Es geht wieder rund! 8. Wallenhorster Kreisellauf am 19. August

Marketingverein „Wir für Wallenhorst“ und „Sportler 4 a childrens world“ laufen für benachteiligte Kinder und Kinder in der Gemeinde

Am Sonntag, 19. August 2018, findet der 8. Lauf von Kreisel zu Kreisel durch Wallenhorst statt. Start zum Jedermannlauf ist wie gewohnt um 10 Uhr auf dem Sportplatz Wallenhorst. Der Kreisellauf wird organisiert von „Wir für Wallenhorst“, „Sportler 4 a childrens world“ und dem TSV Wallenhorst, er findet auch dieses Jahr wieder über vier Runden a 2,5 Kilometer statt. Jeder kann mitlaufen, egal ob über eine, zwei, drei oder alle vier Runden. Außerdem findet für Kinder und Jugendliche parallel wieder der Sponsorenlauf um den Sportplatz statt. Jeder Kilometer zählt, die gute Sache steht im Vordergrund.

Der Kreisellauf will dabei das bleiben, was er schon seit dem ersten Startschuss ist: Ein Jedermannlauf für die ganze Familie, bei dem es am Ende nur Gewinner gibt. Allen vorweg die Kinder in Not, für die „Sportler 4 a childrens“ seit vielen Jahren läuft und auch aktuell wieder unterwegs ist. Ziel ist es, die zuletzt gute Teilnehmerzahl von rund 200 Läuferinnen und Läufern weiter zu steigern. Wie das gehen kann? Ganz einfach, indem am 19. August jeder Teilnehmer im letzten Jahr einen Freund oder eine Freundin mitbringt. Also los!

Anmeldungen sind ab sofort über www.laufen-os.de möglich. Der Erlös des Kreisellaufs geht wieder zur Hälfte an John McGurk und den Verein „Sportler 4 a childrens world“. Die andere Hälfte wird unter den teilnehmenden Kindergärten, Schulen, Vereinen und Verbänden geteilt. Es lohnt sich. Allein im letzten Jahr haben Kreiselläufer und Kinder beim Sponsorenlauf rund 6.000 Euro erlaufen. Insgesamt sind bei den bisherigen Kreiselläufen rund 30.000 Euro zusammengekommen.

Im vergangenen Jahr durften sich darüber neben „Sportler 4 a childrens world“ die Pfadfinder und der TSV Wallenhorst sowie die Kindergärten St. Raphael und St. Franziskus freuen. Sie konnten mit ihrem Anteil den Kindern einen Wunsch erfüllen. Und in diesem Sinne sind auch diesmal wieder alle Vereine, Verbände, Schulen und Kindergärten aufgerufen, mitzulaufen und sich offiziell als Gruppe anzumelden. Entweder direkt über das Online-Formular oder per E-Mail an post@wirfuerwallenhorst.de. Der Lauf von Kreisel zu Kreisel führt über viermal 2,5 Kilometer auf der etablierten Strecke. Wie beim Kreisellauf üblich, laufen zunächst alle großen und kleinen Teilnehmer gemeinsam eine Runde um den Sportplatz. Und während dort anschließend die Kinder Runde um Runde beim Sponsorenlauf abspulten, geht es für die großen Kreiselläuferinnen und Kreiselläufer über Mirower Straße und Große Straße bis zum Kreisverkehr an der Tankstelle. Von dort weiter über den Boerskamp und die Maria-Montessori-Straße Richtung Pyer Kirchweg, durch den Kreisel Niedersachsenstraße / Zum Sportplatz und zurück zu Start und Ziel. Am Sportplatz warten eine Versorgungsstation und nach dem Lauf Bratwurst und Getränke. Dusch- und Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Das Startgeld beträgt 10 Euro pro Läufer.  


konsequent PR | Kollegienwall 3-4 / 49074 Osnabrück
Telefon: 0541 58054840 | Fax 0541 58054899
info@konsequent-pr.de | www.konsequent-pr.de

Tags:

Über uns

Konsequent, die PR-Agentur aus Osnabrück. Wir machen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zielgerichtet und vertrauensvoll. Für Unternehmen ebenso wie für Institutionen oder Personen. Wir entwickeln Content für Web und Social Media. Wir schreiben Texte, suchmaschinenoptimiert und intelligent. Für die Fachpresse, die Publikumspresse, für Tageszeitungen und Online-Medien.