglichkeit, den Kostenvorteil des Open Source Systems Drupal in Aufbau und Betrieb ihrer Websites zu nutzen, und trotzden die Vorteile eines direkten Ansprechpartners zu nutzen, diesonst proprietärer Software vorbehalten sind. "Das Einbinden von Communities über Social Publishing hat die traditionellen Vorstellungen von Markenaufbau und Kundenbindung stark verändert." sagt Thomas Erickson, CEO von Acquia. "Statische Web-Sites, die den Besucher nicht fesseln, sind tot. Es dauert nur einen Klick, jemanden zu verlieren der Interesse an Ihrer Marke haben könnte, und die neue Realität besteht darin, den Interessenten in eine lebendige Kommunikation einzubinden, anstatt ihn nur Produkte anschauen zu lassen." Drupal wird pro Monat über 250.000 mal heruntergeladen, und ist eines der aktivsten Open-Source-Projekte im Internet. Es ist geeignet, Inhalte zu veröffentlichen, Communities und Medienangebote zu bauen. Es bildet die technische Basis für eine Vielzahl von Web 2.0 Anwendungen wie Blogs, Wikis, Community-Netzwerke, digitale Medien-Portalen und auch klassisches Web-Content-Management. Das Drupal-Projekt wird getragen von einem großen und aktiven Ökosystem von Beratern und Entwicklern.

Tags:

Abonnieren