Bad Dürrheim in Österreich

Zum ersten Mal präsentierte sich die Kur- und Bäder GmbH auf dem Dornbirner Messegelände (Vorarlberg) bei der 61. Dornbirner Herbstmesse.

90.000 Besucher informierten sich auf dem Fest der Begegnung rund um Gesundheit und Wellness sowie über den Bau- und Einrichtungssektor. Die Kur- und Bäder GmbH präsentierte sich mit einem attraktiven Stand in Halle 3. Seitens der Schwerpunkte gab es viele, die die Messebesucher aus Deutschland, aus der Schweiz, aus Liechtenstein und Österreich begeisterten. Bei der Präsentation standen der Bad Dürrheimer CLUB-Gedanke, das erweiterte Solemar und der Ort mit seinen über 5000 Veranstaltungen pro Jahr genauso im Vordergrund wie die zahlreichen Angebote von den Vermietern, dem Reisemobilhafen neben dem Solemar, dem Feriendorf in Öfingen und der NaturCampinganlage in Sunthausen. Mit kostenlosen Chairmassagen vom Solemar-Therapeuten Kai-Uwe Lang durften sich die Besucher vom Messebesuch entspannen. Mit der Präsenz im Vorarlberger Raum soll der Österreichische Markt stärker erschlossen werden. In den letzten Jahren waren gerade aus diesem ausländischen Quelllmarkt stetige Zuwächse zu verzeichnen. Eventmanager Peter Kroschinsky zeigte sich erfreut, dass viele Vorarlberger Bad Dürrheim kannten: Für die Besucher ist es näher nach Bad Dürrheim zu fahren als eines der wesentlich weiter entfernten Wellnessoasen in Österreich zu erreichen. Diese Messe zeigte deutlich, dass auch der Vorarlberg für unsere Region eine wichtige Zielgruppe aufzeigt.

Abonnieren

Medien

Medien