Ausgeschilderter Radweg zur LGS

Bad Dürrheim. Neben den zahlreichen Angeboten, die der CLUB Bad Dürrheim seinen Gästen im Rahmen der Landesgartenschau bereits bietet (z. B. Kombi-Ticket, 2 Euro Ermäßigung auf den Eintritt mit CLUB-Gästekarte), gibt es nun einen weiteren Service. Der Weg von Bad Dürrheim zum Landesgartenschaugelände wurde eigens für Radfahrer beschildert. Die rund 50 von der Kur- und Bäder GmbH entworfenen und angebrachten Wegweiser beginnen am Wohnmobilstellplatz beim Solemar. Über die Huber-, Luisen- und Friedrichstraße führt der Weg durch den Kreisel am Adlerplatz weiter auf die Schwenninger Straße. Am Gewerbegebiet vorbei fährt man über die Brücke und ist schon in Schwenningen. „Wir haben uns diesen Service für unsere Gäste ausgedacht, da viele ihre Fahrräder mitbringen oder sich Räder beim Reisemobilhafen oder im Kurpark ausleihen. Nach Schwenningen ist es nur ein Katzensprung, daher nutzen viele Besucher die Möglichkeit, mit dem Rad zur LGS zu fahren. Außerdem sparen die Radler die Parkgebühren auf der LGS und entlasten die Verkehrssituation vor Ort“, so erklärt Markus Spettel, stellvertretender Geschäftsführer der KuBä, die Idee mit der Beschilderung.

Abonnieren

Medien

Medien