Vier Kreative-Klasse-Fotografen auf der C.A.R.

Netzwerk für Kreativschaffende präsentiert künstlerische Fotografie auf der Medienkunstmesse der contemporary art ruhr

Essen / Ruhrgebiet – Auf der C.A.R. Medienkunstmesse & Fotospecial vom 29. bis 31. Mai präsentiert sich der Kreative Klasse e.V. mit vier Fotografen aus dem eigenen Kreativnetzwerk. Im Erdgeschoss des SANAA-Gebäudes auf dem Gelände der Zeche Zollverein zeigen Shantan Kumarasamy, U.W.O. Kroll, Elke Schmidt und Bernd Thissen ihr künstlerisches Können.

Künstlerisches Experimentieren in der Kreativwirtschaft

Mit der Teilnahme an der C.A.R. Medienkunstmesse zeigt der Kreative Klasse e.V., dass künstlerisches Erforschen und Experimentieren in vielen Fällen die Basis für herausragende Leistungen in der Kreativwirtschaft sind. Die vier Fotografen aus Essen, Wuppertal und Herdecke, sonst als freiberuflich, beispielsweise in den Bereichen Werbe-, Porträt oder Sportfotografie tätig, gehen in ihrem künstlerischen Werk weit über die reine Fotografie hinaus. So werden beispielsweise japanisches Papierhandwerk, Lyrik und Film mit den Werkzeugen der Fotografie kombiniert.

Die Ausstellung ist Teil des CAMP, der innovativen Marktplattform und interdisziplinärem Labor für die Kultur-und Kreativwirtschaft in NRW. 2014 ins Leben gerufen, will das Projekt der contemporary art ruhr die Kreativwirtschaft in der Ruhr-Region vernetzen und ein Crossover der unterschiedlichen Kreativbranchen, ob Kunst, Musik, Film, Mode, Architektur, Medien, Lifestyle, mit der Wirtschaft anstoßen. Ein Ansatz, den auch der Kreative Klasse e.V. seit seiner Gründung verfolgt.

Pressekontakt

Oliver Koschmieder
Brandrevier GmbH – Agentur für Marken- und Themenrelevanz
T  0201 874293-14
presse@kreativeklasse.org

Herausgeber

Kreative Klasse e.V. Berufsverband Ruhr
Max-Keith-Straße 66a
45136 Essen

Foto: C.A.R./Erwin Wiemer

Über den Kreative Klasse e.V. Berufsverband Ruhr
Der Kreative Klasse e.V. ist ein Zusammenschluss Kreativschaffender aus dem Ruhrgebiet. Ziel der Initiative ist die engere Vernetzung der Kreativen untereinander sowie eine Stärkung des Kreativgebietes Ruhr. Zu den Gründungsmitgliedern zählen lokal ansässige Freischaffende, Firmen und Institutionen aus den Bereichen Architektur, Design, Kommunikation, Kunst und Kultur sowie weiteren Branchen der Kreativwirtschaft. Im Mai 2011 in Essen gegründet arbeitet der Verein eng mit Institutionen der regionalen Wirtschaftsförderung zusammen. Mit dem Projekt „klasse:Raum“ in der Essener Theaterpassage zeigt der Verein 2014, wie seine Mitglieder ebenso kreativ wie professionell mit Zwischennutzungen in der Innenstadt umzugehen wissen.

Über uns

Der Kreative Klasse e.V. ist ein Zusammenschluss Kreativschaffender aus dem Ruhrgebiet. Ziel der Initiative ist die engere Vernetzung der Kreativen untereinander sowie eine Stärkung des Kreativgebietes Ruhr. Zu den Gründungsmitgliedern zählen lokal ansässige Freischaffende, Firmen und Institutionen aus den Bereichen Architektur, Design, Kommunikation, Kunst und Kultur sowie weiteren Branchen der Kreativwirtschaft. Im Mai 2011 in Essen gegründet arbeitet der Verein eng mit Institutionen der regionalen Wirtschaftsförderung zusammen.