CLUB-Show „Musical Cats“ am Donnerstag, 13.01.2011 um 20.00 Uhr im Kurhaus Bad Dürrheim

Rund um die Welt ging die Erfolgsgeschichte des Musicals „Cats“ aus der Feder von Andrew Lloyd Webber. Die Produktion in London startete am 11. Mai 1981 und endete wieder an einem 11. Mai 2002, nach 9000 Vorstellungen. Mit bisher über 50 Millionen Zuschauern ist Cats eines der erfolgreichsten Musicals der Welt. Der Song „Memory“ (deutsch: „Erinnerung“) der ausgestoßenen alten Katze Grizabella wurde ein Hit. Bekannteste Interpretinnen sind Barbara Streisand, Angelika Milster und Elaine Paige. Auch in Bad Dürrheim wird die CLUB-Show immer wieder mit großem Erfolg vom Animationsteam aufgeführt. Mitternacht. Kein Geräusch ist zu hören. Plötzlich erhellt ein Feuerwerk aus Licht und Musik die Nacht und lenkt den Blick auf einen Hinterhof voller ausrangiertem Gerümpel. Die außergewöhnlichste Nacht des Jahres ist angebrochen: Von überall her versammeln sich die Jellicle Cats um den Jellicle Ball zu feiern. Am Ende des Balles wird eine Katze auserwählt und darf in den Katzenhimmel aufsteigen um neu geboren zu werden. Auf dem Ball treten viele verdiente Katzen auf. Jenny Fleckenfell (die faule Gumbie-Katze), Skimple von der Eisenbahn, Gus (der Theater-Kater) und andere Katzen stellen sich den Ballgästen vor.Dann erscheint Grizabella, die als junges Kätzchen den Stamm verlassen hatte um die Welt zu erkunden. Nun ist sie alt und wünscht wieder aufgenommen zu werden, doch man meidet sie... Erst als Viktioria das jüngste Kätzchen, Grizabella die ausgestoßene Katze, wieder annimmt, stehen ihr auch die anderen Katzen wieder freundlich gegenüber. Alt Deuteronimus, der älteste Kater, trifft die Entscheidung Gizabella wieder aufzunehmen und in den Katzenhimmel aufsteigen zu lassen, um ein neues Leben zu beginnen. Der Eintritt beläuft sich auf 15 € pro Person ohne Gästekarte. Mit Gästekarte ist der Eintritt frei.

Abonnieren

Medien

Medien